Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 00   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Wohnen in Blankenese

Projektentwickler: Nordstern Immobilien GmbH

Medien
Map
Wohnen in Blankenese Titel
Wohnen in Blankenese Außenansicht 2
Wohnen in Blankenese Impression Innen
Erfolgreich finanziert
Projekt
Neubau
Status
Baugenehmigung liegt vor
Lage
Hamburg
Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
6,0%
Zinsen pro Jahr
22
verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung
Finanzierungsziel 678.000€
Bereits investiert
. . .
Mindestanlage
500€
. . .
Investieren nicht mehr möglich

Alle Neuigkeiten zum Projekt


31.07.2018 Vertriebsstart zum Ende des Jahres

  • Vorbereitung der Gewerkeausschreibungen
  • Rückbau im Anschluss der Vergabeverhandlungen

Neuigkeiten zum Projekt:

Aktuell laufen die Ausschreibungen der einzelnen Gewerke. Die Vergabe der wesentlichen Arbeiten wird voraussichtlich im 3. Quartal 2018 abgeschlossen sein, so dass danach mit dem Rückbau begonnen werden kann.

Sobald die Vergaben erfolgt sind, wird die Baubeschreibung angepasst und final formuliert. Danach kann dann der Vertrieb gestartet werden. Der Vertriebsstart wird schätzungsweise spätestens im 4. Quartal 2018 beginnen.

Das Projekt verläuft ohne besondere Vorkommnisse und befindet sich im vorgesehenen Zeitplan.

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Entwicklung von zwei Doppelhäusern mit vier Wohneinheiten auf ca. 766 m² Wohnfläche.

  • Einer der beiden Geschäftsführer der Projektgesellschaft gibt ein notarielles Schuldanerkenntnis für 100 % der Darlehenssumme zuzüglich Zinsen zugunsten der Treuhänderin.*

  • Die eingehenden Kaufpreise auf dem Kaufpreiserlöskonto der Projektgesellschaft sind (nachrangig zu der finanzierenden Bank) an die Treuhänderin verpfändet.*

  • Abtretung der Rechte und Ansprüche der Projektgesellschaft aus den zu schließenden Kaufverträgen mit den Enderwerbern an die Treuhänderin.*

  • Bereits bei einer Verkaufsquote von rd. 80 % der Wohneinheiten, kann das Investmentkapital der Exporo Anleger samt Zinsen zurückgeführt werden, sofern die geplanten Verkaufspreise realisiert werden.

  • Baugenehmigung liegt vor.

  • Feste Verzinsung: 6,0 % (endfällig)

  • Maximallaufzeit: 30.06.2020 (ca. 27 Monate)**

  • Mindestlaufzeit: 30.09.2019 (ca. 18 Monate)**

  • Bis zu 10.000 Prämienmeilen bei Miles & More sichern.

Entnehmen Sie alle weiteren Informationen zu diesem Investment dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB), das Sie unter unter dem folgenden Link herunterladen können:

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Highlights mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

** Das Investment der Exporo Anleger wird bis mindestens 30.09.2019 voll verzinst und maximal bis zum Laufzeitende am 30.06.2020. Bei frist- und formgerechter Kündigung bis zum 19.08.2019 der Emittentin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 18 Monate bis zum 30.09.2019 verkürzen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Risiko & Sicherheiten

Bevor den Anlegern ein Investment vorgestellt wird, trifft Exporo anhand von festgelegten formalen Kriterien eine Auswahl, sodass nur ca. 3 – 5 % der angefragten Projekte als Investment angeboten werden. Der Einsatz folgender Nachrangsicherheiten ist vorgesehen:

  • Die Anleger erwerben Darlehensforderungen der Projektgesellschaft des Immobilienprojekts “Wohnen in Blankenese” von der Exporo Forderungshändler GmbH mit Sitz in Hamburg.

  • Die Exporo Forderungshändler GmbH ist eine Zweckgesellschaft, die für den Ankauf und den Verkauf von Darlehensforderungen gegründet wurde. Sie ist eine 100 %-ige Tochtergesellschaft der Exporo AG.

  • Die Anleger profitieren von einer endfälligen Verzinsung i.H.v. 6,0 % pro Jahr sowie einer kurzen Laufzeit von max. 27 Monaten. Die Rückzahlung inklusive der Verzinsung erfolgt spätestens zum 30.06.2020.

  • Die Dahrlehensnehmerin (Nordstern Immobilien GmbH) kann von ihrem Recht der vorzeitigen ordentlichen Kündigung Gebrauch machen und den Darlehensvertrag unter Beachtung der Kündigungsfrist (19.08.2019) zum Ende der Mindestlaufzeit kündigen, sodass sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 18 Monate bis zum 30.09.2019 verkürzt.

  • Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Das Darlehen ist zweckgebunden für das Immobilienprojekt „Wohnen in Blankenese” in Hamburg. Im Rahmen des Projekts soll ein sich auf dem Grundstück befindende Gebäude abgerissen werden und es sollen zwei voll unterkellerte Doppelhäuser mit vier Wohneinheiten auf ca. 766 m² Wohnfläche und fünf PKW-Stellplätze entstehen. Die Wohneinheiten und PKW-Stellplätze sollen im Wege des Verkaufs veräußert werden. 

Die Struktur des Investments

Exporo Klasse

AA
A
B
C
D
E
F
Der Plattformbetreiber nimmt im Vorfeld des Einstellens eines Projekts auf der Plattform lediglich eine Prüfung nach formalen Kriterien vor. Das Einstellen auf der Plattform stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers und überprüft nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität.

Das Projektprofil und die Projektbeschreibung auf der Plattform erheben nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die für die Beurteilung der angebotenen Anlage erforderlich sind. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, dem Darlehensnehmer über die Plattform Fragen zu stellen, sich aus unabhängigen Quellen zu informieren und fachkundige Beratung einzuholen, wenn sie unsicher sind, ob sie diesen Darlehensvertrag abschließen sollten.
Kategorie Ausprägung Bewertungspunkte
Standort Sehr guter Standort
(gute Anbindung, innerstädtisch)
1
Kapitalverteilung vorrangig größer als 80% 2
Kapitalverteilung nachrangig 1% - 9% 3
Verkaufs-/ Vermietungsstand Objekt noch nicht verkauft bzw. vermietet 3
Status des Immobilienprojekts Neubau (reife Phase) 4
Erfahrung Projektentwickler Bis 75 Mio. Euro entwickelt 3
Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken Persönliche Bürgschaft oder Patronatserklärung
Keine Grundschuld
-2
Exporo Klasse C 14

Projektbeschreibung

  • Auf dem Grundstück Mörikestraße 22 in 22587 Hamburg entsteht der Neubau von zwei voll unterkellerten Doppelhäusern mit vier Wohneinheiten auf ca. 766 m² Wohnfläche. Des Weiteren entstehen fünf PKW-Stellplätze.
  • Die Baugenehmigung für das Projekt auf dem Grundstück mit einer grundbuchamtlichen Größe von insgesamt 1.162 m² liegt vor.
  • Die Wohneinheiten und PKW-Stellplätze sollen im Wege des Verkaufs veräußert werden. 

Lage

Makrostandort

  • Hamburg ist mit seinen 1,76 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die achtgrößte in der Europäischen Union. Infrastruktur, Transport- und Handelswege sowie das Arbeitskräftepotential sind in Hamburg erstklassig.
  • Mit einer Kaufkraft von 23.469€ pro Einwohner ergibt sich in Hamburg, bezogen auf die Einwohnerzahl, ein Kaufkraftindex, der 10,8 Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt und damit auf Platz 1 in Deutschland liegt.
  • Der Hamburger Wohnungsmarkt gilt traditionell als solide und auch langfristig als einer der aussichtsreichsten Märkte in Deutschland. Der Immobilienmarkt in Hamburg ist ein Wachstumsmarkt.

Mikrostandort

  • Blankenese gehört zu Hamburgs Elbvororten und ist geprägt von prestigeträchtigen Villen sowie Ein- und Mehrfamilienhäusern.
  • Rasche Erreichbarkeit des Hamburger Zentrums ist über die Bundesstraße 431 gewährleistet, bis zur S-Bahn Anbindung „Blankenese“ (Linien S1 und S11) sind es vom Objekt ca. 700 m.
  • Rund um den Bahnhof finden sich viele Einzelhändler die Bewohnern diverse Einkaufsmöglichkeiten bieten. Zudem findet sich ein hier ein vielfältiges Angebot an Ärzten, Cafés, Bäckereien und weiteren Dienstleistungen.
  • Das Elbufer und den Hirschpark erreicht man zu Fuß in ca. 15 Minuten.

Finanzierungsstruktur

Baubeginn (geplant): ca. April 2018
Projektende (geplant): ca. Dezember 2019
Vertriebsstart (geplant): ca. April 2018
ø Kaufpreis (Wohnen):: ca. 8.000 €/m²
Preis pro Stellplatz: ca. 25.000 €
Erwarteter Projekterlös: ca. 6,253 Mio. €

Das Investment

Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.

  • Die Anleger erwerben Darlehensforderungen der Projektgesellschaft des Immobilienprojekts “Wohnen in Blankenese” von der Exporo Forderungshändler GmbH mit Sitz in Hamburg.

  • Die Exporo Forderungshändler GmbH ist eine Zweckgesellschaft, die für den Ankauf und den Verkauf von Darlehensforderungen gegründet wurde. Sie ist eine 100 %-ige Tochtergesellschaft der Exporo AG.

  • Die Anleger profitieren von einer endfälligen Verzinsung in Höhe von 6,0 % pro Jahr sowie einer kurzen Laufzeit von max. 27 Monaten. Ziel des Projektes ist der Neubau von zwei voll unterkellerten Doppelhäusern mit vier Wohneinheiten auf ca. 766 m² Wohnfläche zzgl. fünf PKW-Stellplätzen, welche im Zuge des Verkaufs veräußert werden sollen. Die Rückzahlung inklusive der Verzinsung erfolgt spätestens zum 30.06.2020.

  • Die Dahrlehensnehmerin (Nordstern Immobilien GmbH) kann von ihrem Recht der vorzeitigen ordentlichen Kündigung Gebrauch machen und den Darlehensvertrag unter Beachtung der Kündigungsfrist zum Ende der Mindestlaufzeit kündigen, sodass sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 18 Monate bis zum 30.09.2019 verkürzt.

  • Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Das Darlehen ist zweckgebunden für das Immobilienprojekt “Wohnen in Blankenese" in Hamburg-Blankenese.

Projektentwickler

Die Projektgesellschaft Nordstern Immobilien GmbH mit Sitz in Kaltenkirchen gehört den beiden erfahrenen Immobilienentwicklern Valeri und Waldemar Spady, welche mit der Deutsche Finanzkontor AG (DFK Unternehmensgruppe) bereits zahlreiche Projekte realisiert und veräußert haben.

Erfahren Sie mehr zum Projektentwickler
Name: Nordstern Immobilien GmbH
Geschäftsführer: V. Spady, A. Hettich, W. Spady
Gründung: 2001
Adresse: Gottlieb-Daimler-Straße 9, 24568 Kaltenkirchen
Telefon: 04191 - 910000

Die DFK Unternehmensgruppe hat sich vor allem auf den Bereich des Immobilieninvestments spezialisiert und verfügt über ein bundesweites Vertriebs- und Servicenetz. Sie betreut heute mehr als 30.000 Familien mit über 80.000 Verträgen. Des Weiteren verwaltet die DFK Gruppe 15 Mio. € Genussrechtskapital sowie ein Immobilienvermögen von mehr als 50 Mio. €. Jeden Monat erhöht sich das verwaltete Vermögen um ca. 1,5 Mio. €. Valeri Spady und Waldemar Spady sind Geschäftsführer der Nordstern Immobilien GmbH und gehören gleichzeitig zum Vorstand der DFK Unternehmensgruppe.