Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 0   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Oberheidkamper Straße

Projektentwickler: WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH

Medien
Map
Oberheidkamper Straße Impressionen Außen 1
Oberheidkamper Straße Impressionen Außen 2
Oberheidkamper Straße Impressionen Innen 1
Oberheidkamper Straße Impressionen Innen 2
Immobilieninvestment Oberheidkamper Straße
Erfolgreich finanziert
Projekt

Neubau

Status

Im Bau

Lage

Bergisch Gladbach

Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
5%
Zinsen pro Jahr
13
verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung
Finanzierungsziel 873.125€
Bereits investiert
873.125€
Mindestanlage
500€
100%
Exporo Investment-Rating ? Hilfe
AA
A
B
C
D
E
F
Investieren nicht mehr möglich

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Sehr kurze Laufzeit von nur ca. 13 Monaten.

  • Der Verkauf von 30 % der Wohneinheiten ist durch notarielle Kaufverträge nachgewiesen und weitere 5% sind reserviert.

  • Nachrangdarlehensnehmerin ist Kölns größter Projektentwickler für Wohnimmobilien mit 25 Jahren Erfahrung – die WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH.

  • Bergisch Gladbach grenzt unmittelbar an Köln und bietet durch eine optimale Infrastruktur alle Vorteile, die auch die Millionenmetropole zu bieten hat.

  • Baugenehmigung liegt vor und der Baubeginn ist erfolgt. Der Baufortschritt kann via Live-Webcam über www.wvm43.de aufgerufen werden.

  • Selbstschuldnerische, notariell beglaubigte Bürgschaft des Geschäftsführers der Nachrangdarlehensnehmerin über die Gesamtsumme des Investmentkapitals der Exporo-Anleger zzgl. Zinsen.*

  • Auszahlungssperre verhindert Gewinnauszahlung aus dem Projekt an die Gesellschafter der Nachrangdarlehensnehmerin, bevor alle Investoren ihre Nachrangdarlehen samt Zinsen zurückerhalten haben.*

  • Feste Verzinsung: 5 % (p.a.)

  • Laufzeit bis: 30.06.2018

Nähere Informationen zum Crowdinvesting Immobilienprojekt erhalten Sie in unserem Exposé Oberheidkamper Straße:



* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz der Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Risiko & Sicherheiten

Bevor den Anlegern ein Investment vorgestellt wird, trifft Exporo anhand von festgelegten formalen Kriterien eine Auswahl, sodass nur ca. 3 – 5% der angefragten Projekte als Investment angeboten werden. Der Einsatz folgender Nachrangsicherheiten ist vorgesehen:

Der gesamte Zahlungsverkehr zwischen Anlegern und Nachrangdarlehensnehmerin (WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH ) erfolgt über einen Zahlungsdienstleister und wird von einer Treuhänderin koordiniert. Die Gelder werden erst an die Nachrangdarlehensnehmerin ausbezahlt, wenn die Treuhänderin die Auszahlungsbedingungen geprüft hat (Erklärung zur Gewinnauszahlungssperre, selbstschuldnerische, notariell beglaubigte Bürgschaft des Gesellschafters und unterzeichneter Kreditvertrag mit der Bank liegen vor).*

Vor Auszahlung der Nachrangdarlehen an die Nachrangdarlehensnehmerin muss ein unterzeichneter Kreditvertrag mit der Bank nachgewiesen werden.*

Es liegt von dem geschäftsführenden Gesellschafter der Nachrangdarlehensnehmerin, Herrn Wolfgang von Moers, eine selbstschuldnerische, notariell beglaubigte Bürgschaft über die Gesamtsumme des Investmentkapitals zzgl. Zinsen der Exporo-Investoren vor.*

Die Gewinne aus dem Verkauf der Wohneinheiten des Projektes „Oberheidkamper Straße” dürfen erst an den Gesellschafter der Nachrangdarlehensnehmerin ausgezahlt werden, wenn alle Nachrangdarlehen der Investoren samt Zinsen zurückgezahlt worden sind. Hierzu liegt dem Treuhänder eine Erklärung zur Auszahlungssperre vor.*

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Exporo Investment-Rating

AA
A
B
C
D
E
F
Der Plattformbetreiber nimmt im Vorfeld des Einstellens eines Projekts auf der Plattform lediglich eine Prüfung nach formalen Kriterien vor. Das Einstellen auf der Plattform stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers und überprüft nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität.

Das Projektprofil und die Projektbeschreibung auf der Plattform erheben nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die für die Beurteilung der angebotenen Anlage erforderlich sind. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, dem Darlehensnehmer über die Plattform Fragen zu stellen, sich aus unabhängigen Quellen zu informieren und fachkundige Beratung einzuholen, wenn sie unsicher sind, ob sie diesen Darlehensvertrag abschließen sollten.
Kategorie Ausprägung Bewertungspunkte
Standort Guter Standort
(Infrastruktur vorhanden, eher Stadtteil-, Randlagen)
2
Kapitalverteilung vorrangig größer als 80% 2
Kapitalverteilung nachrangig 1% - 9% 3
Verkaufs-/ Vermietungsstand Objekt teilweise verkauft bzw. vermietet 2
Status des Immobilienprojekts Neubau (reife Phase) 4
Erfahrung Projektentwickler Über 150 Mio. Euro entwickelt 1
Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken Persönliche Bürgschaft oder Patronatserklärung
Keine Grundschuld
-2
Exporo Investment-Rating B 12

Projektbeschreibung

Moderne Eigentumswohnungen in Heidkamp

  • In Bergisch Gladbach - Heidkamp entsteht das neue Quartier „Oberheidkamper Straße”. Ein Neubau-Ensemble bestehend aus 8 Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 60 Eigentumswohnungen in unterschiedlichen Größen sowie einer Tiefgarage mit 83 Parkplätzen.

  • Komfortable Aufzüge erschließen die unterirdischen Tiefgaragen, so dass alle Wohnungen barrierefrei erreichbar sind. Fahrradstellplätze sowie Kellerräume mit separatem Stromanschluss sorgen für zusätzlichen Wohnkomfort.

  • Die 8 Baukörper sind so angeordnet, dass genug Platz für Grünflächen sowie gemeinschaftliche Plätze entsteht. Damit verfolgt das Projekt eine klares Konzept – mehr Raum und zugleich einen geschützten Mikrokosmos für seine Bewohner entstehen zu lassen. An den gemeinschaftlichen Plätzen trifft man sich spontan und kann gemeinsam entspannen, so gibt es z.B. einen Platz, der bestens geeignet ist für schöne Boule-Abende mit den Nachbarn, sowie Oasen für Kommunikation und um Ruhe zu finden.

  • Die Innenausstattung des Projektes „Oberheidkamper Straße” wird anspruchsvollen Wünschen gerecht. Alle Fenster erhalten elektrische Rollläden, jeder Wohnung steht eine Videogegensprechanlage zur Verfügung, komfortable Fußbodenheizung und edles zweischichtiges Schiffsbodenparkett aus Eiche liegt in den Wohn- und Schlafbereichen und sorgt für ein harmonisches und ästhetisches Gesamtbild. Der Neubau folgt dem Energiestandard EnEV 2016.

  • Die Umsetzung der Neubaumaßnahmen erfolgt nach der Makler- und Bauträgerverordnung (MABV). So werden mit jeder Fertigstellung eines bestimmten Bauabschnitts Teilzahlungen der neuen Eigentümer auf das Erlöskonto bei der finanzierenden Bank fällig. Die letzte Kaufpreisrate ist mit Übergabe der fertiggestellten Wohnungen an die neuen Eigentümer fällig.

Projektentwickler

WvM Logo

WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH

Die WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH mit Sitz in Köln ist der größte inhabergeführte Projektentwickler der Domstadt. Allein im Jahr 2015 wurden Immobilien im Wert von 160 Mio. € verkauft.

Das Unternehmen beschäftigt 106 Mitarbeiter, darunter Bauingenieure, Architekten, Immobilienkaufleute sowie Marketing- und Vertriebsspezialisten und bedient damit die komplette Wertschöpfungskette eines Immobilienprojektes.

Mehr Informationen zur WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH

Lage

Makrostandort

Bergisch Gladbach: Beschaulich Leben vor den Toren Kölns

Bergisch Gladbach
  • Inmitten des malerischen Bergischen Landes in Nordrhein- Westfalen liegt die Kreisstadt Bergisch Gladbach. Sie grenzt im Westen unmittelbar an die Metropole Köln und im Norden an Leverkusen. Aufgrund dieser Lage arbeiten einige der insgesamt 110.000 Einwohner in den Nachbarstädten. Sie entziehen sich so den hohen Mietpreisen, die vor allem in Köln vorherrschen, und kommen in den Genuss der hervorragenden Lebensqualität Bergisch Gladbachs.

  • Die Natur um Bergisch Gladbach bietet viele Plätze zur Naherholung im Grünen. Zudem ziehen sich durch die teils hügelige Landschaft große Verkehrsstraßen wie die B 506 und die A4, die eine rasche Erreichbarkeit der umliegenden Städte erlauben. Knapp 40 Fahrminuten sind es nach Köln. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, mit der S-Bahn in nur 20 Minuten die Kölner Innenstadt zu erreichen.

  • Selbstverständlich besteht ferner ein gutes Verkehrsnetz innerhalb der Stadt Bergisch Gladbach, um die unterschiedlichen Stadtteile und umliegenden Gemeinden zügig ansteuern zu können. Die Anreise zu Fernzielen gestaltet sich aufgrund der Nähe zu den Flughäfen Köln und Düsseldorf unkompliziert.

  • Für Einkäufe des täglichen und periodischen Bedarfs muss die Kreisstadt nicht verlassen werden. Sie verfügt über eine breite Vielfalt an Einzelhändler. Etliche medizinische Einrichtungen und Schulen komplettieren die hervorragende Nahversorgung. Für einen vortrefflichen Freizeitwert sorgt neben der umgebenden Natur das umfangreiche Angebot an Vereinen, Fitnesscentern und Musikschulen. Ein kleines aber ausgewähltes Kulturprogramm sowie zahlreiche Restaurants aller Preisklassen verhelfen ebenfalls zu einer hohen Lebensqualität.

  • Bergisch Gladbach ist nicht nur ein attraktiver Wohnort, sondern auch ein traditionsreicher Standort für das produzierende Gewerbe. Insbesondere die Papierproduktion hat die Vorzüge der Kreisstadt für sich entdeckt. Mittelständische und überregional agierende Betriebe haben sich angesiedelt. Zu den wichtigsten Arbeitgebern Bergisch Gladbachs gehören Krüger Instant, Saint-Gobain ISOVER G+H AG und Miltenyi Biotec. Im ortsansässigen Technologiepark haben über 140 Unternehmen ihre Räumlichkeiten und verhelfen zu weiteren Arbeitsplätzen.

Mikrostandort

Heidkamp in Bergisch Gladbach: Familienfreundlicher Wohnort mit optimaler Infrastruktur

Heidkamp
  • Die Einwohnerzahl von Heidkamp beläuft sich auf circa 6.100 Personen, von denen 997 unter 18. Jahren sind. Der verhältnismäßig hohe Anteil an Kindern beschert Heidkamp zahlreiche Schulen und Spielplätze. Beachtenswert ist außerdem die Nähe zu Naherholungsmöglichkeiten. Dicht bei liegt der Schlosspark Lerbach. Im benachbarten Stadtteil Lückerath begeistert der Golfplatz und südlich von Heidkamp bei Bensberg weitet sich der großflächige Königsforst aus. Auch eine vortreffliche Nahversorgung ist gegeben.

  • Im Stadtteil befinden sich Bäckereien, ein großer Supermarkt, Getränkehändler und Ärzte. Ergänzt wird das Angebot durch Gastronomiebetriebe.

  • Das Immobilienprojekt in der Oberheidkamper Straße 43 - 45 ist eingebettet in ein gewachsenes Wohnviertel, welches von gepflegten Häusern und Gärten geprägt ist. Es ist nur ein kurzer Fußweg zur Bushaltestelle der Linie 400. Sie garantiert eine direkte Busverbindung nach Bensberg und ins Zentrum von Bergisch Gladbach. Alternativ dazu wird der Bus genutzt, um zur S-Bahnhaltestelle und den Busbahnhof der Kreisstadt zu gelangen. Mit dem Zug beträgt die Fahrzeit mit der S-Bahn zum Kölner Dom sowie zum ICE-Bahnhof Deutz etwa 20 Minuten.

  • Die hervorragende Nahversorgung Heidkamps, die Nähe zu Bergisch Gladbach und der exzellente Verkehrsanschluss machen den Ortsteil perfekt für Pendler mit sowie ohne Kinder. Die Mietpreise bewegen sich im Vergleich zu anderen Mietpreisen in Bergisch Gladbach im mittleren Preisbereich.

Finanzierungsstruktur

Erwarteter Projekterlös: ca. 20,255 Mio. €
Baubeginn: bereits gestartet
Fertigstellung (geplant): ca. April 2019

Das Investment

Das Investmentangebot richtet sich an Investoren, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.

  • Die Investition in das Immobilienprojekt „Oberheidkamper Straße” erfolgt in Form eines Nachrangdarlehens an die WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH mit Sitz in Köln.

  • Die WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH mit Sitz in Köln haftet mit ihrer gesamten Substanz, einschließlich der Erträge aus anderen Bauprojekten, für die Rückzahlung der Nachrangdarlehen.

  • Die Investoren profitieren von einer endfälligen Verzinsung in Höhe von 5% pro Jahr sowie einer kurzen Das Immobilieninvestment “Oberheidkamper Strasse” Laufzeit von etwa 13 Monaten. Ziel des Projektes ist die Errichtung von 8 Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 60 Wohneinheiten sowie eine Tiefgarage mit 83 Parkplätzen. Die Rückzahlung inklusive der Verzinsung erfolgt zum 30.06.2018. Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Das Nachrangdarlehen ist zweckgebunden für das Immobilienprojekt „Oberheidkamper Straße” in Bergisch Gladbach-Heidkamp.

  • Um die Finanzierungsstruktur im Rahmen der Realisierung des Projektes „Oberheidkamper Straße” zu optimieren, soll ein Teil der Gesamtfinanzierung über nachrangige Darlehen abgedeckt werden.