Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 00   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Tausendfensterhaus

Projektentwickler: Wohninvest Gruppe

Medien
Map
Tausendfensterhaus Duisburg Titelbild
Tausendfensterhaus Duisburg Impression 1
Tausendfensterhaus Duisburg Impression 2
Tausendfensterhaus Duisburg Impression 3
Tausendfensterhaus Duisburg Impression 4
Tausendfensterhaus Duisburg Impression 5
Tausendfensterhaus Duisburg Impression 6
Erfolgreich finanziert
Projekt
Bestandsimmobilie
Status
Objekt wurde angekauft
Lage
Duisburg
Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
5,5%
Zinsen pro Jahr
19
verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung
Finanzierungsziel 2.450.000€
Bereits investiert
. . .
Mindestanlage
500€
. . .
Investieren nicht mehr möglich

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Modernisiertes und instandgehaltenes Objekt „Tausendfensterhaus“ mit regionaler Bedeutung.

  • Duisburg-Ruhrort ist geprägt von intensiver, städtischer Entwicklungsplanung, das Hafengebiet ist von zentraler Bedeutung für Duisburg und die Umgebung.

  • Sehr bonitätsstarke Mieter: Krankenkasse, Stadt Duisburg und eine Augenklinik.

  • WALT (gewichtete durchschnittliche Mietvertragsrestlaufzeit) von mehr als 4 Jahren.

  • Sehr erfahrener Projektentwickler Wohninvest mit rund 50 Mitarbeitern, der aktuell ein Projektvolumen von rund 100 Mio. € realisiert und ca. 192.000 m² vermietbare Flächen im Eigenbestand hält.

  • Feste Verzinsung: 5,5 % (endfällig)

  • Maximalllaufzeit: 30.04.2020 (ca. 24 Monate)*

  • Mindestlaufzeit: 31.10.2019 (ca. 18 Monate)*

  • Bis zu 15.000 Prämienmeilen bei Miles & More sichern.

Entnehmen Sie alle weiteren Informationen zu diesem Investment dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB), das Sie unter unter dem folgenden Link herunterladen können:

* Das Investment der Exporo Anleger wird bis mindestens 31.10.2019 voll verzinst und maximal bis zum Laufzeitende am 30.04.2020. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Emittentin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 18 Monate bis zum 31.10.2019 verkürzen und danach mit 4-wöchiger Kündigungsfrist monatlich gekündigt werden.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Risiko & Sicherheiten

Bevor den Anlegern ein Investment vorgestellt wird, trifft Exporo anhand von festgelegten formalen Kriterien eine Auswahl, sodass nur ca. 3 – 5% der angefragten Projekte als Investment angeboten werden. Der Einsatz folgender Nachrangsicherheiten ist vorgesehen:

  • Der Zahlungsverkehr zwischen Anlegern und Nachrangdarlehensnehmerin (Wi Objektgesellschaft V II GmbH & Co. KG) erfolgt über einen Zahlungsdienstleister und wird von der Treuhänderin koordiniert. Die Gelder werden erst an die Nachrangdarlehensnehmerin ausbezahlt, wenn die Treuhänderin die Auszahlungsbedingungen geprüft hat.*

  • Die Nachrangdarlehen sind zweckgebunden für das Projekt „Tausendfensterhaus“.*

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Struktur des Investments

Exporo Klasse

AA
A
B
C
D
E
F
Der Plattformbetreiber nimmt im Vorfeld des Einstellens eines Projekts auf der Plattform lediglich eine Prüfung nach formalen Kriterien vor. Das Einstellen auf der Plattform stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers und überprüft nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität.

Das Projektprofil und die Projektbeschreibung auf der Plattform erheben nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die für die Beurteilung der angebotenen Anlage erforderlich sind. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, dem Darlehensnehmer über die Plattform Fragen zu stellen, sich aus unabhängigen Quellen zu informieren und fachkundige Beratung einzuholen, wenn sie unsicher sind, ob sie diesen Darlehensvertrag abschließen sollten.
Kategorie Ausprägung Bewertungspunkte
Standort Guter Standort
(Infrastruktur vorhanden, eher Stadtteil-, Randlagen)
2
Kapitalverteilung vorrangig 61% - 80% 1
Kapitalverteilung nachrangig 1% - 9% 3
Verkaufs-/ Vermietungsstand Objekt noch nicht verkauft bzw. vermietet 3
Status des Immobilienprojekts Existierende Immobilie ohne große Baumaßnahmen 0
Erfahrung Projektentwickler Über 150 Mio. Euro entwickelt 1
Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken Keine Bürgschaft oder Patronatserklärung vorhanden
Keine Grundschuld
0
Exporo Klasse B 10
Tausendfensterhaus Header

Projektbeschreibung

  • Denkmalgeschütztes, expressionistisches Backsteinbauwerk mit überregionaler Bekanntheit.
  • 1993-1996 grundlegend saniert und 2016 von der Wohninvest Gruppe erworben.
  • Lage am „Eingang“ zum „duisport“, dem größten Binnenhafen der Welt und der führenden Logistikdrehscheibe für Zentraleuropa.
  • Stahlskelettbauweise ermöglicht flexible Raumaufteilung; der Innenhof ist inzwischen zu begrünten Atrien umfunktioniert.
  • Ziel: Globalverkauf nach erfolgreicher Aufvermietung.
Binnenhafen Duisburg Panorama

Lage

  • Direkt am Duisburger Binnenhafen gelegen, wo Rhein und Ruhr zusammenfließen.
  • Sehr gute Anbindung: Straßenbahn direkt vor dem Objekt (10 min. bis zum HBF Duisburg), nur ca. 1,8 km zur Autobahn. Objekt liegt in einem städtebaulich dynamischen Gebiet, in das erhebliche Investitionen fließen.
  • Ruhrorter Straße 187, 47119 Duisburg.
  • Zahlreiche große Unternehmen vor Ort: U.a. Franz Haniel & Cie. GmbH, ThyssenKrupp, Duisburger Hafen AG, BMW, Audi, Daimler.

Finanzierungsstruktur

Erwarteter Projekterlös: ca. 16,462 Mio. €

Das Investment

Das Immobilieninvestment "Tausendfensterhaus"

Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.

  • Die Investition in das Immobilienprojekt “Tausendfensterhaus” erfolgt in Form eines Nachrangdarlehens an die WI Objektgesellschaft VII GmbH & Co. KG mit Sitz in Fellbach bei Stuttgart.

  • Die Investoren profitieren von einer endfälligen Verzinsung in Höhe von 5,5 % pro Jahr sowie einer kurzen Laufzeit von max. 24 Monaten. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Nachrangdarlehensnehmerin kann sich die Laufzeit auf bis zu 18 Monate verkürzen.

  • Die Rückzahlung inklusive der Verzinsung erfolgt mindestens zum 31.10.2019 und maximal zum 30.04.2020.

  • Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Das Nachrangdarlehen ist zweckgebunden für die Durchführung des Projektes “Tausendfensterhaus” in Duisburg-Ruhrort.

  • Um die Finanzierungsstruktur im Rahmen der Realisierung des Immobilienprojektes “Tausendfensterhaus” zu optimieren, soll ein Teil der Finanzierung über Nachrangdarlehen abgedeckt werden.

Projektentwickler

uploads/wohninvest-logo_1524757356.png

Die mittelständische Unternehmensgruppe WOHNINVEST mit Hauptsitz in Fellbach bei Stuttgart ist ein erfahrener Marktteilnehmer mit mehr als 11 Jahren Investmentund Projektentwicklerexpertise für Immobilien.

Erfahren Sie mehr zum Projektentwickler
Name: Wohninvest Holding GmbH
Geschäftsführer: Bernd Fickler
Gründung: 2016
Adresse: Lise-Meitner-Straße 4, 70736 Fellbach
Telefon: +49 711 93 302-0
Website: http://www.wohninvest.de/
Email: info@wohninvest.de

Die mittelständische Unternehmensgruppe WOHNINVEST mit Hauptsitz in Fellbach bei Stuttgart ist ein erfahrener Marktteilnehmer mit mehr als 11 Jahren Investment und Projektentwicklerexpertise für Immobilien. Das Unternehmen wird vom Inhaber und Gründer Harald Josef Panzer geführt, der seit über 25 Jahren im professionellen Immobiliengeschäft tätig, und verfügt darüber hinaus über ein Management-Board, bestehend aus drei weiteren Mitgliedern: Kersten Stier (Chief Legal Officer), Michael Leitz (Chief Financial Officer) und Candeloro Fiumara (Chief Trading Officer). Daneben besteht ein Team aus 45 hochqualifizierten Mitarbeitern, das sämtliche Prozesse hausintern abwickelt.

Der Schwerpunkt der Unternehmung liegt in der Akquisition, dem Management und der Entwicklung sowie dem Verkauf und der Bestandshaltung von gewerblichen Immobilien und Grundstücken in ganz Deutschland. Die von der Gruppe erworbenen Liegenschaften eignen sich entweder als Renditeobjekte für Investoren oder können als Anlageobjekte in das Bestandsportfolio aufgenommen werden. Die Wohninvest bietet Investoren interessante Core-Immobilien und Wohnparks. In diesem Zusammenhang bereitet Wohninvest die Immobilien für die Weiterveräußerung auf, führt zur Vermeidung von Leerstandszeiten Mieterbindungsmaßnahmen durch und entwickelt nachhaltige Value-Add Property-Strategien zur langfristigen Aufwertung der Objekte.

Aktuell wird ein Projektentwicklungunsvolumen von über 100 Mio. Euro realisiert sowie rund 192.000 Quadratmeter vermietbare Gesamtfläche an 30 Standorten im Eigenbestand betreut.