Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 00   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Hoheneichen

Projektentwickler: VILA Immobilien

Medien
Map
Projekt Hoheneichen Titelbild
Erfolgreich finanziert
Projekt
Neubau
Status
Baugenehmigung liegt vor
Lage
Hamburg
Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
4,75%
Zinsen pro Jahr
12
verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung
Finanzierungsziel 1.448.000€
Bereits investiert
. . .
Mindestanlage
500€
. . .
Investieren nicht mehr möglich

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Entwicklung eines Mehrfamilienhauses mit 6 Wohneinheiten (832 m² Wohnfläche) und Tiefgarage mit 4 Stellplätzen zzgl. 5 Carport-Stellplätzen.

  • Die Baugenehmigung liegt bereits vor.

  • Erstrangige vollstreckbare Grundschuld an dem Projekt “Hoheneichen” in Hamburg-Wellingsbüttel für die Treuhänderin zugunsten der Exporo Anleger.*

  • Der Geschäftsführer der Projektgesellschaft gibt ein notarielles Schuldanerkenntnis für 100% der Darlehenssumme zuzüglich Zinsen gegenüber der Treuhänderin zugunsten der Exporo Anleger.*

  • Verpfändung der eingehenden Kaufpreise auf dem Kaufpreiserlöskonto der Projektgesellschaft an die Treuhänderin zugunsten der Exporo Anleger.*

  • Abtretung der Rechte und Ansprüche der Projektgesellschaft aus den zu schließenden Kaufverträgen mit den Enderwerbern an die Treuhänderin zugunsten der Exporo Anleger.*

  • Feste Verzinsung: 4,75 % (endfällig)

  • Maximallaufzeit: 30.07.2019 (ca. 18 Monate)**

  • Mindestlaufzeit: 28.02.2019 (ca. 13 Monate)**

  • Bis zu 15.000 Prämienmeilen bei Miles & More sichern.

Entnehmen Sie alle weiteren Informationen zu diesem Investment dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB), das Sie unter unter dem folgenden Link herunterladen können:

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Sicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).
** Das Investment der Exporo Anleger wird bis mindestens 28.02.2019 voll verzinst und maximal bis zum Laufzeitende am 30.07.2019. Bei frist- und formgerechter Kündigung bis zum 17.01.2019 der Emittentin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 13 Monate bis zum 28.02.2019 verkürzen.

Risiko & Sicherheiten

Bevor den Anlegern ein Investment vorgestellt wird, trifft Exporo anhand von festgelegten formalen Kriterien eine Auswahl, sodass nur ca. 3 – 5 % der angefragten Projekte als Investment angeboten werden. Der Einsatz folgender Nachrangsicherheiten ist vorgesehen:

Die Struktur des Investments

Exporo Klasse

AA
A
B
C
D
E
F
Der Plattformbetreiber nimmt im Vorfeld des Einstellens eines Projekts auf der Plattform lediglich eine Prüfung nach formalen Kriterien vor. Das Einstellen auf der Plattform stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers und überprüft nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität.

Das Projektprofil und die Projektbeschreibung auf der Plattform erheben nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die für die Beurteilung der angebotenen Anlage erforderlich sind. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, dem Darlehensnehmer über die Plattform Fragen zu stellen, sich aus unabhängigen Quellen zu informieren und fachkundige Beratung einzuholen, wenn sie unsicher sind, ob sie diesen Darlehensvertrag abschließen sollten.
Kategorie Ausprägung Bewertungspunkte
Standort Guter Standort
(Infrastruktur vorhanden, eher Stadtteil-, Randlagen)
2
Kapitalverteilung vorrangig 0% - 60% 0
Kapitalverteilung nachrangig 10% - 19% 2
Verkaufs-/ Vermietungsstand Objekt noch nicht verkauft bzw. vermietet 3
Status des Immobilienprojekts Neubau (reife Phase) 4
Erfahrung Projektentwickler Bis 75 Mio. Euro entwickelt 3
Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken Persönliche Bürgschaft oder Patronatserklärung
Erstrangige Grundschuld
-6
Exporo Klasse A 8
Immobilieninvestment Hoheneichen in Hamburg

Projektbeschreibung

Modernes Mehrfamilienhaus im noblem Norden Hamburgs

  • Im Nordwesten von Hamburg, im beliebten Stadtteil Wellingsbüttel, realisiert der hanseatische Projektentwickler VILA Immobilien mit dem Projekt “Hoheneichen” ein attraktives Mehrfamilienhaus mit insgesamt 6 Wohneinheiten.

  • Die Baugenehmigung für das Vorhaben liegt bereits vor. Zunächst wird im Zuge des Projektes “Hoheneichen” ein Bestandsgebäude abgerissen, sodass das rund 1.500 m² große Grundstück frei ist für die Bebauung des Neubaus inklusive Tiefgarage mit 4 PKW-Stellplätzen und 5 Carport- Stellplätzen. Das neue Wohngebäude wird als klassischer Rotklinkerbau errichtet und fügt sich damit ideal in den typisch hanseatischen Charme des Stadtteils Wellingsbüttel ein, der von Stadtvillen und großzügigen Backsteinbauten geprägt ist.

  • Insgesamt entstehen bei dem Vorhaben “Hoheneichen” in der gleichnamigen Straße ca. 832 m² neue Wohnfläche für den stark nachgefragten Hamburger Immobilienmarkt.

  • Ein besonderes Highlight des Projektes ist sein großes Grundstück, das für die Bewohner weitläufige Gartenflächen anbietet, die unter anderem für einen eigenen Kinderspielplatz genutzt werden sollen. Ein schöner, alter Baumbestand bleibt dort ebenfalls bestehen und sorgt für Geborgenheit und eine heimelige Atmosphäre. Der Blick ins eigene Grün wird den Bewohnern durch Balkone und Dachterrassen ermöglicht, die je nach Etage pro Wohneinheit zur Verfügung stehen.

  • Die Wohnungen selbst sind mit Größen zwischen 112 m² und 155 m² Wohnfläche großzügig geschnitten und versprechen alles, was von modernem Wohnen in einer Großstadt verlangt wird.

  • Der Baubeginn des Projekts "Hocheneichen" ist für Juli 2018 geplant, die Fertigstellung wird zum Oktoober 2019 erwartet.
Makrolage Hamburg

Lage

Makrostandort

Hansestadt Hamburg

  • Hamburg ist mit seinen 1,76 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die achtgrößte in der Europäischen Union. Infrastruktur, Transport- und Handelswege sowie das Arbeitskräftepotential sind in Hamburg erstklassig. Die Kombination aus Flughafen, dem großen Hafen und der sehr gut ausgebauten Eisenbahn- und Autobahnanbindung machen die Hansestadt zu einem weltweiten Handels- und Verkehrs- knotenpunkt.

  • Mit einer Kaufkraft von 23.469€ pro Einwohner ergibt sich in Hamburg, bezogen auf die Einwohnerzahl, ein Kaufkraftindex, der 10,8 Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt und damit auf Platz 1 in Deutschland liegt. Damit bietet Hamburg, neben einer hohen Standortqualität, viel Wohlstand. Aber auch in Bezug auf andere Wirtschaftsfaktoren liegt Hamburg weit vorn, so liegt das BIP je Einwohner mit 53.611€ deutlich über dem Durchschnitt der übrigen Bundesländer, was vor allem auf die Stärke des Dienstleistungssektors und des Einzelhandels zurückzuführen ist.

  • Der Hamburger Wohnungsmarkt gilt traditionell als solide und auch langfristig als einer der aussichtsreichsten Märkte in Deutschland. Der Immobilienmarkt in Hamburg ist ein Wachstumsmarkt. Die Einwohnerzahl der Hansestadt steigt jährlich und damit auch die Nachfrage nach geeignetem Wohnraum. Dementgegen steht die relative Knappheit an Wohnimmobilien: Die Leerstandsquote beträgt seit 2010 sehr niedrige 0,7%.

  • Um diese Lücke zu schließen, ist das Ziel der Stadtverwaltung, 6.000 neue Wohnungen pro Jahr zu errichten. Im Jahr 2014 sind in Hamburg insgesamt 6.974 neue Wohnungen mit einer Wohnfläche von 619.790m² fertiggestellt worden. Das sind 8,9% mehr im Vergleich zum Vorjahr.

  • Mit der steigenden Nachfrage wächst auch der Quadratmeterpreis – aktuell liegt er durchschnittlich bei 4.044€. Das sind die Einwohner jedoch auch bereit zu zahlen, denn Luxusimmobilien ab einem Kaufpreis von 750.000€ sind in Hamburg begehrter denn je. Hamburg liegt auf Platz drei der wichtigsten Großstädte im Bereich der Luxusobjekte in Deutschland.

Mikrostandort

Prachtvoll wohnen in Hamburg-Wellingsbüttel

  • Im Norden Hamburgs liegt der Stadtteil Wellingsbüttel, der durch die Alster und die Stadtteile Poppenbüttel, Sasel, Bramfeld und Ohlsdorf begrenzt wird. Bereits seit Jahrhunderten erfährt er eine hohe Beliebtheit, was sich unter anderen in Prachtbauten wie dem Herrenhaus des einstigen kaiserlichen Ministers Niedersächsischer Kreise aus dem Jahr 1750 widerspiegelt.

  • Mondäne Villen aus den letzten zwei Jahrhunderten und der heutigen Zeit unterstützen das elegante Flair des Stadtbildes. Gepflegte Mehrfamilienhäuser und Einfamilienhäuser komplettieren den architektonischen Charme Wellingsbüttels.

  • Die ansprechende Bebauung macht jedoch nur einen Teil der Attraktivität des Stadtteils aus. Durch ihn verläuft die Alster mit ihren malerischen Ufern, weswegen es viel Raum für Naherholung gibt. Jogging, Nordic Walking und Angeln sind nur drei Aktivitäten, die direkt an dem Fluss möglich sind. Zum Spazieren gehen eignet sich ebenfalls der Ohlsdorfer Friedhof, der der größte Parkfriedhof der Welt ist. Seine Anlage wird daher längst nicht nur von Hinterbliebenen besucht, sondern auch von Anwohnern, die Ruhe in der Natur suchen.

  • In Wellingsbüttel leben und in der Innenstadt arbeiten – dies ist problemlos möglich. Pendler profitieren von einer hervorragenden Infrastruktur.

  • In rund einer halben Stunde lässt sich das 13 km entfernte Stadtzentrum mit dem Pkw erreichen. Alternativ dazu ist eine Anreise mit der S1 und der S11 möglich, die direkt zum Hamburger Hauptbahnhof innerhalb von 30 Minuten fahren. Im Stadtteil selbst verkehren Busse. Obgleich der Hamburger Flughafen nur sechs Kilometer entfernt ist, stört er die Ruhe Wellingsbüttel nicht. Der Stadtteil befindet sich nicht in der Flugschneise.

  • Das Immobilienprojekt Hoheneichen 23a befindet sich an einem der beiden S-Bahnhöfe von Wellingsbüttel. Fußläufig lassen sich Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen und periodischen Bedarf erreichen. Eine große Vielfalt an Geschäften besteht in dem nur drei Kilometer entfernten Alster-Einkaufszentrum, welches über zahlreiche Magnetgeschäfte wie REWE, Zara, Deichmann und Apple verfügt. Ein solides Angebot an Kindergärten, Schulen und Ärzten rundet das Stadtteilprofil ab.

Finanzierungsstruktur

Baubeginn (geplant): ca. 07/2018
Fertigstellung (geplant): ca. 10/2019
Vertriebsstart (geplant): ca. 02/2018
Kaufpreis Wohnungen: ca. 5.200 € / m²
Kaufpreis pro Stellplatz: ca. 19.500 €
Erwarteter Projekterklös: ca. 4,501 Mio. €

Das Investment

Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.

  • Die Anleger erwerben Darlehensforderungen der Projektgesellschaft des Immobilienprojekts “Hoheneichen” von der Exporo Forderungshändler GmbH mit Sitz in Hamburg.

  • Die Exporo Forderungshändler GmbH ist eine Zweckgesellschaft, die für den Ankauf und den Verkauf von Darlehensforderungen gegründet wurde. Sie ist eine 100 %-ige Tochtergesellschaft der Exporo AG.

  • Die Anleger profitieren von einer endfälligen Verzinsung in Höhe von 4,75 % pro Jahr sowie einer kurzen Laufzeit von max. 18 Monaten. In dieser Zeit wird ein Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten und einer Tiefgarage mit 4 PKW-Stellplätzen und 5 Carport-Stellplätzen errichtet. Diese sollen einzeln oder global veräußert werden.

  • Die Rückzahlung inklusive der Verzinsung erfolgt spätestens zum 30.07.2019. Die Emittentin kann von ihrem Recht der vorzeitigen ordentlichen Kündigung Gebrauch machen und den Darlehensvertrag unter Beachtung der Kündigungsfrist (15.06.2019) zum Ende der Mindestlaufzeit kündigen, sodass sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 13 Monate bis zum 28.02.2019 verkürzt.

  • Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Das Darlehen ist zweckgebunden für das Immobilienprojekt “Hoheneichen” in Hamburg-Wellingsbüttel.

Projektentwickler

uploads/Vila_logo100x160.jpg

Die VILA Immobilien GmbH & Co. KG ist ein Projektentwickler und Vermarkter aus Hamburg, der sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von hochwertigen Wohnimmobilien in attraktiven Lagen spezialisiert hat.

Erfahren Sie mehr zum Projektentwickler
Name: VILA IMMOBILIEN GMBH & CO. KG
Geschäftsführer: Danilo Vicentl
Gegründet: 2011
Address: Elbchaussee 96, 22763 Hamburg
Phone: +49 (0) 40 - 2261636 0
Website: www.villa-immobilien.com
Email: iinfo@vila-immobilien.com

Die VILA Immobilien GmbH & Co. KG ist ein Projektentwickler und Vermarkter aus Hamburg, der sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von hochwertigen Wohnimmobilien in attraktiven Lagen spezialisiert hat.

Das hanseatische Unternehmen ist 2011 von Herrn Danilo Vicent gegründet worden und hat in den vergangenen Jahren Immobilien mit einem Volumen von ca. 55. Mio. EUR entwickelt und veräußert.

Mit einem Netzwerk an starken und etablierten Partnern im Bereich Projektplanung und -entwicklung sowie der notarielle und juristische Betreuung hat die VILA kontinuierlich Ihre Kompetenzen im Vertrieb untermauert und sich in den vergangenen Jahren zu einem vollumfänglichen Immobiliendienstleister, mit dem Fokus auf Bauträgertätigkeiten und Abwicklung von Immobiliengeschäften, entwickelt. Durch den gezielten Einkauf und der Bündelung von Kompetenzen innerhalb des Unternehmens ist die VILA in der Lage, Bauprojekte jeglicher Art umzusetzen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.