Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 00   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Neusurenland

Projektentwickler: HSP7 Unternehmensgruppe

Medien
Map
Immobilienprojekt Neusurenland Exporo
Visualisierung Neusurenland
Ansicht 1 Neusurenland
Ansicht 2 Neusurenland
Ansicht 3 Neusurenland
Erfolgreich finanziert
Projekt
Neubau
Status
Im Bau
Lage
Hamburg
Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
6,0%
Zinsen pro Jahr
9
verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung
Finanzierungsziel 570.000€
Bereits investiert
. . .
Mindestanlage
500€
. . .
Investieren nicht mehr möglich

Alle Neuigkeiten zum Projekt


31.07.2018 Erdarbeiten abgeschlossen

  • Alle Stellplätze verkauft
  • Detailplanung abgeschlossen

Stand der Baumaßnahmen:

Im vergangenen Quartal wurde mit den Stahlbetonarbeiten begonnen. Der Keller im Hinterhaus steht bereits und das Erdgeschoss wird gemauert. Die Erdarbeiten des Vorderhauses sind abgeschlossen. Auch die Detailplanung ist abgeschlossen und die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro sind vergeben.

Das Projekt liegt im Zeitplan und verläuft weiterhin ohne besondere Vorkommnisse.

Neuigkeiten zum Vertrieb:

Eine weitere Einheit wurde verkauft. Somit sind 8 von 14 Wohnungen beurkundet. Durch den Verkauf eines weiteren Stellplatzes sind nun 3 von 3 Stellplätze verkauft und somit alle verfügbaren Einheiten notariell beurkundet

15.05.2018 Ausführungsplanung fast abgeschlossen

  • Vergaben weit fortgeschritten
  • Vertrieb ein voller Erfolg
Neusurenland

Neuigkeiten zum Projekt:

Die Planung ist fast abgeschlossen. Einzelne Detailplanungen werden noch zwischen dem Architekten und dem Maurer oder dem Stahlbetonbauer abgestimmt. Die Gewerke des erweiterten Rohbaus sowie Putzarbeiten und Schlosserarbeiten sind komplett vergeben. In Kürze werden die Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Elektroarbeiten ebenso vergeben. Das Projekt liegt im Zeitplan und verläuft ohne besondere Vorkommnisse.

Neuigkeiten zum Vertrieb:

Es sind 7 von 14 Wohneinheiten notariell beurkundet sowie 2 der 3 Stellplätze verkauft.

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Investmentmöglichkeit in ein Neubauvorhaben am begehrten Immobilien-Standort Hamburg - laut jüngster Studie des Nachrichtenmagazins "The Economist" schaffte es die Elbmetropole als einzige deutsche Stadt unter die Top -10 der lebenswertesten Städte der Welt.

  • Selbstschuldnerische, notariell beglaubigte Bürgschaft des geschäftsführenden Gesellschafters der Nachrangdarlehensnehmerin, Herrn Zabih, über die Gesamtsumme des Investmentkapitals der Exporo-Anleger zzgl. Zinsen und Kosten.*

  • Nachrangdarlehensnehmer ist ein erfahrener Projektentwickler, der auf die Entwicklung von Neubauimmobilien im Raum Hamburg spezialisiert ist.

  • Das Grundstück wurde erworben und der Bauvorbescheid für das Neubauvorhaben liegt vor.*

  • Feste Verzinsung: 6,0 % p. a.

  • Laufzeit: bis zum 31.07.2019 (ca. 20 Monate)

  • Bis zu 15.000 Prämienmeilen bei Miles & More sichern.



* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Risiko & Sicherheiten

Bevor den Anlegern ein Investment vorgestellt wird, trifft Exporo anhand von festgelegten formalen Kriterien eine Auswahl, sodass nur ca. 3 – 5 % der angefragten Projekte als Investment angeboten werden. Der Einsatz folgender Nachrangsicherheiten ist vorgesehen:

  • Der gesamte Zahlungsverkehr zwischen Anlegern und Nachrangdarlehensnehmerin (HSP7 Alpha Project GmbH) erfolgt über einen Zahlungsdienstleister und wird von der Treuhänderin koordiniert. Die Gelder werden erst an die Nachrangdarlehensnehmerin ausbezahlt, wenn die Treuhänderin die Auszahlungsbedingungen geprüft hat (u.a. Erklärung zur Auszahlungssperre der Gesellschafter der Nachrangdarlehensnehmerin und selbstschuldnerische, notariell beglaubigte Bürgschaft des Geschäftsführers der Nachrangdarlehensnehmerin liegen vor).*

  • Die Nachrangdarlehen sind zweckgebunden für das Projekt „Neusurenland” und dürfen nicht für andere Zwecke eingesetzt werden. Dazu werden die Nachrangdarlehen nach Prüfung der Auszahlungsbedingungen vom Zahlungsdienstleister an die Nachrangdarlehensnehmerin überwiesen.*

  • Es liegt vom geschäftsführenden Gesellschafter der Projektgesellschaft der HSP7 Alpha Project GmbH, Herrn Zabih, eine selbstschuldnerische, notariell beglaubigte Bürgschaft über die Gesamtsumme des Investmentkapitals der Exporo-Anleger zzgl. Zinsen und Kosten vor.*

  • Der Gesellschafter der Nachrangdarlehensnehmerin hat sich entsprechend der Erklärung zur Auszahlungsperre dazu verpflichtet, keine Gewinne oder Liquidität zu entnehmen, bevor das Investmentkapital der Exporo- Anleger zurückbezahlt wurde. Hierzu liegt dem Treuhänder eine Erklärung zur Auszahlungssperre vor.*

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Die folgende Grafik soll Ihnen den Zahlungsfluss sowie den Einsatz der Nachrangsicherheiten noch einmal verdeutlichen:

Exporo Klasse

AA
A
B
C
D
E
F
Der Plattformbetreiber nimmt im Vorfeld des Einstellens eines Projekts auf der Plattform lediglich eine Prüfung nach formalen Kriterien vor. Das Einstellen auf der Plattform stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers und überprüft nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität.

Das Projektprofil und die Projektbeschreibung auf der Plattform erheben nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die für die Beurteilung der angebotenen Anlage erforderlich sind. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, dem Darlehensnehmer über die Plattform Fragen zu stellen, sich aus unabhängigen Quellen zu informieren und fachkundige Beratung einzuholen, wenn sie unsicher sind, ob sie diesen Darlehensvertrag abschließen sollten.
Kategorie Ausprägung Bewertungspunkte
Standort Guter Standort
(Infrastruktur vorhanden, eher Stadtteil-, Randlagen)
2
Kapitalverteilung vorrangig 61% - 80% 1
Kapitalverteilung nachrangig 1% - 9% 3
Verkaufs-/ Vermietungsstand Objekt teilweise verkauft bzw. vermietet 2
Status des Immobilienprojekts Neubau (reife Phase) 4
Erfahrung Projektentwickler Bis 75 Mio. Euro entwickelt 3
Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken Persönliche Bürgschaft oder Patronatserklärung
Keine Grundschuld
-2
Exporo Klasse C 13
Das Projekt "Neusurenland"

Projektbeschreibung

Neue Eigentumswohnungen "Neusurenland"

  • Im nordöstlichen Stadtteil Farmsen-Berne entsteht auf dem ca. 1.460 m² großen Grundstück in der Neusurenstraße 150 - 152 das aus zwei Mehrfamilienhäusern bestehende Neubauprojekt “Neusurenland” mit insgesamt 14 Wohneinheiten sowie 3 Stellplätzen. Das Grundstück wurde durch die Projektgesellschaft erworben und der Bauvorbescheid liegt vor.

  • Die beiden Mehrfamilienhäuser bestehen aus einem 2-geschossigen Gebäude mit Staffelgeschoss bzw. 3-geschossigem Gebäude mit Kellergeschoss. Die Erschließung erfolgt über ein Treppenhaus mit Aufzug und Zugang zur Kellergeschoss beim Vorderhaus. Alle Wohnungen sind im KfW 55-Standard mit einer Fußbodenheizung, einem Keller, Balkon oder Terrasse sowie mit einem hochwertigen Bad versehen.

  • Die Einheiten im Projekt “Neusurenland” laden mit ihrer offenen Gestaltung herzlichst zum Wohlfühlen ein und bietet seinen zukünftigen Bewohnern sechs unterschiedliche Typen und Größen an Wohnungen mit zwei- oder drei Zimmer Wohnungen ab 45 m² bis 109 m² an.

  • Die im Rahmen des Projektes “Neusurenland” entstandenen Wohneinheiten und Stellplätze sollen im Wege des Verkaufs veräußert werden. Mit dem Vertrieb der Wohnungen wird voraussichtlich Ende 2017 begonnen. Die Nachrangdarlehen der Investoren des Projekts “Neusurenland“ werden aus den Verkaufserlösen der Wohneinheiten zurückgezahlt.

Lage & Standort

Makrolage

Die Hansestadt Hamburg

  • Hamburg ist mit seinen 1,76 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die achtgrößte in der Europäischen Union. Infrastruktur, Transport- und Handelswege sowie das Arbeitskräftepotential sind in Hamburg erstklassig. Die Kombination aus Flughafen, dem großen Hafen und der sehr gut ausgebauten Eisenbahn- und Autobahnanbindung machen die Hansestadt zu einem weltweiten Handels- und Verkehrsknotenpunkt. Kürzlich wurde Hamburg außerdem zur grünsten Metropole Deutschlands gekürt.

  • Mit einer Kaufkraft von 23.469€ pro Einwohner ergibt sich in Hamburg, bezogen auf die Einwohnerzahl, ein Kaufkraftindex, der 10,8 Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt und damit auf Platz 1 in Deutschland liegt. Damit bietet Hamburg, neben einer hohen Standortqualität, viel Wohlstand. Aber auch in Bezug auf andere Wirtschaftsfaktoren liegt Hamburg weit vorn, so liegt das BIP je Einwohner mit 53.611€ deutlich über dem Durchschnitt der übrigen Bundesländer, was vor allem auf die Stärke des Dienstleistungssektors und des Einzelhandels zurückzuführen ist.

Mikrolage

Farmsen-Berne - Ehemaliges Walddorf nahe der Elbmetropole

  • Im Nordosten von Hamburg liegt der Stadtteil Farmsen- Berne, der einer der grünsten Stadtteile der Hansestadt ist. Alt und Jung wissen ihn deshalb zu schätzen, denn mit ihm erfüllt sich der Wunsch, dicht an der Innenstadt zu leben und dennoch nicht auf Natur verzichten zu müssen. Zu seiner Beschaulichkeit trägt zudem das Stadtteilbild bei. Farmsen ist mit seinen Mehrfamilienhäusern ein wenig urbaner als Berne, da dieses stark von Reihenhaussiedlungen geprägt ist.

  • Wenn es eine Nummer größer sein soll, ist der Anschluss ins Zentrum der Elbmetropole besonders attraktiv. Farmsen-Berne ist durch seine direkte U-Bahn-Verbindung nur 20 Minuten vom Hauptbahnhof und der Innenstadt von Hamburg entfernt. Auf genau diesem Weg hat bereits vor 100 Jahren die damalige Walddörferbahn den Ort mit Hamburgs Mitte verbunden. Durch diese attraktive Verbindung wurde das idyllische Walddorf, die ehemalige Gartenstadt, als Wohnort interessant und nach und nach in Wohnsiedlungen und den Stadtteil ausgebaut.

  • Das Immobilienprojekt Neusurenland 150 - 152 befindet sich in Fußnähe zum Naherholungsgebiet Berner Au und zu mehreren Schulen. 15 Gehminuten sind es bis zur Haltestelle Farmsen. In einem Umkreis von zwei Kilometern haben sich diverse Supermarktketten angesiedelt, die eine exzellente Nahversorgung ermöglichen. Damit spiegelt der Standort des Immobilienprojektes alle Vorzüge des Stadtteils wider.

Finanzierungsstruktur

Erwarteter Projekterlös: ca. 4,668 Mio. €
Baubeginn (geplant): ca. Februar 2018
Fertigstellung (geplant): ca. Februar 2019

Das Investment

Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immoblienprojekts partizipieren möchten.

  • Die Investition in das Immobilienprojekt “Neusurenland” erfolgt in Form eines Nachrangdarlehens an die HSP7 Alpha Project GmbH mit Sitz in Hamburg.

  • Die Investoren profitieren von einer endfälligen Verzinsung in Höhe von 6,0 % pro Jahr sowie einer kurzen Laufzeit von ca. 20 Monaten. Ziel des Projektes ist der Neubau von zwei Mehrfamilienhäuser sowie der Verkauf der Eigentumswohnungen an Einzelerwerber und Kapitalanleger.

  • Die Rückzahlung inklusive der Verzinsung erfolgt zum 31.07.2019. Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Das Nachrangdarlehen ist zweckgebunden für die Durchführung des Projektes “Neusurenland” in Hamburg.

  • Um die Finanzierungsstruktur im Rahmen der Realisierung des Immobilienprojektes “Neusurenland” zu optimieren, soll ein Teil der Finanzierung über Nachrangdarlehen abgedeckt werden.

Projektentwickler

uploads/HSP7_Logo_160x100.jpg

Die HSP7 Unternehmensgruppe ist ein in der Elbmetrople Hamburg ansässiges Unternehmen und wurde 2006 gegründet. Den Schwerpunkt ihrer unternehmerischen Tätigkeit hat die Gruppe auf das Projektmanagement von Neubauvorhaben und insbesondere die Finanzierung sowie die technische Umsetzung von Bauvorhaben gelegt.

Erfahren Sie mehr zum Projektentwickler
Name: HSP7 Unternehmensgruppe
Geschäftsführer: Ali Zabih
Adresse: Gotenstr. 10, 2oo97 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 – 589 60 53 0
E-Mail: kontakt@hsp7.de
Website: www.hsp7.de

Die HSP7 Unternehmensgruppe ist ein in der Elbmetrople Hamburg ansässiges Unternehmen und wurde 2006 gegründet. Den Schwerpunkt ihrer unternehmerischen Tätigkeit hat die Gruppe auf das Projektmanagement von Neubauvorhaben und insbesondere die Finanzierung sowie die technische Umsetzung von Bauvorhaben gelegt. Um Immobilienprojekte kompetent ausführen zu können, hat Geschäftsführer Ali Zabih ein Team mit breit gefächertem Knowhow aufgebaut.

Des Weiteren gehören zum Netzwerk der HSP7 Unternehmensgruppe Statiker, Architekten, Baufirmen, Immobilienverwalter, Innenarchitekten, Wirtschaftsprüfer sowie Immobilien-Makler und Rechtsanwälte. So will das Unternehmen sicherstellen, dass immer der passenden Partner für den jeweiligen Auftrag bereit steht.