Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 00   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Postident

Die Identitätsfeststellung über die Deutsche Post AG

Das Geldwäschegesetz verlangt, dass sich jeder Inhaber eines Kontos bei der Kontoeröffnung gegenüber dem Finanzdienstleistungsinstitut identifizieren muss.

Im Zuge des Investments in die Anleihe des Emittenten wird ein Depot bei der Partnerbank (Baader Bank) im Namen des Kunden eröffnet. Für diese Kontoeröffnung muss einmalig die Identität des Kontoinhabers überprüft werden. Damit sollen illegale Eröffnungen von Konten unter falschen Namen verhindert werden.

Das sogenannte Postident-Verfahren der Deutschen Post AG bietet Ihnen ein schnelles, sicheres und gesetzeskonformes Verfahren, um sich gegenüber dem Finanzdienstleistungsinstitut zu identifizieren. Dabei überprüft ein Mitarbeiter der Deutschen Post online oder in einer Filiale Ihre Identität. Nach erfolgreicher Identifizierung wird der Zeichnungsprozess der Anleihe abgeschlossen.

Die gesetzliche Pflicht, die Identifizierung vorzunehmen, besteht allerdings nur einmal und nur für KWG-regulierte Produkte. Für nachfolgende Investments brauchen Sie dann nicht noch einmal diesen Prozess zu durchlaufen.

Wie genau läuft der Prozess der Identifizierung ab?


1. Abgabe des Zeichnungsangebots

Zeichnungsangebot
Nach der Abgabe des Zeichnungsangebots erfolgt die Weiterleitung auf das PostID-Portal der Deutschen Post.

2. Wahl des Postident-Verfahren

Postident-Verfahren
2.1 Identifikation durch Videochat mit einem Mitarbeiter der Deutschen Post entweder per App oder im Browser
2.2 Identifikation in einer Postfiliale


2.1. Videochat per PC, Laptop oder App

Videochat
2.1.1 Videochat per PC oder Laptop
Über die Webcam Ihres Laptops oder PCs führt Sie ein Mitarbeiter der deutschen Post sicher durch das Video-Verfahren, prüft die Ausweisdaten und erstellt Fotos von Ihnen und dem Ausweisdokument.
2.1.2 Videochat per App
Über die Postident-App geben Sie ihre Vorgangsnummer ein. Anschließend wird die Identifizierung von einem Mitarbeiter der Deutschen Post durchgeführt.

2.2 Identitätsprüfung in einer Postfiliale

Postfiliale
2.2.1 Auslesen der Ausweisdaten mit einem Ausweisleser vor Ort
2.2.2 Automatische Übernahme der Daten in eine Erfassungsmaske
2.2.3 Datenprüfung durch einen Mitarbeiter der Deutschen Post und Bestätigung der Daten durch Unterschrift des Kunden und des Mitarbeiters
2.2.4 Versand des PostIdent Formulars an Exporo


Exporo Tipp: Ist der Gang zur nächsten Postfiliale zu weit, haben Sie mit dem Videochat per PC, Laptop oder App die bequeme Möglichkeit alles von zuhause durchführen zu lassen. Deshalb empfiehlt Exporo die Online-Verfahren.


Voraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf:

Videochat per PC oder Laptop

  • Webcam mit Mikrofon
  • Mobiltelefon für SMS-Tan
  • Gültiger Ausweis (Reisepass oder Personalausweis)

Videochat per App

  • Smartphone iOS oder Android
  • Postident-App
  • Gültiger Ausweis (Reisepass oder Personalausweis)

Postfiliale

  • PostIdent-Coupon (enthalten in E-Mail)
  • Gültiger Ausweis (Reisepass oder Personalausweis)

Videochat per PC oder Laptop:

Videochat per App:


Das könnte Sie auch interessieren: