Exporo finanziert Prestige-Projekt

Hamburg, 13. August 2020 – Exporo, der Marktführer für digitale Immobilieninvestments, finanziert ein Projekt von PAMERA Real Estate Partners und Bauwerk Capital. Für die Realisierung eines 15.500 m² großen Wohnquartiers in Herrsching am Ammersee investierten über 1.800 Anleger schon rund 5,5 Mio. Euro.

Bild 1

Das Bauvorhaben ist schon jetzt zu über 70 Prozent abgeschlossen und zu über 50 Prozent veräußert. Das Projekt namens LAGOM befindet sich direkt am Ammersee in Herrsching, einer der begehrtesten Wohnlagen in Bayern. Das Wohnprojekt ist außerdem einer der Gewinner der diesjährigen Iconic Awards für innovative Architektur.

Damit ist das Projekt schon das Fünfzehnte, das über Exporo auf Basis der neuen Blockchain-Technologie in Form von digitalen Wertpapieren vermittelt wurde. Durch geringe Transaktionskosten und eine hohe Effizienz ist bereits eine Beteiligung ab nur einem Euro möglich. Die schnelle und erfolgreiche Finanzierung des Projekts zeigt ebenfalls, dass derartige Investitionsmöglichkeiten in Immobilien ungeachtet der derzeitigen wirtschaftlichen Lage hoch gefragt bleiben.

Über Exporo

Exporo ist Deutschlands führende Plattform für digitale Immobilieninvestments. Hierzu bündelt Exporo Kapital vieler Privatinvestoren, welche einfach und direkt über die Exporo Plattform online investieren können. Dabei haben privaten Investoren die Wahl zwischen zwei sich ergänzende Produktkategorien. Exporo Bestand ermöglicht die Beteiligung an Bestandsimmobilien. Mit diesem Produkt profitieren Investoren – ähnlich wie Eigentümer – von Mietüberschüssen und Wertentwicklungen. Mit Exporo Finanzierung beteiligen sich Investoren an Immobilienprojekten von professionellen Projektentwicklern und erhalten dafür attraktive Renditen. Über 60 Immobilienexperten akquirieren und analysieren über hunderte Immobilien und Projektentwicklungen jedes Jahr. In den vergangenen fünf Jahren konnten so 618,2 Mio. Euro (Stand 31.06.2020) digital vermittelt werden.