Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 00   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Green Living Zehlendorf

Projektentwickler: SEHW Architektur GmbH

Medien
Map
Immobilieninvestment Green Living Zehlendorf
Erfolgreich finanziert
Projekt
Neubau
Status
Baugenehmigung wird erwartet
Lage
Berlin
Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
4,15%
Zinsen pro Jahr
11
verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung
Finanzierungsziel 2.445.000€
Bereits investiert
. . .
Mindestanlage
500€
. . .
Investieren nicht mehr möglich

Alle Neuigkeiten zum Projekt


03.09.2018 Bauantrag eingereicht

  • Neue Vermessung wurde durchgeführt
  • Unterlagen des Bauantrags mussten neu erstellt werden
  • Projekt leicht im Verzug

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Entwicklung von zwei Mehrfamilien-häusern mit 12 (alternativ 14) Wohneinheiten verteilt auf ca. 1.500 m² Wohnfläche.

  • Erstrangige vollstreckbare Grundschuld an dem Projekt “Green Living Zehlendorf” in Berlin für die Treuhänderin zugunsten der Exporo Anleger.*

  • Die Gesellschafter der Projektgesellschaft geben ein notarielles Schuldanerkenntnis für 100% der Darlehenssumme zuzüglich Zinsen gegenüber der Treuhänderin zugunsten der Exporo Anleger.*

  • Architekt und gleichzeitig einer der Initiatoren des Projekts ist Herr Prof. Xaver Egger und sein renommiertes Architekturbüro SEHW, das bereits seit über 20 Jahren weltweit Projektentwicklungen durchführt.

  • Das Neubauvorhaben soll in ökologisch anspruchsvoller Holz-Systembauweise realisiert werden, welche den Standard für KfW-55-Gebäude erfüllt sowie naturnahes und nachhaltiges Wohnen ermöglicht.

  • Feste Verzinsung: 4,15 % (endfällig)

  • Maximallaufzeit: 30.08.2019 (ca. 17 Monate)**

  • Mindestlaufzeit: 28.02.2019 (ca. 12 Monate)**

  • Bis zu 10.000 Prämienmeilen bei Miles & More sichern.

Entnehmen Sie alle weiteren Informationen zu diesem Investment dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB), das Sie unter unter dem folgenden Link herunterladen können:

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Highlights mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen.

** Das Investment der Exporo Anleger wird bis mindestens 28.02.2019 und maximal bis zum 30.08.2019 voll verzinst. Unter Berücksichtigung einer Kündigungsfrist von vier Wochen, kann die Vermögensanlage monatlich ordentlich gekündigt werden. Eine vorzeitige ordentliche Kündigung kann erstmalig zum Ablauf der Mindestlaufzeit erfolgen. Das Investment der Exporo Anleger wird in diesem Fall für den Zeitraum bis zum Ablauf des Kündigungstermins verzinst.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Risiko & Sicherheiten

Bevor den Anlegern ein Investment vorgestellt wird, trifft Exporo anhand von festgelegten formalen Kriterien eine Auswahl, sodass nur ca. 3 – 5% der angefragten Projekte als Investment angeboten werden. Der Einsatz folgender Sicherheiten ist vorgesehen:

Struktur des Investments

Exporo Klasse

AA
A
B
C
D
E
F
Der Plattformbetreiber nimmt im Vorfeld des Einstellens eines Projekts auf der Plattform lediglich eine Prüfung nach formalen Kriterien vor. Das Einstellen auf der Plattform stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers und überprüft nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität.

Das Projektprofil und die Projektbeschreibung auf der Plattform erheben nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die für die Beurteilung der angebotenen Anlage erforderlich sind. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, dem Darlehensnehmer über die Plattform Fragen zu stellen, sich aus unabhängigen Quellen zu informieren und fachkundige Beratung einzuholen, wenn sie unsicher sind, ob sie diesen Darlehensvertrag abschließen sollten.
Kategorie Ausprägung Bewertungspunkte
Standort Guter Standort
(Infrastruktur vorhanden, eher Stadtteil-, Randlagen)
2
Kapitalverteilung vorrangig 0% - 60% 0
Kapitalverteilung nachrangig größer als 20% 1
Verkaufs-/ Vermietungsstand Objekt noch nicht verkauft bzw. vermietet 3
Status des Immobilienprojekts Neubau (reife Phase) 4
Erfahrung Projektentwickler Bis 75 Mio. Euro entwickelt 3
Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken Persönliche Bürgschaft oder Patronatserklärung
Erstrangige Grundschuld
-6
Exporo Klasse A 7
Green Living Zehlendorf header

Projektbeschreibung

Zehlendorf Zentrum: Wohnen mit grünem Garten in der Stadt

  • Im Zentrum von Berlin-Zehlendorf erwirbt die Gartenstraße 6 Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG ein ca. 2.195 m2 großes Grundstück, das sich in einer ruhigen Seitenstraße befindet. Ziel der Projektgesellschaft ist es, auf dem Grundstück in der Gartenstraße 6 zwölf hochwertige Wohnungen sowie voraussichtlich 12 (alternativ 14) PKW-Stellplätze zu errichten. Ein rechtsgültiger Bebauungsplan für das Projekt liegt vor.

  • Nach Entwürfen des renommierten Berliner Architekturbüros SEHW entstehen zwei freistehende Wohnhäuser, die jeweils aus zwei in klarer Architektursprache gehaltenen kubisch geformten Baukörpern bestehen. Nach Fertigstellung werden die beiden Gebäude voraussichtlich jeweils über vier Geschosse, ein Staffelgeschoss und insgesamt über ca. 1.500 m² Wohnfläche verfügen.

  • Eine weitere Besonderheit an diesem Projekt ist, dass die Gebäude in ökologisch anspruchsvoller und energieeffizienter Holzsystembauweise realisiert werden. Das bedeutet, dass die geschosshohen Wandelemente durch eine industrielle Vorfertigung im Werk entstehen und in transportierbarer Größe zur Baustelle geliefert werden. Durch die zum Einsatz kommende Holz- Systembauweise wird eine Bauzeitverkürzung von insgesamt knapp 7 Monate ermöglicht. Zudem sorgt die hohe thermische Qualität aller Bauteile, welche das Gebäude umschließen, für ein durchgehend angenehmes Raumklima zu allen Jahreszeiten, so dass zukünftige Bewohner von einem naturnahen und nachhaltigen Wohnen profitieren können.

  • Das Darlehen wird für die Finanzierung des Projekts gewährt und darf ausschließlich zu diesem Zweck verwendet werden. Die im Rahmen des Projektes “Green Living Zehlendorf” entstandenen Wohneinheiten und voraussichtlichen Stellplätze sollen im Wege des Verkaufs veräußert werden. Die Rückführung der Darlehenssumme an die Exporo Anleger erfolgt über die Verkaufserlöse des Projekts “Green Living Zehlendorf”.

Berlin Panorama

Lage

Top-Immobilienstandort Berlin: Noch immer im Aufwind

  • Berlin ist mit circa 3,52 Millionen Einwohnern die größte Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Diese enorme Bevölkerungszahl begründet sich vor allem in dem hohen Attraktivitätsgrad der Hauptstadt: Der positive Wanderungssaldo der Stadt liegt bei knapp 40.000 Personen pro Jahr. Anerkannte Prognosen gehen davon aus, dass die Gesamtbevölkerung der Stadt bis 2035 sich um rund 275.000 Einwohner erhöhen wird. Zweifelsohne: Eine wachsende Haushaltszahl und eine zunehmende Wohnungsnachfrage sind dabei gesichert.

  • Berlin ist Trend und wird es – zumindest für die nächsten paar Jahrzehnte – bleiben. Dazu trägt auch die Wirtschaft bei, die sich sehr mannigfaltig präsentiert. Medizintechnik, Biotechnologie, Medien und Informations- sowie Kommunikationstechnik gehören hierzu ebenso wie Tourismus, Kultur und Logistik. Die Wirtschaft erhält wertvolle Impulse von den Hochschulen der Stadt. Ihre Studenten belügeln den Wissenstransfer und stellen zugleich eine bedeutende Nachfragegruppe auf dem Wohnungsmarkt da.

  • Die positive Entwicklung Berlins seit der Wiedervereinigung 1989 ist auf dem Immobilienmarkt deutlich zu spüren. Waren die Investitionskosten für Unternehmen und private Anleger anfangs noch sehr gering, haben sie inzwischen stark angezogen. Auch das Preisniveau am Wohnimmobilienmarkt hat sich merklich erhöht.

  • Immer mehr Bezirke werden von der Gentriizierung geprägt, wodurch Investoren von guten Renditen proitieren. Zwar entsteht stetig neuer Wohnraum, aber dieser deckt nicht die hohe Nachfrage. Es verwundert daher kaum, dass die Leerstandsquote 2017 bei 0,4 % lag.

Zehlendorf: Hohe Lebensqualität im Südwesten Berlins

  • Im Südwesten von Berlin liegt mit Zehlendorf ein Bezirk, der zu den wohlhabenderen Teilen der Hauptstadt gehört. Insbesondere sein westlicher Teil ist geprägt von exklusiven Villen und noblen Einfamilienhäusern. Im Süden und Osten gibt es auch Wohnraum in moderateren Preisklassen.

  • Dass es die vermögendere Schicht seit vielen Jahren nach Zehlendorf zieht, hat gute Gründe. Dem Bezirk kommt ein hoher Naherholungswert zugute, der sich vor allem in den Gewässern Nikolasee, Wannsee und Schlachtensee begründet. Sie sind begehrte Ausflugsziele um sich im Grünen zu erholen, Baden zu gehen oder an den Ufern sich sportlich zu betätigen. Eine weitere Attraktion in der Natur ist der beliebte Grunewald.

  • Die demograische Struktur des Bezirks – hoher Anteil an Haushalten mit gehobenem Einkommen und Bildungsabschluss – hat sich auf die Bildungseinrichtungen Zehlendorfs ausgewirkt. Familien profitieren von einem breiten Angebot an sehr guten Schulen. Unterschiedliche Kindertagesstätten und Kindergärten ermöglichen, bereits die Jüngsten stundenweise in Betreuung zu geben.

  • Beachtenswert ist ebenfalls die hervorragende Nahversorgung in Zehlendorf: Mit der Zehlendorfer Welle existiert ein kleines Einkaufszentrum, mit einem attraktiven Einzelhandelsmix aus Modegeschäften, Schuhgeschäften und Schuhläden. Das Immobilienprojekt befindet sich in unmittelbarer Nähe zu einer der Hauptverkehrsstraßen Zehlendorfs, der B1. In wenigen Minuten zu Fuß gelangen Anwohner zum Gemeindewäldchen Zehlendorf und zu einem großen Sportplatz. Fußläufig sind ebenfalls Schulen, die Evangelische Hochschule Berlin und der Heinrich-Laehr-Park zu erreichen. Ein Supermarkt einer großen Einzelhandelskette befindet sich rund 250 m vom Objekt entfernt.

  • Neben der exzellenten Nahversorgung und Naherholung in Zehlendorf begeistert der Bezirk durch seine aufwendige Verkehrsinfrastruktur. Vom Immobilienprojekt aus sind es nur knapp 5 Gehminuten bis zur nächsten S-Bahn und Bushaltestelle. In circa 30 Fahrminuten ist der 15 km entfernte Berliner Hauptbahnhof erreicht. Aus Tram, S-Bahn und Bus setzt sich der öfentliche Nahverkehr zusammen. Autofahrer nutzen die B1 oder die Anbindung an die A115 zum Stadtring oder in Richtung Berliner Ring. All die weichen und harten Standortfaktoren lassen Zehlendorf zu einem begehrten Wohnort für eine breite Zielgruppe werden.

Finanzierungsstruktur

Erwarteter Projekterlös: ca. 9,985 Mio. €
Baubeginn (geplant) ca. September 2018
Geplante Fertigstellung: ca. Juli 2019

Das Investment

Das Immobilieninvestment "Green Living Zehlendorf"

Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.

  • Die Anleger erwerben Darlehensforderungen der Projektgesellschaft des Immobilienprojekts “Green Living Zehlendorf” von der Exporo Forderungshändler GmbH mit Sitz in Hamburg.

  • Die Exporo Forderungshändler GmbH ist eine Zweckgesellschaft, die für den Ankauf und den Verkauf von Darlehensforderungen gegründet wurde. Sie ist eine 100 %-ige Tochtergesellschaft der Exporo AG.

  • Die Anleger profi tieren von einer endfälligen Verzinsung in Höhe von 4,15 % pro Jahr sowie einer kurzen Laufzeit von max. 17 Monaten. In dieser Zeit wird das Grundstück erworben, um im Anschluss 12 (alternativ 14) hochwertige Wohnungen mit insgesamt ca. 1.500 m² Wohnfläche in ökologisch anspruchsvoller Holzbauweise zu errichten. Die Wohneinheiten sollen im Wege des Verkaufs veräußert werden.

  • Die Rückzahlung inklusive der Verzinsung erfolgt spätestens zum 30.08.2019.

  • Die Emittentin kann von ihrem Recht der vorzeitigen ordentlichen Kündigung Gebrauch machen und den Darlehensvertrag unter Beachtung der Kündigungsfrist (17.01.2019) zum Ende der Mindestlaufzeit kündigen, sodass sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 11 Monate bis zum 28.02.2019 verkürzt.

  • Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Das Darlehen ist zweckgebunden für das Immobilienprojekt “Green Living Zehlendorf” in Berlin.

Projektentwickler

uploads/PR_SEHW_Logo.jpg

1996 wurde in Berlin die SEHW Architektur GmbH von Prof. Xaver Egger gegründet. Mittlerweile ist das Unternehmen international tätig, hat Architekturbüros in Stuttgart, München sowie Wien und zählt etwa 40 Mitarbeiter. Am Berliner Standort ist Prof. Xaver Egger als Geschäftsführer aktiv.

Erfahren Sie mehr zum Projektentwickler
Name: SEHW Architektur GmbH
Geschäftsführer: Prof. Xaver Egger
Adresse: Wikingerufer 7, 10555 Berlin
Website: sehw-berlin.de

Das Spektrum der SEHW reicht von architektonischen Lösungen für private Wohnhäuser bis hin zu Großprojekten wie z.B. Ministerien und Forschungseinrichtung für die öff entliche Hand. Zudem gehört die Initiierung von Projektentwicklung zu der Tätigkeit der Unternehmung. Ein großer Wert wird dabei auf das Erfassen der gesellschaftlichen Gesamtsituation des Projekts gelegt: Demografie, ihre Erforschung und Analyse, bis hin zur Umsetzung der daraus gewonnenen Erkenntnisse, bilden einen der Hauptpfeiler der SEHW Projektentwicklung.