Eine Investorin informiert sich, was die besten Value Aktien sind.
InvestInsights
FEMALE
FINANCE
Immobilien
Erneuerbare Energien
Finanzwissen
Unternehmen
Interviews & Gäste
Kolumne
Insights
von

Value Aktien – Warren Buffetts Investing Strategie

Value Aktien: Investing Strategie für unterbewertete Aktien

Wer an der Börse Geld investiert, muss angesichts möglicher Wertschwankungen viel Geduld und Ruhe bewahren. Investoren mit einer langfristigen Anlagestrategie steht mit dem Kauf von Value Aktien eine vielversprechende Möglichkeit des Vermögensaufbaus zur Verfügung. Der Ratgeber erklärt, was Value Aktien sind, wie sich Value Investing auszeichnet und auf was Investoren bei der Auswahl entsprechender Aktien achten sollten.

Grundlagen der Value Aktien

Einer der erfolgreichsten Vertreter der Investing Strategie in Value Aktien ist Warren Buffett. Der amerikanische Großinvestor wurde durch Investments in Value Anlagen zu einem der reichsten Menschen und einem der erfolgreichsten Investoren der Welt. In der Vergangenheit bestimmten Finanzexperten Aktien von BASF, der Deutschen Bank und von BMW als Beispiele für Value Aktien aus Deutschland. Bevor Anleger ihr Geld nach der Strategie Warren Buffetts investieren, sollten sie jedoch zunächst die Grundlagen dieser Art des Investierens verstehen. 

Definition: Was sind Value Aktien?

Bei einem Wertpapier handelt es sich per Definition um eine Value Aktie, wenn der Wert des Unternehmens höher bewertet ist als der Kurs der Aktie an der Börse ist. Es handelt sich dabei also um eine unterbewertete Aktie. Mit Value Aktien können Investoren preiswert Anteile an hoch bewerteten Firmen kaufen.


Chancen und Risiken von Value Aktien

Investoren versprechen sich von Value Aktien große Renditen über einen längeren Zeitraum. Dadurch, dass die Aktien im Vergleich zum Unternehmenswert unterbewertet sind, besteht die Chance, dass der Kurs der Aktie sich auf lange Sicht dem des Unternehmens angleicht und so große Gewinne realisiert werden können. 

Anleger kaufen also Anteile an lukrativen Unternehmen, bevor diese im Wert steigen. Durch den meist stabilen und etablierten Marktwerkt der Unternehmen sind außerdem höhere Gewinne durch Dividendenrenditen möglich. Dadurch eignen sich Value Aktien, um langfristig Geld investieren und vermehren zu können.

Das größte Risiko bei Value Aktien besteht darin, dass der innere Wert einer Aktie zu hoch kalkuliert wurden. Dieser innere Wert beschreibt die Zahlungen in Form von z. B. Dividenden, die Investoren aus der Aktie erwarten können. Durch einen zu hoch kalkulierten inneren Wert schmälert sich die Sicherheitsmarge, also die Differenz zwischen dem Kurs der Aktie an der Börse und dem Wert des Unternehmens. Die zu erwartenden Gewinne, auf die sich maßgeblich durch die berechnete Sicherheitsmarge schätzen lässt, fallen dann teils deutlich geringer aus.

Im schlimmsten Fall holt die Value Aktie diese Differenz zum Wert des Unternehmens auch auf lange Zeiträume nicht mehr auf. Daher sollte der Wert des Unternehmens auch während des Anlagezeitraums regelmäßig überprüft und die Sicherheitsmarge neu evaluiert werden.

In Value Aktien investieren

Um erfolgreich in Value Aktien zu investieren und so langfristig Gewinne zu erzielen, müssen Investoren diese erst einmal erkennen. Außerdem kann mithilfe einiger wichtiger Kennzahlen ein erster Eindruck über den Wert des Unternehmens und der Aktie gewonnen sowie mögliche Gewinne evaluieren werden.


Wie können Investoren Value Aktien finden?

Value Investoren können mithilfe komplexer Tools und verschiedener Kennzahlen den konkreten inneren Wert einer Aktie erkennen. Wenn der Aktienkurs nicht mehr als das zehnfache des Gewinns der Aktie beträgt (Kurs-Gewinn-Verhältnis, kurz KGV), kann es sich bei der Aktie um eine Value Aktie handeln. Diese Berechnungen bieten allerdings nur eine erste Orientierung.

Bei der Einschätzung von Value Aktien ist Vorsicht geboten. Investoren sollten sich nicht ausschließlich auf Kennzahlen und Berechnungen verlassen. Neben den Umsatzzahlen der letzten Jahre müssen auch die zukünftige Ausrichtung eines Unternehmens, die Gesamtsituation, die generelle Marktlage und viele weitere Faktoren einbezogen werden. Aufgrund der komplexen Bestimmung und Bewertung lässt sich nicht sagen, welche die beste oder vielversprechendste Value Aktie ist. Beispiele für Value Aktien aus Deutschland waren in der Vergangenheit Expertenaussagen zufolge Aktien der BASF, der Deutschen Bank und von BMW.


Wichtige Kennzahlen von Value Aktien

Wichtige Kennzahlen für das Value Aktien Investing sind u. a.:

  • Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV): Das Verhältnis zwischen dem Gewinn pro Aktie für Investoren zum aktuellen Aktienkurs.
  • Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV): Das Verhältnis zwischen dem aktuellen Buchwert pro Aktie zum aktuellen Aktienkurs
  • Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV): Das Verhältnis vom Umsatz pro Aktie zum aktuellen Aktienkurs.


Investitionen in Immobilien als Alternative zu Value Aktien

Anlegern, denen das Value Aktien Investing zu spekulativ ist, steht mit digitalen Immobilien Investments eine attraktive Alternative Geldanlage zur Verfügung. Der individuelle Anlegertyp und die eigenen Präferenzen geben den Ausschlag, ob eher eine Investition in Aktien oder Immobilien infrage kommt. 

Bei Exporo können Investoren bereit ab 500 Euro einfach digital Geld in Immobilienprojekten anlegen. Dabei können sie sich dank der transparenten Projektinformationen selbst für offene Projekte entscheiden und ihr Geld für einen festgelegten Zeitraum investieren. Mit einer Rendite von bis zu sechs Prozent pro Jahr geht auch ein gewisses Risiko einher. Daher empfiehlt es sich, nie das gesamte Kapital in einzelne Anlageklassen zu investieren.

In eine bessere Alternative investieren
Jetzt bei Exporo anmelden und Zugang zu Investmentmöglichkeiten aus dem Bereich der erneuerbaren Energien und Immobilien erhalten.
Jetzt in Immobilien investieren
Ergänzen Sie Ihr Portfolio mit einer der wertstabilsten Assetklassen der vergangenen Jahrzehnte. Finden Sie handverlesene Immobilienprojekte zu attraktiven Konditionen für Ihr Portfolio.
Immobilien
Jetzt in Immobilien investieren
Ergänzen Sie Ihr Portfolio mit einer der wertstabilsten Assetklassen der vergangenen Jahrzehnte. Finden Sie handverlesene Immobilienprojekte zu attraktiven Konditionen für Ihr Portfolio.
Immobilien
Investments in erneuerbare Energien
Profitieren in dreifacher Hinsicht: Anteil an einem Markt mit enormem Potenzial, Beitrag zur Energiewende und Diversifikation des Portfolios mit zukunftsfähiger Assetklasse.
Erneuerbare Energien
Investments in erneuerbare Energien
Profitieren in dreifacher Hinsicht: Anteil an einem Markt mit enormem Potenzial, Beitrag zur Energiewende und Diversifikation des Portfolios mit zukunftsfähiger Assetklasse.
Erneuerbare Energien
Das sagen unsere Kunden über uns:
> 1,1 Mrd. €
Vermitteltes Kapital
> 725 Mio. €
Zurückgeführtes Kapital
> 585
Finanzierte Projekte
> 35.200
Investoren
> 1,1 Mrd. €
Vermitteltes Kapital
> 725 Mio. €
Zurückgeführtes Kapital
> 585
Finanzierte Projekte
> 35.200
Investoren
> 1,1 Mrd. €
Vermitteltes Kapital
> 725 Mio. €
Zurückgeführtes Kapital
> 585
Finanzierte Projekte
> 35.200
Investoren
> 1,1 Mrd. €
Vermitteltes Kapital
> 725 Mio. €
Zurückgeführtes Kapital
> 585
Finanzierte Projekte
> 35.200
Investoren
"

Fazit: Für diese Anleger können sich Value Aktien eignen

Value Aktien eignen sich besonders für Anleger, die bereits Kenntnisse in Finanzthemen besitzen und die somit anhand verschiedener Kennzahlen und ihres Vorwissens Aktienkurse in Vergleich zum inneren Wert einer Aktie setzen können. Außerdem sollten Investoren einen langen Anlagezeitraum einplanen, bevor Value Aktien im Wert steigen.

Für Anleger mit einem Anlagezeitraum zwischen fünf und zehn Jahren kann sich die Geduld durchaus auszahlen. Gleicht sich der Aktienpreis dem Wert des Unternehmens an, sind hohe Renditen möglich. Zudem profitieren Investoren mit Value Aktien meist von höheren Dividendenrenditen. Allerdings ist es sehr komplex, vielversprechende Value Aktien zu finden. Entscheiden Sie sich gegen das Value Investing, stehen Ihnen viele Alternativen zu Aktien zur Verfügung.

Digitale Immobilien Investments: aktuelle Projekte

In eine bessere Alternative investieren
Jetzt bei Exporo anmelden und Zugang zu Investmentmöglichkeiten aus dem Bereich der erneuerbaren Energien und Immobilien erhalten.
Jetzt in Immobilien investieren
Ergänzen Sie Ihr Portfolio mit einer der wertstabilsten Assetklassen der vergangenen Jahrzehnte. Finden Sie handverlesene Immobilienprojekte zu attraktiven Konditionen für Ihr Portfolio.
Immobilien
Jetzt in Immobilien investieren
Ergänzen Sie Ihr Portfolio mit einer der wertstabilsten Assetklassen der vergangenen Jahrzehnte. Finden Sie handverlesene Immobilienprojekte zu attraktiven Konditionen für Ihr Portfolio.
Immobilien
Investments in erneuerbare Energien
Profitieren in dreifacher Hinsicht: Anteil an einem Markt mit enormem Potenzial, Beitrag zur Energiewende und Diversifikation des Portfolios mit zukunftsfähiger Assetklasse.
Erneuerbare Energien
Investments in erneuerbare Energien
Profitieren in dreifacher Hinsicht: Anteil an einem Markt mit enormem Potenzial, Beitrag zur Energiewende und Diversifikation des Portfolios mit zukunftsfähiger Assetklasse.
Erneuerbare Energien
Das sagen unsere Kunden über uns:
> 1,1 Mrd. €
Vermitteltes Kapital
> 725 Mio. €
Zurückgeführtes Kapital
> 585
Finanzierte Projekte
> 35.200
Investoren
> 1,1 Mrd. €
Vermitteltes Kapital
> 725 Mio. €
Zurückgeführtes Kapital
> 585
Finanzierte Projekte
> 35.200
Investoren
> 1,1 Mrd. €
Vermitteltes Kapital
> 725 Mio. €
Zurückgeführtes Kapital
> 585
Finanzierte Projekte
> 35.200
Investoren
> 1,1 Mrd. €
Vermitteltes Kapital
> 725 Mio. €
Zurückgeführtes Kapital
> 585
Finanzierte Projekte
> 35.200
Investoren
"

FAQ – Wir beantworten weitere Fragen zum Thema Value Aktien

Gibt es Value ETFs?

Ja, Investoren können auch in Value-ETFs investieren. Zu diesen zählt zum Beispiel der iShares Edge MSCI World Value Faktor. Dabei handelt es sich um einen thesaurierenden, also ausschüttenden ETF mit einer TER von 0,30 Prozent jährlich. 

Wie unterscheiden sich Value und Growth Aktien?

Growth Aktien zeichnen sich im Vergleich zu Value Aktien durch hohes Wachstum und niedrige Dividenden bzw. Gewinne aus. Value Aktien weisen dagegen in der Regel nur ein geringes Wachstum auf, zahlen aber höhere Dividenden an die Aktionäre aus. Außerdem besteht bei Value Aktien eine höhere Renditechance, wenn sich der Aktienkurs dem Wert des Unternehmens angleicht. 

Lohnen sich Value Aktien bei Inflation?

Trotz eines eher geringeren Wachstums im Vergleich zu Growth Aktien lohnen sich Value Aktien auch in Zeiten der Inflation. In den meisten Fällen zahlen diese nämlich höhere Gewinne durch beispielsweise Dividenden an die Aktionäre aus und generieren so höhere Renditen, welche die Inflation ausgleichen können.

In eine bessere Alternative investieren
Jetzt bei Exporo anmelden und Zugang zu Investmentmöglichkeiten aus dem Bereich der erneuerbaren Energien und Immobilien erhalten.
Jetzt in Immobilien investieren
Ergänzen Sie Ihr Portfolio mit einer der wertstabilsten Assetklassen der vergangenen Jahrzehnte. Finden Sie handverlesene Immobilienprojekte zu attraktiven Konditionen für Ihr Portfolio.
Immobilien
Jetzt in Immobilien investieren
Ergänzen Sie Ihr Portfolio mit einer der wertstabilsten Assetklassen der vergangenen Jahrzehnte. Finden Sie handverlesene Immobilienprojekte zu attraktiven Konditionen für Ihr Portfolio.
Immobilien
Investments in erneuerbare Energien
Profitieren in dreifacher Hinsicht: Anteil an einem Markt mit enormem Potenzial, Beitrag zur Energiewende und Diversifikation des Portfolios mit zukunftsfähiger Assetklasse.
Erneuerbare Energien
Investments in erneuerbare Energien
Profitieren in dreifacher Hinsicht: Anteil an einem Markt mit enormem Potenzial, Beitrag zur Energiewende und Diversifikation des Portfolios mit zukunftsfähiger Assetklasse.
Erneuerbare Energien
Das sagen unsere Kunden über uns:
> 1,1 Mrd. €
Vermitteltes Kapital
> 725 Mio. €
Zurückgeführtes Kapital
> 585
Finanzierte Projekte
> 35.200
Investoren
> 1,1 Mrd. €
Vermitteltes Kapital
> 725 Mio. €
Zurückgeführtes Kapital
> 585
Finanzierte Projekte
> 35.200
Investoren
> 1,1 Mrd. €
Vermitteltes Kapital
> 725 Mio. €
Zurückgeführtes Kapital
> 585
Finanzierte Projekte
> 35.200
Investoren
> 1,1 Mrd. €
Vermitteltes Kapital
> 725 Mio. €
Zurückgeführtes Kapital
> 585
Finanzierte Projekte
> 35.200
Investoren
"

Gibt es Value ETFs?

Aktuelle Investitionsmöglichkeiten
Mehr Beiträge zum Thema
Weihnachtsspendenscheck geht an CaFée mit Herz
InvestInsights: Februar
Gut zu Wissen
Geldanlage: Was Sie bei Inflation beachten sollten
Investieren und Nachhaltigkeit – ESG im Fokus
InvestInsights: Diese Entwicklungen erwarten uns 2024
ESG-Kriterien: Wie Anleger nachhaltig investieren können
Mehr Beiträge zum Thema
Weihnachtsspendenscheck geht an CaFée mit Herz
InvestInsights: Februar
Gut zu Wissen
Geldanlage: Was Sie bei Inflation beachten sollten