Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 00   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Müllenhoffpark

Projektentwickler: MAUS Development GmbH

Medien
Map
Projekt Müllenhoffpark - Hamburg Groß Flottbek
Projekt Müllenhoffpark - Hamburg
Projekt Müllenhoffpark - Hamburg
Bereits zurückgezahlt
Projekt
Neubau
Status
Im Bau
Lage
Hamburg
Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
6,0%
Zinsen pro Jahr
Finanzierungsziel 1.160.000€
Bereits investiert
. . .
Mindestanlage
500€
. . .
Investieren nicht mehr möglich

Alle Neuigkeiten zum Projekt


30.01.2018 Der Rohbau ist zur Hälfte fertiggestellt

  • Rückzahlung erfolgt planmäßig
  • Beginn der Zimmerarbeiten in Haus I und III
Müllenhoffpark Projektupdate

Stand der Baumaßnahmen:

Erwartungsgemäß wurde der Rohbau von Haus I und III im Dezember 2017 abgeschlossen, sodass dort im Januar die Zimmerarbeiten beginnen konnten. Der Rohbaubeginn der Häuser II und IV erfolgte ebenfalls im Januar. Trotz Beschleunigungsmaßnahmen konnte der durch die Wassereintritte im Frühjahr entstandene Zeitverzug nicht mehr aufgeholt werden. Die Rückzahlung der Nachrangdarlehen zzgl. Zinsen wird dennoch planmäßig zu Anfang Februar erwartet.

06.12.2017 Knapp die Hälfte der Einheiten wurde verkauft

  • 2 weitere Einheiten sind verkauft
  • Tiefgarage fertig - Rohbau weit fortgeschritten
Müllenhoffpark

Stand der Baumaßnahmen:

Die Tiefgarage nebst Kellerflächen ist fertiggestellt. Der Rohbau der beiden Häuser I und III ist weit fortgeschritten und soll bis zum Jahresende fertiggestellt sein, sodass die Dacharbeiten im Januar beginnen können. Die Verlegung der Außenleitungen ist zur Hälfte fertiggestellt und soll ebenfalls noch dieses Jahr abgeschlossen werden. Außerdem soll im Januar der Rohbau von Haus II und IV beginnen.

Neuigkeiten zum Vertrieb:

Der genaue Zeitraum zur Fertigstellung des Projektes konnte aufgrund des Wassereintritts in der Baugrube im letzten Winter zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht endgültig bestimmt werden. Bislang wurden insgesamt 4 der 10 Einheiten und 6 der 20 Stellplätze verkauft.
Aufgrund der vereinbarten Rückzahlung im Februar 2018 ist Exporo ist zu diesem Thema im Austausch mit dem Projektentwickler.

07.07.2017 Hinweis zur Verzögerung

  • Verzögerungen durch unvorhersehbare Umstände
  • Rückzahlung nach aktuellem Kenntnisstand nicht gefährdet
Hinweis zur Verzögerung und Baustellenbilder

Neuigkeiten zum Baufortschritt und zum Vertrieb:

Aufgrund der unvorhersehbaren Umstände des aufgetretenen Wasserschadens in der Baugrube, welche bereits im letzten „Update“ beschrieben wurde, verschieben sich die Bauarbeiten, sodass mit einer Verzögerung zu rechnen ist.

Diese Verzögerungen relativieren sich allerdings, da Exporo einen Puffer zwischen Projektfertigstellung und Rückzahlung einplant, so auch im Projekt “Müllenhoffpark”. Zurzeit plant der Entwickler verschiedene Maßnahmen, um den Verzug zu minimieren.

Die Rückzahlung ist nach aktuellem Kenntnisstand dadurch nicht gefährdet. Für einen Großteil der Kosten kommt die Bauversicherung auf, sodass sich die finanzielle Situation für die Anleger weiterhin nicht verändert hat.

06.03.2017 Neues Update zum Baufortschritt

  • 2 Wohneinheiten sind verkauft
  • Verzögerung der Bauarbeiten durch Wasser in Baugrube

Baufortschritt und Neuigkeiten zum Vertrieb

Im Zuge der Erdarbeiten kam es seit Mitte November 2016 immer wieder zu Problemen mit Wasserausbrüchen innerhalb der Baugrube. Die Menge an Wasser ließ sich nicht plausibel erklären, denn das zuvor durchgeführten Bodengutachten hatte hierzu keine negativen Angaben mitgeteilt. Um mit den Arbeiten sicher fortfahren zu können, wurden weitere Erkundungsgrabungen eingeleitet. Mit deren Hilfe konnte festgestellt werden, dass alte Tonrohre auf ca. 2,5 Meter Tiefe verbaut sind und diese Wasser in die Baugrube führen. Da diese Tonrohre weder in der Bauakte kartographiert noch im Siel-Kataster eingezeichnet sind, konnte diese Beschaffenheit trotz Bodengutachten und mehrfacher Bodenproben nicht vorhergesehen werden.

Der Sachverhalt wurde unverzüglich der Bauherrenhaftpflichtversicherung und der Bauleistungsversicherung mitgeteilt. Laut der Aussage des Projektentwicklers hat dieses unverhoffte Ereignis zu einer Verzögerungen der Bauarbeiten von ca. 2 bis 3 Monate verursacht.

Durch die Bauherrenhaftpflichtversicherung wird jedoch sichergestellt, dass die entstandenen Mehrkosten für weitere Baumaßnahmen sowie die Kosten für den entstandenen Verzug des Hochbaus allesamt übernommen werden. Die finanzielle Situation hat sich für die Anleger damit nicht verändert.

Das Projekt weist einen aktuellen Verkaufsstand von zwei Einheiten auf. Damit ist die Vorverkaufsquote für die Bank erfüllt.

13.12.2016 Kurz vor Rohbauphase

  • Teilungserklärungen sind fertiggestellt
  • 2 Wohneinheiten wurden beurkundet
  • Erdbau fast abgeschlossen - kurz vor Rohbau-Beginn
Projekt-Muellenhoffpark

Aktuelles zum Baufortschritt und Vertrieb:

Im Frühjahr 2016 hatten für das Gebäude-Ensemble der Maus Development GmbH die Bauarbeiten begonnen. Nachdem nun die Grundlagen für den zu erstellenden Rohbau geschaffen wurden wie z.B. der Abschluss des Erdbaus und die Neuerschließungen von Wasser, Abwasser, Strom und Gas, befindet sich der "Müllenhoffpark" kurz vor Beginn der Rohbauarbeiten.

Die wesentlichen Ausbaugewerke wie Heizung, Elektro, Dach und Zimmerei, die noch während der letzten Bauphase beginnen, wurden ebenfalls vergeben. Zudem sind die Grundstücke geteilt worden, so dass an jedes der vier Gebäude eine Hausnummern erhalten hat.

Mit Beginn der Bauarbeiten im Frühjahr 2016 wurde auch der Vertrieb aufgenommen. Aktuell weist das Projekt einen Verkaufsstand von zwei Wohneinheiten auf.

10.07.2016 Das Projekt geht in den Vertrieb

  • Bauarbeiten haben begonnen
  • Vertrieb ist gestartet
Immobilienprojekt_Müllenhoffpark

Neuigkeiten zum Projektfortschritt:

Das Immobilienprojekt Müllenhoffpark, liegt in einer von Hamburgs begehrtesten Lagen. Letzten Herbst haben Investoren insgesamt rund 1.165.000 € über unsere Plattform in das Projekt investiert - dafür erhalten sie eine jährliche Verzinsung von 6% pro Jahr.

Nachdem die Bauarbeiten im Frühjahr 2016 begonnen haben, ist auch der Vertrieb der insgesamt sechs Eigentumswohnungen und zwei Doppelhäusern mit zusätzlich 20 Tiefgaragenstellplätzen exklusiv über unser langjähriges Partnerunternehmen, dem HFH Immobilien gestartet!

01.06.2016 Das passiert beim Projekt Müllenhoffpark

  • Erste Veränderungen am Projekt deutlich zu sehen
  • Baustelle wurde besichtigt und Fotos gemacht

Anfang Oktober des vergangenen Jahres ist das Immobilienprojekt Müllenhoffpark zur Investition auf exporo.de freigegeben worden und innerhalb von ca. zwei Monaten haben zahlreiche Anleger die Summe von 1.165.557 Euro über unsere Crowdinvesting Plattform investiert.

Wir haben uns nun selbst vom aktuellen Stand des Immobilienprojekts in Hamburg Groß-Flottbek überzeugen können. Dazu haben wir uns mit Fabian Maus, einem der Geschäftsführer der Maus Development GmbH, zur Baustellenbesichtigung getroffen. Der Projektentwickler realisiert das Projekt "Müllenhoffpark", das aus zwei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt sechs Eigentumswohnungen und zwei Doppelhäusern besteht - und zwar auf einer Gesamtwohnfläche von 1.779 m² und 472 m² Kellerfläche sowie mit zusätzlich 20 Tiefgaragenstellplätzen.

Wie auf folgenden Bildern zu sehen ist, ist die alte Bestandsimmobilie, die auf dem Grundstück des Projektes “Müllenhoffpark” gestanden hat, abgerissen worden. Der entstandene Bauschutt wurde allerdings nicht komplett abtransportiert, sondern direkt sinnvoll genutzt, um eine kleine Baustraße zu errichten, die mehr Halt für die schweren, nun anrollenden Baufahrzeuge bietet. Somit unterstützt praktisch ein Teil des alten Gebäudes noch die Errichtung der neuen Immobilie. Anschließend wird mit der Aushebung des großen Baulochs begonnen. Darin sollen schließlich nach Fertigstellung des “Müllenhoffparks” die Kellerräume und Autos der neuen Bewohner Platz finden.

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Entwicklung von zwei Mehrfamilienhäusern mit sechs Eigentumswohnungen und zwei Doppelhäusern

  • Gesamtwohnfläche von 1.779 m² und 472 m² Kellerfläche, 20 Tiefgaragenstellplätze

  • Eine der begehrtesten Lagen Hamburgs - exklusiv, stadtnah und grün

  • Die Elbe ist in wenigen Gehminuten zu erreichen

  • Jenischpark, Botanischer Garten sowie die als Einkaufsmeile beliebte Waitzstraße befinden sich in unmittelbarer Nähe

  • Die Investition in das Immobilienprojekt „Müllenhoffpark“ erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die Müllenhoffpark GmbH mit Sitz in Hamburg.

  • Feste Verzinsung: 6 % pro Jahr

  • Laufzeit bis: 01.02.2018

  • Mindestdarlehenssumme: 500 €

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Risiko & Sicherheiten

Stand 13.10.2015

  • In Hamburg Groß-Flottbek entstehen mit dem Projekt "Müllenhoffpark" der MAUS Development GmbH zwei Mehrfamilienhäuser mit sechs Eigentumswohnungen und zwei Doppelhäuser sowie 20 Tiefgaragenstellplätze.

  • Das Grundstück wurde bereits mit Baugenehmigung angekauft - nun folgt die Phase des Hochbaus sowie des Verkaufs der Wohneinheiten.

  • Das Immobilienprojekt wird Ende 2017 fertiggestellt, das Projektvolumen beträgt 11,45 Mio. €, 0,65 Mio. € sind Eigenkapital des Projektentwicklers und damit nachrangig zu den Darlehen der Investoren.

  • Hamburg-Groß Flottbek ist geprägt von seiner Geschichte als Hamburger Villenvorort. Die Bebauung ist dementsprechend gehoben. Die stadtnahe und dennoch verkehrsberuhigte Lage trägt zusätzlich zur Exklusivität des Stadtteils bei. Damit ist die Lage des Projekts "Müllenhoffpark" erstklassig.

  • Die Gesellschafter des verantwortlichen Projektentwicklers, der MAUS Development GmbH, sind seit 2011 erfolgreich im Immobiliengeschäft tätig und haben sich über die Jahre hinweg ein Netzwerk starker Partner aufgebaut.

Risikohinweise

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Exporo Klasse

AA
A
B
C
D
E
F
Der Plattformbetreiber nimmt im Vorfeld des Einstellens eines Projekts auf der Plattform lediglich eine Prüfung nach formalen Kriterien vor. Das Einstellen auf der Plattform stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers und überprüft nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität.

Das Projektprofil und die Projektbeschreibung auf der Plattform erheben nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die für die Beurteilung der angebotenen Anlage erforderlich sind. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, dem Darlehensnehmer über die Plattform Fragen zu stellen, sich aus unabhängigen Quellen zu informieren und fachkundige Beratung einzuholen, wenn sie unsicher sind, ob sie diesen Darlehensvertrag abschließen sollten.
Kategorie Ausprägung Bewertungspunkte
Standort Sehr guter Standort
(gute Anbindung, innerstädtisch)
1
Kapitalverteilung vorrangig größer als 80% 2
Kapitalverteilung nachrangig 1% - 9% 3
Verkaufs-/ Vermietungsstand Objekt noch nicht verkauft bzw. vermietet 3
Status des Immobilienprojekts Neubau (reife Phase) 4
Erfahrung Projektentwickler Bis 75 Mio. Euro entwickelt 3
Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken Persönliche Bürgschaft oder Patronatserklärung
Keine Grundschuld
-2
Exporo Klasse C 14

Projektbeschreibung

  • Das Immobilienprojekt "Müllenhoffpark" entsteht auf einem 2.329 m² großen Grundstück (bestehend aus drei zusammenhängenden Grundstücken) in dem grünen und beliebten Hamburger Stadtteil Groß Flottbek.

  • Mit einer Gesamtwohnfläche von 1.779 m² plant und entwickelt die MAUS Development GmbH zwei Mehrfamilienhäuser und zwei Doppelhäuser mit insgesamt zehn Wohneinheiten und 20 Tiefgaragenstellplätzen.

  • Die Bebauung des Grundstücks im Müllenhoffweg Nr. 67 startet voraussichtlich im März 2016. Begonnen wird mit dem Abriss des alten Gebäudes, welches sich noch auf dem Baugrundstück befindet.

  • Die Fertigstellung ist für Ende 2017 geplant. Die Darlehen der Investoren des Projekts "Müllenhoffpark" werden aus den Verkaufserlösen des Neubauprojekts zurückgezahlt.

Müllenhoffpark - Makrostandort Hamburg

Lage & Standort

Makrostandort

Hamburg

  • Hamburg ist mit seinen 1,76 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die achtgrößte in der Europäischen Union.

  • Infrastruktur, Transport- und Handelswege sowie das Arbeitskräftepotential sind in Hamburg erstklassig. Die Kombination aus Flughafen, dem großen Hafen und der sehr gut ausgebauten Eisenbahn- und Autobahnanbindung machen die Hansestadt zu einem weltweiten Handels- und Verkehrsknotenpunkt.

  • Der Hamburger Wohnungsmarkt gilt traditionell als solide und auch langfristig als einer der aussichtsreichsten Märkte in Deutschland.

  • Der Immobilienmarkt in Hamburg ist ein Wachstumsmarkt. Die Einwohnerzahl der Hansestadt steigt jährlich und damit auch die Nachfrage nach geeignetem Wohnraum.

  • Das Ziel der Stadtverwaltung ist es, 6.000 neue Wohnungen pro Jahr zu errichten.

** Aktuell liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis in der Hansestadt bei 4.044 € - Hamburg liegt damit auf Platz drei der wichtigsten Großstädte im Bereich der Luxusobjekte in Deutschland

Mikrostandort

Hamburg-Groß Flottbek

  • Angrenzend an Othmarschen, Nienstedten, Bahrenfeld und Osdorf liegt der 2,4 km² große Stadtteil Groß Flottbek im Westen Hamburgs. Er ist dem Bezirk Altona zugeordnet und gehört, in Bezug auf seine Größe, zu den kleineren Stadtteilen Hamburgs.

  • Rund 11.000 Menschen leben in diesem Gebiet, das besonders attraktiv für Menschen ist, die abseits der Innenstadt in Elbnähe leben wollen, ohne auf die Infrastruktur einer Metropole zu verzichten.

  • Mit einem durchschnittlichen Einkommen von etwa 62.000€ jährlich wohnen in Groß Flottbek überwiegend wohlhabende Menschen.

  • Die stadtnahe und dennoch verkehrsberuhigte Lage, seine günstigen Verkehrsanbindungen und nicht zuletzt die Nähe zur Elbe tragen dazu bei, dass Groß Flottbek als eines der beliebtesten Wohngebiete der Hansestadt gilt.

  • Nur wenige Gehminuten trennen Groß Flottbek vom Elbufer und auch der nahegelegene Botanische Garten sowie der Jenischpark tragen zur Vielfältigkeit der Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten des Stadtteils bei.

Kapitalstruktur

Die folgende Grafik soll Ihnen den Zahlungsfluss sowie die einzelnen Sicherheitsstufen noch einmal verdeutlichen:

Investment

  • Die Investition in das Immobilienprojekt „Müllenhoffpark“ erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die Müllenhoffpark GmbH.

  • Die Investoren des Immobilienprojekts „Müllenhoffpark“ profitieren von einer endfälligen Verzinsung von 6% pro Jahr sowie einer kurzen Laufzeit von ca. 2 Jahren. In dieser Zeit wird das Projekt fertiggestellt und veräußert. Die Rückzahlung inklusive der Verzinsung erfolgt zum 01.02.2018.

  • Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Um die Finanzierungsstruktur im Rahmen der Realisierung des Immobilienprojektes „Müllenhoffpark“ zu optimieren, soll ein Teil der Finanzierung über nachrangige Darlehen abgedeckt werden.


Gesetzlicher Hinweis gemäß § 32 Abs. 10 Satz 3 Vermögensanlagengesetz zu dieser Vermögensanlage:
Auf Nachrangdarlehen, die Vermögensanlagen im Sinne von § 1 Absatz 2 Nummer 4 in der ab dem 10. Juli 2015 geltenden Fassung des Vermögensanlagengesetz sind, die vor dem 10. Juli 2015 öffentlich angeboten wurden, ist das Vermögensanlagengesetz ab dem 1. Januar 2016 anzuwenden.

Projektentwickler

uploads/Maus-Development-Logo.jpg

Die MAUS Development GmbH

Seit 2011 sind die Brüder Fabian und Domenic Maus mit der MAUS Immobilien GmbH erfolgreich im Immobiliengeschäft tätig und spezialisierten sich aufgrund ihrer Wurzeln vor allem auf exklusive Immobilien in den Elbvororten. Ihren Heimathafen kennen die Brüder in- und auswendig und haben sich über die Jahre hinweg ein Netzwerk starker Partner aufgebaut.

Erfahren Sie mehr zum Projektentwickler
Name: MAUS Development GmbH
Geschäftsführer: Fabian und Domenic Maus
Gründung: 2013
Adresse: Blankeneser Hauptstraße 140, 22587 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 – 87 60 55 90
Website: www.maus-development.com
Email: info@maus-immobilien.com

Seit 2011 sind die Brüder Fabian und Domenic Maus mit der MAUS Immobilien GmbH erfolgreich im Immobiliengeschäft tätig und spezialisierten sich aufgrund ihrer Wurzeln vor allem auf exklusive Immobilien in den Elbvororten. Ihren Heimathafen kennen die Brüder in- und auswendig und haben sich über die Jahre hinweg ein Netzwerk starker Partner aufgebaut.

Um ihre Erfahrungen und ihre Stärken noch umfassender und weitreichender einzusetzen, haben sie sich mit der Gründung der MAUS Development GmbH im Jahr 2013 ein zweites Standbein mit dem Fokus der Immobilienprojektentwicklung geschaffen.

Eines der aktuellen Objekte der MAUS Development GmbH ist das Naubauprojekt Sülldorfer Mühlenweg 93. Mit einem Projektvolumen von 6,5 Mio. € entsteht auf einem 1.600 m² großen Grundstück eine zweigeschossige Villa mit ausgebautem Dachgeschoss. Der Projektträger legt viel Wert auf nachhaltige und ortsgerechte Architektur. Dementsprechend orientiert sich der Stil der Villa an der unmittelbaren Umgebung und dem Erhalt des Baum- und Pflanzenbestands auf dem Grundstück. Innerhalb kürzester Zeit konnten mehr als die Hälfte der Wohnungen veräußert werden. Die MAUS Development GmbH hat noch weitere interessante Immobilienprojekte in ihrem aktuellen Portfolio, von denen Sie sich hier einen überblick verschaffen können.