exporo > projekte > müllenhoffpark

Müllenhoffpark

Projektentwickler: MAUS Development GmbH

Medien
Map
Projekt Müllenhoffpark - Hamburg Groß Flottbek
Projekt Müllenhoffpark - Hamburg
Projekt Müllenhoffpark - Hamburg
Projekt

Entwicklung

Status

Baugenehmigung liegt vor

Lage

Hamburg

Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
6,0%
Zinsen pro Jahr
13
verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung
Gesamtinvestitionskosten 11.450.000€
Finanzierungsziel 1.160.000€
Bereits investiert
1.165.556€
Mindestanlage
500€
Funding
beendet
100%
Exporo Klasse ? Hilfe
 

Fakten

Das Immobilieninvestment "Müllenhoffpark" in Hamburg Groß Flottbek

Anschrift
Müllenhoffweg 67 a/b
22607 Hamburg

Objektbeschreibung

  • Entwicklung von zwei Mehrfamilienhäusern mit sechs Eigentumswohnungen und zwei Doppelhäusern
  • Gesamtwohnfläche von 1.779 m² und 472 m² Kellerfläche
  • 20 Tiefgaragenstellplätze

Lagebeschreibung

  • Groß Flottbek in der Hansestadt Hamburg
  • Eine der begehrtesten Lagen Hamburgs - exklusiv, stadtnah und grün
  • Die Elbe ist in wenigen Gehminuten zu erreichen
  • Jenischpark, Botanischer Garten sowie die als Einkaufsmeile beliebte Waitzstraße befinden sich in unmittelbarer Nähe

Rahmendaten zum Investmentangebot

  • Die Investition in das Immobilienprojekt „Müllenhoffpark“ erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die Müllenhoffpark GmbH mit Sitz in Hamburg.
  • Für das zweckgebundene Darlehen erhalten die Investoren folgende Konditionen:
Feste Verzinsung: 6 % pro Jahr
Laufzeit bis: 01.02.2018
Mindestdarlehenssumme: 500 €

Sicherheit

  • Projektgewinne sind an die Investoren abgetreten
  • Darlehensnehmer ist ein lokaler Hamburger Projektentwickler
  • Zahlungsverkehr mittels Treuhänder

Risiko & Sicherheiten

Stand 13.10.2015

  • In Hamburg Groß-Flottbek entstehen mit dem Projekt "Müllenhoffpark" der MAUS Development GmbH zwei Mehrfamilienhäuser mit sechs Eigentumswohnungen und zwei Doppelhäuser sowie 20 Tiefgaragenstellplätze.

  • Das Grundstück wurde bereits mit Baugenehmigung angekauft - nun folgt die Phase des Hochbaus sowie des Verkaufs der Wohneinheiten.

  • Das Immobilienprojekt wird Ende 2017 fertiggestellt, das Projektvolumen beträgt 11,45 Mio. €, 0,65 Mio. € sind Eigenkapital des Projektentwicklers und damit nachrangig zu den Darlehen der Investoren.

  • Hamburg-Groß Flottbek ist geprägt von seiner Geschichte als Hamburger Villenvorort. Die Bebauung ist dementsprechend gehoben. Die stadtnahe und dennoch verkehrsberuhigte Lage trägt zusätzlich zur Exklusivität des Stadtteils bei. Damit ist die Lage des Projekts "Müllenhoffpark" erstklassig.

  • Die Gesellschafter des verantwortlichen Projektentwicklers, der MAUS Development GmbH, sind seit 2011 erfolgreich im Immobiliengeschäft tätig und haben sich über die Jahre hinweg ein Netzwerk starker Partner aufgebaut.

Risikohinweise

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

? Hilfe

Exporo Klasse

Der Plattformbetreiber nimmt im Vorfeld des Einstellens eines Projekts auf der Plattform lediglich eine Prüfung nach formalen Kriterien vor. Das Einstellen auf der Plattform stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers und überprüft nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität.

Das Projektprofil und die Projektbeschreibung auf der Plattform erheben nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die für die Beurteilung der angebotenen Anlage erforderlich sind. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, dem Darlehensnehmer über die Plattform Fragen zu stellen, sich aus unabhängigen Quellen zu informieren und fachkundige Beratung einzuholen, wenn sie unsicher sind, ob sie diesen Darlehensvertrag abschließen sollten.

Projektbeschreibung

  • Das Immobilienprojekt "Müllenhoffpark" entsteht auf einem 2.329 m² großen Grundstück (bestehend aus drei zusammenhängenden Grundstücken) in dem grünen und beliebten Hamburger Stadtteil Groß Flottbek.

  • Mit einer Gesamtwohnfläche von 1.779 m² plant und entwickelt die MAUS Development GmbH zwei Mehrfamilienhäuser und zwei Doppelhäuser mit insgesamt zehn Wohneinheiten und 20 Tiefgaragenstellplätzen.

  • Die Bebauung des Grundstücks im Müllenhoffweg Nr. 67 startet voraussichtlich im März 2016. Begonnen wird mit dem Abriss des alten Gebäudes, welches sich noch auf dem Baugrundstück befindet.

  • Die Fertigstellung ist für Ende 2017 geplant. Die Darlehen der Investoren des Projekts "Müllenhoffpark" werden aus den Verkaufserlösen des Neubauprojekts zurückgezahlt.

Projektentwickler

Maus Development Logo

Die MAUS Development GmbH

Seit 2011 sind die Brüder Fabian und Domenic Maus mit der MAUS Immobilien GmbH erfolgreich im Immobiliengeschäft tätig und spezialisierten sich aufgrund ihrer Wurzeln vor allem auf exklusive Immobilien in den Elbvororten. Ihren Heimathafen kennen die Brüder in- und auswendig und haben sich über die Jahre hinweg ein Netzwerk starker Partner aufgebaut.

Mehr Informationen zur MAUS Development GmbH

Lage

Makrostandort

Hamburg

  • Hamburg ist mit seinen 1,76 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die achtgrößte in der Europäischen Union.

  • Infrastruktur, Transport- und Handelswege sowie das Arbeitskräftepotential sind in Hamburg erstklassig. Die Kombination aus Flughafen, dem großen Hafen und der sehr gut ausgebauten Eisenbahn- und Autobahnanbindung machen die Hansestadt zu einem weltweiten Handels- und Verkehrsknotenpunkt.

  • Der Hamburger Wohnungsmarkt gilt traditionell als solide und auch langfristig als einer der aussichtsreichsten Märkte in Deutschland.

  • Der Immobilienmarkt in Hamburg ist ein Wachstumsmarkt. Die Einwohnerzahl der Hansestadt steigt jährlich und damit auch die Nachfrage nach geeignetem Wohnraum.

  • Das Ziel der Stadtverwaltung ist es, 6.000 neue Wohnungen pro Jahr zu errichten.

** Aktuell liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis in der Hansestadt bei 4.044 € - Hamburg liegt damit auf Platz drei der wichtigsten Großstädte im Bereich der Luxusobjekte in Deutschland

Mikrostandort

Hamburg-Groß Flottbek

  • Angrenzend an Othmarschen, Nienstedten, Bahrenfeld und Osdorf liegt der 2,4 km² große Stadtteil Groß Flottbek im Westen Hamburgs. Er ist dem Bezirk Altona zugeordnet und gehört, in Bezug auf seine Größe, zu den kleineren Stadtteilen Hamburgs.

  • Rund 11.000 Menschen leben in diesem Gebiet, das besonders attraktiv für Menschen ist, die abseits der Innenstadt in Elbnähe leben wollen, ohne auf die Infrastruktur einer Metropole zu verzichten.

  • Mit einem durchschnittlichen Einkommen von etwa 62.000€ jährlich wohnen in Groß Flottbek überwiegend wohlhabende Menschen.

  • Die stadtnahe und dennoch verkehrsberuhigte Lage, seine günstigen Verkehrsanbindungen und nicht zuletzt die Nähe zur Elbe tragen dazu bei, dass Groß Flottbek als eines der beliebtesten Wohngebiete der Hansestadt gilt.

  • Nur wenige Gehminuten trennen Groß Flottbek vom Elbufer und auch der nahegelegene Botanische Garten sowie der Jenischpark tragen zur Vielfältigkeit der Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten des Stadtteils bei.

Kapitalstruktur

Die folgende Grafik soll Ihnen den Zahlungsfluss sowie die einzelnen Sicherheitsstufen noch einmal verdeutlichen:

Investment

  • Die Investition in das Immobilienprojekt „Müllenhoffpark“ erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die Müllenhoffpark GmbH.

  • Die Investoren des Immobilienprojekts „Müllenhoffpark“ profitieren von einer endfälligen Verzinsung von 6% pro Jahr sowie einer kurzen Laufzeit von ca. 2 Jahren. In dieser Zeit wird das Projekt fertiggestellt und veräußert. Die Rückzahlung inklusive der Verzinsung erfolgt zum 01.02.2018.

  • Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Um die Finanzierungsstruktur im Rahmen der Realisierung des Immobilienprojektes „Müllenhoffpark“ zu optimieren, soll ein Teil der Finanzierung über nachrangige Darlehen abgedeckt werden.

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 32 Abs. 10 Satz 3 Vermögensanlagengesetz zu dieser Vermögensanlage:
Auf Nachrangdarlehen, die Vermögensanlagen im Sinne von § 1 Absatz 2 Nummer 4 in der ab dem 10. Juli 2015 geltenden Fassung des Vermögensanlagengesetz sind, die vor dem 10. Juli 2015 öffentlich angeboten wurden, ist das Vermögensanlagengesetz ab dem 1. Januar 2016 anzuwenden.

Expose Projekt Müllenhoffpark

Das Expose zum Projekt Müllenhoffpark

Zum Download >
Musterdarlehensvertrag

Musterdarlehensvertrag zum Projekt Müllenhoffpark

Zum Download >