Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 0   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Hayns Park

Projektentwickler: Conversio Unternehmensgruppe

Medien
Map
Hayns Park Hamburg
Erfolgreich finanziert
Projekt

Revitalisierung

Status

Baugenehmigung liegt vor

Lage

Hamburg

Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
5.5%
Zinsen pro Jahr
5
verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung
Finanzierungsziel 800.000€
Bereits investiert
849.928€
Mindestanlage
500€
106%
Exporo Investment-Rating ? Hilfe
AA
A
B
C
D
E
F
Investieren nicht mehr möglich

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Revitalisierung einer 6-geschossigen Bestandsimmobilie mit 32 Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit

  • Das Objekt befindet sich im sehr beliebten Hamburger Stadtteil Eppendorf

  • Projektgewinne sind – bis auf 100.000 € unter klar definierten Voraussetzungen – an den Treuhänder zugunsten der Investoren abgetreten.

  • Nachrangdarlehensnehmer ist ein erfahrener Projektentwickler, der auf die Revitalisierung von Immobilien im Großraum Hamburg spezialisiert ist

  • Feste Verzinsung: 5,5 % pro Jahr

  • Laufzeit bis: 30.11.2017

  • Mindestdarlehenssumme: 500 €

Risiko & Sicherheiten*

  • Die Erlöse aus dem Verkauf des Projektes „Hayns Park“ sind, nachrangig der fi nanzierenden Bank, an den Treuhänder zugunsten der Investoren abgetreten. Einzig unter den folgenden Voraussetzungen ist den Gesellschaftern der Nachrangdarlehensnehmerin eine Vorauszahlung i.H.v. insg. maximal 100.000€ erlaubt:

    • Das Dachgeschoss wurde global mit positivem Bauvorbescheid veräußert;
    • 50% des Wohn- und Teileigentums wurde verkauft; und
    • die finanzierende Bank und der Treuhänder stimmen dieser Auszahlung zu.
  • Darüber hinaus darf dementsprechend, abgesehen von der finanzierenden Bank, niemand Gewinne aus der Conversio 2. Immobilienprojektentwicklungsgesellschaft mbH entnehmen, bevor nicht alle Nachrangdarlehen an die Investoren zurückgezahlt worden sind.*

  • Der gesamte Zahlungsverkehr zwischen Investoren und Nachrangdarlehensnehmerin (Conversio 2. Immobilienprojektentwicklungsgesellschaft mbH) erfolgt über einen Treuhänder, welcher die Gelder erst an den Projektträger auszahlt, wenn die Auszahlungsbedingungen erfüllt sind (Gewinnabtretungserklärung liegt vor).

  • Die Investoren stellen Ihr Kapital zur Revitalisierung einer bereits bestehenden Immobilie zur Verfügung.

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz der Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Risikohinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Projektbeschreibung

Beliebte Altbauwohnungen in Alsternähe

  • Die Immobilie des Projekts „Hayns Park” wurde im Jahr 1912 im neoklassizistischen Stil erbaut und befindet sich zwischen dem Lokstedter und dem Wendloher Weg. Die verputzten Fassaden des Eckgebäudes sind teilweise mit Stuck verziert. Bevor die Conversio 2. Immobilienprojektentwicklungsgesellschaft mbH das Gebäude im zentralen Hamburger Stadtteil Eppendorf erwarb, befand es sich in Privatbesitz.

  • Im Zuge der Revitalisierung haben Anleger die Gelegenheit, in eine attraktive Bestandsimmobilie im zentrumsnahen, beliebten Stadtteil Eppendorf zu investieren. Im Rahmen des Projekts „Hayns Park” wird das Baurecht zum Ausbau des Dachgeschosses auf 405 m² Fläche sowie für einen Fahrstuhl geschaffen. Dieses wird im Laufe des Projekts global an einen Bauträger, alle weiteren Wohneinheiten und die Gewerbeeinheit im Erdgeschoss werden jeweils einzeln an neue Eigentümer veräußert.

  • Das Mehrfamilienhaus verfügt über insgesamt ca. 2.052 m² Wohnfläche und befindet sich auf einem Grundstück von 737 m². Die größtenteils vermieteten Wohneinheiten bestehen in der Regel aus 2- oder 3-Zimmer-Wohnungen mit Balkon. Der Energieausweis nach EnEV 2009 liegt vor.

  • Der Abschluss des Projekts „Hayns Park” ist für November 2017 geplant. Die Nachrangdarlehen der Investoren des Projekts „Hayns Park“ werden aus den Verkaufserlösen der Wohneinheiten, der Gewerbeeinheit und des Dachgeschosses zurückgezahlt.

Lage & Standort

Makrostandort

Die Hansestadt Hamburg

  • Hamburg ist mit seinen 1,76 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die achtgrößte in der Europäischen Union.

  • Infrastruktur, Transport- und Handelswege sowie das Arbeitskräftepotential sind in Hamburg erstklassig. Die Kombination aus Flughafen, dem großen Hafen und der sehr gut ausgebauten Eisenbahn- und Autobahnanbindung machen die Hansestadt zu einem weltweiten Handels- und Verkehrsknotenpunkt.

  • Mit einer Kaufkraft von 23.469€ pro Einwohner ergibt sich in Hamburg, bezogen auf die Einwohnerzahl, ein Kaufkraftindex der 10,8 Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt und damit auf Platz 1 in Deutschland liegt. Damit bietet Hamburg, neben einer hohen Standortqualität, viel Wohlstand. Aber auch in Bezug auf andere Wirtschaftsfaktoren liegt Hamburg weit vorn, so liegt das BIP je Einwohner mit 53.611€ deutlich über dem Durchschnitt der übrigen Bundesländer, was vor allem auf die Stärke des Dienstleistungssektors und des Einzelhandels zurückzuführen ist. Der Hamburger Wohnungsmarkt gilt traditionell als solide und auch langfristig als einer der aussichtsreichsten Märkte in Deutschland.

  • Der Immobilienmarkt in Hamburg ist ein Wachstumsmarkt. Die Einwohnerzahl der Hansestadt steigt jährlich und damit auch die Nachfrage nach geeignetem Wohnraum. Dementgegen steht die relative Knappheit an Wohnimmobilien. Um diese Lücke zu schließen, ist das Ziel der Stadtverwaltung, 6.000 neue Wohnungen pro Jahr zu errichten. Im Jahr 2014 sind in Hamburg insgesamt 6.974 neue Wohnungen mit einer Wohnfläche von 619.790 m2 fertiggestellt worden. Das sind 8,9% mehr im Vergleich zum Vorjahr.

  • Mit der steigenden Nachfrage wächst auch der Quadratmeterpreis - aktuell liegt er durchschnittlich bei 4.044€. Das sind die Einwohner jedoch auch bereit zu zahlen, denn Luxusimmobilien ab einem Kaufpreis von 750.000 € sind in Hamburg begehrter denn je. Hamburg liegt auf Platz drei der wichtigsten Großstädte im Bereich der Luxusobjekte in Deutschland.

Mikrostandort

Hamburg-Eppendorf

  • Eppendorf ist ein besonders beliebter Stadtteil der Hansestadt und befindet sich im Bezirk Hamburg-Nord. Bekannt ist er vor allem für das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), das zu den führenden Kliniken in Europa gezählt wird. Die rund 24.000 Einwohner finden in Eppendorf einen sehr attraktiven Wohnstandort vor. Gemeinsam mit den Stadtteilen Harvestehude, Hoheluft Ost, Winterhude, Rotherbaum und Uhlenhorst zählt es zu den besten innerstädtischen Lagen der Stadt, nicht zuletzt durch die Nähe zur Alster.

  • Der Isebekkanal und der kleine Fluss Tarpenbek münden im Eppendorfer Stadtgebiet in die Alster, kurz bevor diese zur großen Außenalster wird. Zahlreiche Grünflächen um die Gewässer herum laden zur Naherholung ein. Sehr beliebt ist der direkt an dem Alsterlauf gelegene Hayns Park: entweder, um einfach die Seele baumeln zu lassen oder als Start für eine Bootstour auf oder eine Wanderung um die Alster. Das Holthusenbad mit Spa und Saunen rundet das hochwerte Naherholungsangebot ab.

  • Mitten in Eppendorf gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, insbesondere die Einkaufsstraßen Eppendorfer Baum und Eppendorfer Landstraße laden zum gemütlichen Flanieren und Shoppen ein. Eine Besonderheit ist der Isemarkt, der sich über 600 m unterhalb der Hochbahn erstreckt und damit Deutschlands längster Wochenmarkt ist. Hinzu kommen erstklassige Restaurants und Bars.

  • Die Verkehrsanbindung von Eppendorf ist überdurchschnittlich gut. Mit dem Auto erreicht man in nur 10 Minuten den internationalen Hamburger Flughafen und in 10 Minuten den Dammtorbahnhof sowie die Innenstadt.

Kapitalstruktur

Erwarteter Projekterlös: ca. 8,82 Mio. €
Geplanter Verkaufsstart der Wohnungen: Juni 2016
Geplanter Abschluss des Projekts: ca. November 2017

Das Investment

Projektentwickler

uploads/Conversio_Unternehmensgruppe_Logo.png

Die Conversio Unternehmensgruppe ist auf die strategische Entwicklung (Kauf, Aufteilung und Verkauf) und Revitalisierung von Immobilienobjekten im Großraum Hamburg spezialisiert. Die wirkenden Personen, Barbara Krankenberg und Karsten Stümpel, verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Immobiliengeschäft.

Erfahren sie mehr zum Projektentwickler
Name: Conversio Unternehmensgruppe
Geschäftsführer: Barbara Krankenberg, Karsten Stümpel
Gründung: 2016
Adresse: Pappelallee 28, 22089 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 - 228 217 10
Website: www.conversio-immobilien.de
Email: info@conversio-immobilien.de

Die Conversio 2. Immobilienprojektentwicklungs-gesellschaft mit Sitz in Hamburg wurde 2016 gegründet. Die in der Gesellschaft Conversio Unternehmensgruppe wirkenden Personen verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Immobiliengeschäft und sind auf die strategische Entwicklung (Kauf, Aufteilung und Verkauf) und Revitalisierung von Immobilienprojekten im Großraum Hamburg spezialisiert.

Zusammen mit einem professionellen Netzwerk aus Handwerkern, Architekten, Juristen, Notaren und weiteren Beratern ist die Conversio der ideale Ansprechpartner für Immobilienvorhaben unterschiedlicher Couleur.

Barbara Krankenberg und Karsten Stümpel führen gemeinsam die Geschäfte der Conversio Unternehmensgruppe. Karsten Stümpel ist seit über 20 Jahren im Immobilien- und Anlagenmarkt tätig, mit besonderem Fokus auf Projektierung und dem Aufteilungsgeschäft von Immobilien.

Das Team der Conversio hat in der Vergangenheit zahlreiche Immobilienprojekte erfolgreich umgesetzt.Im Verbund mit seinen Partnern kann die Conversio Unternehmensgruppe daher ihre Stärke aus langjähriger erfolgreicher Projektarbeit ziehen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.