Exporo verstärkt Advisory Board mit ehemaligem CEO der Interhyp AG

Das Hamburger Fintech Exporo erweitert seinen Beirat mit dem ehemaligen CEO der Interhyp AG Michiel Goris. Der international erfahrene Banking-Manager ergänzt den bestehenden Beirat um die Expertise Marketing und Sales.

Michiel Goris war bis 2017 sieben Jahre lang CEO der Interhyp AG, dem größten Vermittler privater Baufinanzierungen in Deutschland. Vor seinem Wechsel in die Immobilienfinanzierung verantwortete der gebürtige Niederländer verschiedene Bereiche und Gesellschaften der ING Group in leitenden Funktionen. Er war unter anderem im Vorstand der ING Direct in Amsterdam sowie der ING-DiBa in Frankfurt. Goris verfügt über langjährige internationale Management-Erfahrung insbesondere in den Bereichen Finanzen, Sales und Marketing. Durch den Vorsitz im Aufsichtsrat der Baufi24 AG sowie einer Vielzahl von weiteren Beiratsmandaten bei verschiedenen Fintech-Unternehmen gilt er als Kenner der Branche.

„Wir freuen uns außerordentlich mit Michiel Goris einen so erfahrenen internationalen Manager und Berater für unser Advisory Board gewonnen zu haben. Durch seine Expertise im Bereich der Immobilienfinanzierung und in der Begleitung von Wachstumsstrategien wird Michiel Goris uns mit seinem Rat ein sehr wertvoller Begleiter bei unseren zukünftigen Vorhaben sein.“, sagte Simon Brunke, Co-CEO und Gründer von Exporo.

Dem Exporo Advisory Board gehören mit Dr. Axel Wiandt und Dr. Hauke Brede bereits namhafte Persönlichkeiten an. Dr. Wiandt unterstützt das Fintech-Unternehmen im Bereich Banking und Dr. Brede im Bereich Risk. Das Gremium berät den Vorstand der Exporo AG in allen strategischen Fragen sowie der künftigen Ausrichtung des Unternehmens.

Über Exporo:

Das Hamburger Fintech Unternehmen Exporo ist Deutschlands führende Plattform für digitale Immobilieninvestments. Hierzu bündelt Exporo Kapital vieler Privatinvestoren, welche einfach und digital über die Exporo Plattform in Immobilien investieren können. Die privaten Investoren können schon ab geringen Mindestbeträgen in ausgewählte Immobilienprojekte investieren. Sie haben dabei die Wahl zwischen zwei sich ergänzenden Produktkategorien: Mit dem Produkt “Exporo Bestand” erhalten Anleger die Möglichkeit, in vermietete Immobilien zu investieren und – ähnlich wie ein Eigentümer – von den Mieteinnahmen und der Wertsteigerung zu profitieren. Mittlerweile hält Exporo mehr als 250 Millionen Euro Assets under Management. Mit dem zweiten Produkt „Exporo Finanzierung“ finanzieren Investoren Immobilienprojekte von professionellen Projektentwicklern und erhalten dafür attraktive Renditen. Ein Team aus erfahrenen Immobilienexperten akquiriert und analysiert über hunderte Immobilien und Projektentwicklungen jedes Jahr. Seit der Gründung im November 2014 konnten so über 750 Mio. Euro digital vermittelt werden.

Pressekontakt:

Tel.: + 49 (0) 40 / 228 68 69 96

E-Mail: pr@exporo.com

Hier können Sie die vollständige Umfrage sowie die Pressemitteilung als PDF herunterladen:

Handelsplatz

Das Kaufangebot wurde erfolgreich abgelehnt.

Handelsplatz

Leider konnte kein entsprechendes Kaufangebot gefunden werden.

Handelsplatz

Die Frist von 2 Tagen für das Ablehnen des Kaufangebotes sind vorrüber.