Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 00   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Wohnen in Fürstenzell

Projektentwickler: ROS Baulandentwicklung GmbH

Medien
Map
Wohnne in Fürstenzell Titel
Erfolgreich finanziert
Projekt
Projektierung
Status
Ankauf
Lage
Fürstenzell (bei Passau)
Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
6,0%
Zinsen pro Jahr
13
verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung
Finanzierungsziel 560.000€
Bereits investiert
. . .
Mindestanlage
500€
. . .
Investieren nicht mehr möglich

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Ankauf von 2 Grundstücksflächen (Oberirshamer Feld und Fürstenzeller Feld) mit insg. ca. 44.201 m² und anschließende Erschließung des Ackerland zu Bauland.

  • B-Plan (Bebauungsplan) ist mit der Gemeinde endverhandelt und der Erschließungsvertrag mit der Gemeinde geschlossen.

  • Auszahlungsvoraussetzung ist ein rechtskräftiger B-Plan.

  • Bereits ca. 50 % der Grundstücke sind reserviert.

  • Selbstschuldnerische, notariell beglaubigte Bürgschaft des Geschäftsführers der Nachrangdarlehensnehmerin, Herrn Ros, über die Gesamtsumme des Investmentkapitals der Exporo-Anleger zzgl. Zinsen und Kosten.*

  • Die ROS Baulandentwicklung GmbH hat sich seit 1995 auf die Entwicklung von Wohnbauflächen spezialisiert und bereits ca. 95 Mio. € Projektvolumen erzielt und erfolgreich rund 1.200 Grundstücke erschlossen und veräußert.

  • Feste Verzinsung: 6,0 % (endfällig)

  • Maximalllaufzeit: 30.11.2019 (ca. 18 Monate)**

  • Mindestlaufzeit: 30.04.2019 (ca. 11 Monate)**

  • Bis zu 10.000 Prämienmeilen bei Miles & More sichern.

Entnehmen Sie alle weiteren Informationen zu diesem Investment dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB), das Sie unter unter dem folgenden Link herunterladen können:

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

** Das Investment der Exporo Anleger wird bis mindestens 30.04.2019 voll verzinst und maximal bis zum Laufzeitende am 30.11.2019. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Nachrangdarlehensnehmerin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 11 Monate bis zum 30.04.2019 verkürzen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Risiko & Sicherheiten

Bevor den Anlegern ein Investment vorgestellt wird, trifft Exporo anhand von festgelegten formalen Kriterien eine Auswahl, sodass nur ca. 3 – 5% der angefragten Projekte als Investment angeboten werden. Der Einsatz folgender Nachrangsicherheiten ist vorgesehen:

  • Der Zahlungsverkehr zwischen Anlegern und Nachrangdarlehensnehmerin (ROS Baulandentwicklung GmbH mit Sitz in Egestorfbei Hamburg) erfolgt über einen Zahlungsdienstleister und wird von der Treuhänderin koordiniert. Die Gelder werden erst an die Nachrangdarlehensnehmerin ausbezahlt, wenn die Treuhänderin die Auszahlungsbedingungen geprüft hat (u.a. Erklärung zur Auszahlungssperre und notarielle, selbstschuldnerischen Bürgschaft liegen vor).*

  • Die Nachrangdarlehen sind zweckgebunden für das Projekt “Wohnen in Fürstenzell” in Fürstenzell bei Passau.*

  • Es liegt vom Geschäftsführer der ROS Baulandentwicklung GmbH eine selbstschuldnerische, notariell beglaubigte Bürgschaften über die Gesamtsumme des Investmentkapitals der Exporo-Anleger zzgl. Zinsen und Kosten vor.*

  • Die Gesellschafter der Nachrangdarlehensnehmerin haben sich entsprechend der Erklärung zur Auszahlungssperre dazu verpflichtet, keine Gewinne oder Liquidität aus dem das Projekt betreffende Konto zu entnehmen, bevor das Investmentkapital der Exporo-Anleger zurückbezahlt wurde.*

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Struktur des Investments

Exporo Klasse

AA
A
B
C
D
E
F
Der Plattformbetreiber nimmt im Vorfeld des Einstellens eines Projekts auf der Plattform lediglich eine Prüfung nach formalen Kriterien vor. Das Einstellen auf der Plattform stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers und überprüft nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität.

Das Projektprofil und die Projektbeschreibung auf der Plattform erheben nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die für die Beurteilung der angebotenen Anlage erforderlich sind. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, dem Darlehensnehmer über die Plattform Fragen zu stellen, sich aus unabhängigen Quellen zu informieren und fachkundige Beratung einzuholen, wenn sie unsicher sind, ob sie diesen Darlehensvertrag abschließen sollten.
Kategorie Ausprägung Bewertungspunkte
Standort Guter Standort
(Infrastruktur vorhanden, eher Stadtteil-, Randlagen)
2
Kapitalverteilung vorrangig größer als 80% 2
Kapitalverteilung nachrangig 1% - 9% 3
Verkaufs-/ Vermietungsstand Objekt noch nicht verkauft bzw. vermietet 3
Status des Immobilienprojekts Neubau (reife Phase) 4
Erfahrung Projektentwickler Bis 75 Mio. Euro entwickelt 3
Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken Persönliche Bürgschaft oder Patronatserklärung
Keine Grundschuld
-2
Exporo Klasse C 15

Projektbeschreibung

  • Mit dem Projekt „Wohnen in Fürstenzell“ wird dem steigenden Bedarf nach Neubau-Wohnungen in der Region Bayern entgegengekommen, da Bauland geschaffen wird.

  • Ankauf von 2 Grundstücksflächen (Oberirshamer Feld und Fürstenzeller Feld) mit insg. ca. 44.201 m² und anschließende Erschließung des Ackerland zu Bauland.

  • In der Gemeinde Fürstenzell bei Passau sollen aus ca. 44.201 m² Ackerland (ca. 4,5 ha) Teilgrundstücke erschlossen werden. Aus der gesamten Grundstücksfläche sollen 51-Teilgrundstücke gebildet werden, auf denen jeweils Wohnhäuser errichtet werden können.

  • Ziel ist es, die so entstandenen einzelnen Grundstücke im Wege des Verkaufs zu veräußern.

Die Wohnflächennachfrage in Bayern soll sich bis 2030 bei konstanter Nachfrage um 3 % steigern, trotz Bevölkerungsrückgang in Gesamtdeutschland. Wie auch die Prognos Studie zum Wohnungsbautag 2017 zeigt, in der Passau zu den angespannten Wohnungsmärkten gezählt wird.

Lage

  • Fürstenzeller Feld und Oberirshamer Feld, im Nordosten von Fürstenzell, südlich von Passau.

  • Sehr gute Anbindung: 17 Autominuten bis Passau und zur Donau, 7 Autominuten bis zur Autobahn A3 und 26 Minuten mit der Regionalbahn bis zum Hbf Passau.

  • Fürstenzell bietet alles für ein idyllisches Wohnumfeld: Gymnasium, Grundschulen, Kitas, Freibad, Golfplatz, Sportvereine und Geschäfte des täglichen Bedarfs.

  • Stetiges Einwohnerwachstum seit 1970, aktuell rund 8.000 Einwohner.

  • Hoher Freizeitwert: Im niederbayrischen Hügelland und am Neuburger Wald gelegen.

Finanzierungsstruktur

Erwarteter Projekterlös: ca. 4,78 Mio. €
Beginn Erschließung (geplant): ca. Juni 2018
Projektende (geplant): ca. Juni 2019

Das Investment

Das Immobilieninvestment "City Business Hotel"

Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.

  • Die Investition in das Immobilienprojekt “Wohnen in Fürstenzell” erfolgt in Form eines Nachrangdarlehens an die ROS Baulandentwicklung GmbH mit Sitz in Egerstorf bei Hamburg.

  • Die Investoren profitieren von einer endfälligen Verzinsung in Höhe von 6,0 % pro Jahr sowie einer Laufzeit von max. 18 Monaten.

  • Das Investment der Exporo Anleger wird bis mindestens 30.04.2019 voll verzinst und maximal bis zum Laufzeitende am 30.11.2019. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Nachrangdarlehensnehmerin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 11 Monate bis zum 30.04.2019 verkürzen.

  • Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Das Nachrangdarlehen ist zweckgebunden für die Durchführung des Projektes “Wohnen in Fürstenzell” in Fürstenzell bei Passau. Ziel ist die Erschließung von 44.201 m² Ackerland zu 71 Teil-Grundstücken als Bauland für Wohnimmobilien.

  • Um die Finanzierungsstruktur im Rahmen der Realisierung des Immobilienprojektes “Wohnen in Fürstenzell” zu optimieren, soll ein Teil der Finanzierung über Nachrangdarlehen abgedeckt werden.

Projektentwickler

uploads/ros_logo.png

Die ROS Baulandentwicklung GmbH mit Sitz in Egestorf bei Hamburg wurde 1988 von Michiel Ros gegründet und hat sich seit 1995 auf die Entwicklung von Wohnbauflächen spezialisiert.
Michiel Ros hat bereits 25 Projekte dieser Art erfolgreich umgesetzt und dabei rund 1.200 Grundstücke erschlossen und veräußert.

Erfahren Sie mehr zum Projektentwickler
Name: ROS Baulandentwicklung GmbH
Geschäftsführer: Michiel Ros
Gründung: 1988
Homepage: www.ros-projektentwicklung.de
Adresse: Dorfstrasse 40, 21272 Egestorf-Döhle

Die ROS Baulandentwicklung übernimmt im Rahmen der Grundstücksentwicklung sämtliche Aufgaben vom städtebaulichen Konzept über das Bebauungsplanverfahren bis hin zur Erschließung und Parzellierung der einzelnen Baugrundstücke.
Darüberhinaus werden Grundstücke angekauft und erschlossen, um sie anschließend an Enderwerber zu veräußern.