exporo > blog > immobilieninvestments: so funktioniert das anlegen über die crowd

Immobilieninvestments: So funktioniert das Anlegen über die Crowd

Explainer Video

Crowdinvesting für Immobilien

Das Prinzip von Crowdinvesting ist sehr einfach erklärt: Viele Menschen, die Crowd (engl.: Menschenmenge), investieren als Gruppe über das Internet mit relativ kleinen Summen in die Realisierung eines Projektes, welches jeder für sich allein nicht hätte umsetzen können. Anders als beim Crowdfunding geht es hier darum, Gewinne mit seinem angelegten Geld zu erzielen.

Und wie genau funktioniert das Crowdinvesting bei Exporo ?

Bei Exporo kann jeder bereits ab 500 Euro investieren. Das Spannende: Die Immobilienbranche verspricht gute Erlöse. Durch die enge vertrauensvolle Kooperation mit den Projektträgern und nicht zuletzt durch unsere eigene Erfahrung am Immobilienmarkt können wir die Spreu vom Weizen trennen und wählen nur attraktive Finanzierungsangebote aus. Hierbei verfolgen wir das Ziel eine höchstmögliche Transparenz für den Interessenten zu schaffen. Denn Vertrauen ist insbesondere im Internet und bei Investments ein hohes Gut, das wir sehr ernst nehmen.

Die Vorteile für Anleger beim Crowdinvesting in Immobilien

Aufgrund der heutigen Kapitalmarktsituation sind für private Anleger kaum attraktive Anlagemöglichkeiten vorhanden. Die Festgeldzinsen befinden sich auf einem historischen Tief. Immobilien dagegen gelten generell als eine wertstabile und profitable Anlagemöglichkeit.

Das benötigte hohe Eigenkapital für die Finanzierung eines Eigenheims sowie die Intransparenz bzw. die fehlende Fachkenntnis bei Anlagen wie beispielsweise offene und geschlossene Immobilienfonds, sind die typischen Einstiegsbarrieren, die das Immobilieninvestment für private Anleger erheblich erschweren. Diese Lücke schließen wir bei Exporo mit unserem Angebot:

  • Ihre Vorteile bei Exporo hier noch mal schnell erklärt:

  • Investition in Sachwerte, gemeinsam mit einem professionellen Projektentwickler – und das schon ab 500 EUR pro Projekt

  • Hoher Sicherheitspuffer durch kalkulierte Projektgewinne und Eigenkapital des Projektentwicklers

  • Attraktive Zinsen, jeweils fest pro Projekt zwischen 5 und 6 % pro Jahr

  • Kurze Laufzeiten zwischen 18 und 36 Monaten

  • Hohe Transparenz, da Sie entscheiden, in welches Projekt Sie investieren möchten!

  • Einfacher Onlineabschluss ab 500 EUR und unkomplizierte Onlineverwaltung aller Investments

  • Während der Bauphase können Sie sich jederzeit über den aktuellen Stand informieren. Zusätzlich erhalten Sie von uns Nachrichten zu allen Meilensteinen in der Projektentwicklung

Das könnte Sie auch interessieren: