Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 00   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Ensemble Jägervorstadt

Projektentwickler: AK Anlagen und Kapital Deutschland AG

Medien
Map
Immobilieninvestment Ensemble Jaegervorstadt
Erfolgreich finanziert
Projekt
Umbau & Sanierung
Status
Baugenehmigung liegt vor
Lage
Potsdam
Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
5,5%
Zinsen pro Jahr
19
verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung
Finanzierungsziel 1.723.000€
Bereits investiert
. . .
Mindestanlage
500€
. . .
Investieren nicht mehr möglich

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Das Grundstück ist angekauft, die Baugenehmigung liegt vor und mit der Sanierung soll im 1.Quartal 2018 bereits begonnen werden.

  • Der Verkauf ist gestartet. Aktuell sind 9 Einheiten verkauft. Ein Vorabverkauf von 50 % ist Auszahlungsvoraussetzung für das Investmentkapital der Exporo-Anleger an die Darlehensnehmerin.*

  • Verpfändung des Kaufpreiskontos (nachrangig zur finanzierenden Bank).*

  • Die Geschäftsführer der Darlehensnehmerin geben eine notariell beglaubigte Bürgschaft für 100 % der Darlehenssumme zuzüglich Zinsen und Kosten zugunsten der Exporo Anleger ab.*

  • Maximallaufzeit: 31.01.2020 (ca. 24 Monate)**

  • Mindestlaufzeit: 30.04.2019 (ca. 15 Monate)**

  • Bis zu 15.000 Prämienmeilen bei Miles & More sichern.

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Sicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

** Das Investment der Exporo Anleger wird bis mindestens 30.04.2019 (Mindestlaufzeit) voll verzinst und maximal bis zum Laufzeitende am 31.01.2020. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Darlehensnehmerin zur Mindestlaufzeit kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf die Mindestlaufzeit 30.04.2019 verkürzen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Risiko & Sicherheiten

Bevor den Anlegern ein Investment vorgestellt wird, trifft Exporo anhand von festgelegten formalen Kriterien eine Auswahl, sodass nur ca. 3 – 5% der angefragten Projekte als Investment angeboten werden. Der Einsatz folgender Sicherheiten ist vorgesehen:

Die Struktur des Investments

Exporo Klasse

AA
A
B
C
D
E
F
Der Plattformbetreiber nimmt im Vorfeld des Einstellens eines Projekts auf der Plattform lediglich eine Prüfung nach formalen Kriterien vor. Das Einstellen auf der Plattform stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers und überprüft nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität.

Das Projektprofil und die Projektbeschreibung auf der Plattform erheben nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die für die Beurteilung der angebotenen Anlage erforderlich sind. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, dem Darlehensnehmer über die Plattform Fragen zu stellen, sich aus unabhängigen Quellen zu informieren und fachkundige Beratung einzuholen, wenn sie unsicher sind, ob sie diesen Darlehensvertrag abschließen sollten.
Kategorie Ausprägung Bewertungspunkte
Standort Guter Standort
(Infrastruktur vorhanden, eher Stadtteil-, Randlagen)
2
Kapitalverteilung vorrangig 0% - 60% 0
Kapitalverteilung nachrangig 10% - 19% 2
Verkaufs-/ Vermietungsstand Objekt teilweise verkauft bzw. vermietet 2
Status des Immobilienprojekts Existierende Immobilie mit Baumaßnahmen 2
Erfahrung Projektentwickler 75 Mio. Euro bis 150 Mio. Euro entwickelt 2
Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken Persönliche Bürgschaft oder Patronatserklärung
Keine Grundschuld
-2
Exporo Klasse A 8
Immobilieninvestment Ensemble Jägervorstadt in Potsdam

Projektbeschreibung

Wohnen im grünen Ruhepol von Postdam

  • Das Immobilieninvestment “Ensemble Jägervorstadt” befindet befindet sich in der Gregor-Mendel-Straße 10 und 11 und liegt in der namensgebenden Jägervorstadt. Das im typisch für den Spätklassizismus gebaute Gebäude liegt etwa auf halber Länge der Straße, es weist einen großzügigen Abstand zu den Nachbargrundstücken auf und geschmackvoll bepflanzte Anlagen kennzeichnen das gesamte Objekt. Aus der Vogelperspektive ergibt das Gebäude ein umgekehrtes T mit der Fassadenfront zur Gregor-Mendel-Straße.

  • Heute befindet sich das in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts errichtete Objekt unter Denkmalschutz und wird jetzt durch die AK Gregor-Mendel-Straße 10 GmbH umfassend saniert, umgebaut und in hochwertiges Wohneigentum umgewidmet.

  • Die Baugenehmigung für das Vorhaben liegt bereits vor und der Vertrieb hat begonnen.

  • Im Projekt “Ensemble Jägervorstadt” entstehen so 24 exklusive Eigentumswohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 2.130 m², die sich auf Wohnungsgrößen von ca. 45 bis ca. 171 m² verteilen. Des Weiteren verfügen die Wohneinheiten über Komfortmerkmale wie z. B. Echtholzparkett und Marken-Sanitäreinrichtung, die ein zeitgemäßes Wohnen ohne Kompromisse ermöglichen.

  • Zusätzlich entstehen im Ensemble 26 PKW-Außenstellplätze, die als Sondernutzungsrecht erworben werden können. Der Baubeginn des Projektes “Ensemble Jägervorstadt” ist für das 1. Quartal 2018 geplant, die Fertigstellung wird zum 4. Quartal 2019 erwartet.

Makrolage Potsdam

Lage

Makrostandort

Potsdam - Mehr als imposante Schlösser und Parklandschaft

  • Die Landeshauptstadt Potsdam ist durch ihre zahlreichen Schlösser und Parklandschaften international bekannt. Als ehemalige Residenzstadt preußischer Könige entstanden hier, im Südwesten von Berlin, atemberaubende Gebäude und Grundstücke, einige gehören inzwischen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

  • Die reiche Geschichte und das glanzvolle Aussehen sollten allerdings nicht darüber hinweg täuschen, dass Potsdam eine moderne Stadt ist, die es in sich hat. Rund 160.000 Einwohner leben in der Landeshauptstadt, die zum Berliner Ballungsraum gezählt wird. Hier ist mit drei Hochschulen und 30 Forschungsinstituten ein anerkannter Wissenschaftsstandort entstanden. Das weltberühmte Filmstudio Babelsberg im Süden der Stadt ist noch heute das größte in Europa. Desweiteren bieten die großflächigen Havelseen, die Potsdam umgeben, den Menschen aus der Region einmalige Naherholungsmöglichkeiten.

  • Ein weiteres Highlight ist das holländische Viertel, das aus 130 roten Backsteingebäuden besteht und dessen Vielfalt an kleinen Läden, Cafés und Restaurants Besucher und Potsdamer gleichermaßen anzieht. Und wenn es doch noch eine Nummer größer sein soll, verbinden Regional- und S-Bahn die Landeshauptstadt in kurzer Zeit mit Berlin.

  • Nach der politischen Wende 1989 ist Potsdam im Gegensatz zu vielen anderen Städten die Rückkehr zum alten Glanz schnell gelungen. Jährlich steigt die Einwohnerzahl, während die Leerstandsquote von Wohnungen sich seit fünf Jahren zwischen 1,5 und 1,7% bewegt (Deutschland: 3%). Es wundert nicht, dass die Landeshauptstadt laut Statistischem Bundesamt zu den 10 Landkreisen und Städten mit der größten erwarteten Wohnflächennachfrage Deutschlands zählt.

Mikrostandort

Potsdam-Jägervorstadt: Residieren zwischen barocker Innenstadt und dem Schloss

  • Jägervorstadt heißt der Stadtteil Potsdams, in dem sich das Immobilienprojekt „Ensemble Jägervorstadt“ befindet. Namensgeber ist das Jägertor, das noch älteste, erhaltene Stadttor Potsdams. Die Jägervorstadt liegt genau zwischen der lebendigen, barocken Innenstadt und den Parkanlagen Sanssouci, in dem sich das weltberühmte Schloss befindet. Im Volksmund wird das 1747 errichtete Bauwerk, dessen Name sich mit „Ohne Sorge“ übersetzen lässt, auch als preußisches Versailles bezeichnet.

  • Entspannt am Puls der Stadt leben. Das bietet die Jägervorstadt, denn sie zeichnet sich durch eine zentrale Innenstadtlage aus und bietet zeitgleich seinen Bewohnern entspannte Ruhe. Hier findet man üppigen Alleen und Grünanlagen und ist weit genug entfernt von den Touristenströmen. Ebenfalls in unmittelbarer Nachbarschaft zum Immobilienprojekt „Ensemble Jägervorstadt“ befindet sich die rund 3 km² große Schloss-Parkanlage. Hier lässt es sich ausgiebig und wunderbar flanieren. In der Anlage befinden sich zudem weitere Prachtbauten wie das Neue Palais. Von den zugehörigen Weinbergterrassen und dem angrenzenden Ruinenberg lässt sich die malerische Umgebung überblicken.

  • Abseits des ästhetisch anspruchsvollen Anblicks der Jägervorstadt bietet die nähere Umgebung des Immobilienprojekts „Ensemble Jägervorstadt“ sämtliche Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten. Zu Fuß in ca. 10 Minuten oder in 5 Minuten mit dem Autor erreicht man den Supermarkt in der nördlichen Innenstadt. Kindertagesstätten, Grundschulen, und ein Gymnasium befinden sich ebenfalls nahe zum Objekt.

Finanzierungsstruktur

Fertigstellung (geplant): ca. 4. Quartal 2019
Vertriebsstart: bereits erfolgt
Kaufpreis Wohnungen: ca. 5.431 € / m²
Kaufpreis pro Stellplatz: ca. 15.652 €
Erwarteter Projekterklös: ca. 11,997 Mio. €

Investment

Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.

  • Die Anleger erwerben Darlehensforderungen der Projektgesellschaft des Immobilienprojekts “Ensemble Jägervorstadt” von der Exporo Forderungshändler GmbH mit Sitz in Hamburg.

  • Die Exporo Forderungshändler GmbH ist eine Zweckgesellschaft, die für den Ankauf und den Verkauf von Darlehensforderungen gegründet wurde. Sie ist eine 100 %-ige Tochtergesellschaft der Exporo AG.

  • Die Anleger profitieren von einer endfälligen Verzinsung in Höhe von 5,5 % pro Jahr sowie einer kurzen Laufzeit von max. 24 Monaten. In dieser Zeit werden am Denkmalobjekt notwendige Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen vorgenommen, das Objekt wird in Einheiten nach Wohnungseigentumsgesetz umgewandelt und die Einheiten nach erfolgreicher Aufteilung im Wege des Verkaufs veräußert.

  • Die Rückzahlung inklusive der Verzinsung erfolgt spätestens zum 30.01.2020.

  • Die Darlehensnehmerin kann von ihrem Recht der vorzeitigen ordentlichen Kündigung Gebrauch machen und den Darlehensvertrag zum Ende der Mindestlaufzeit kündigen, sodass s ich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 15 Monate bis zum 30.04.2019 verkürzt

  • Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Das Darlehen ist zweckgebunden für das Immobilienprojekt “Ensemble Jägervorstadt” in Potsdam.

Projektentwickler

uploads/akag_logo100x160.jpg

Die AK Anlage & Kapital Deutschland AG ist eine privateInvestmentgesellschaft und seit 2007 auf dem deutschen Immobilienmarkt tätig. Spezialisiert ist das Unternehmen insbesondere auf die solide Immobilien-Projektentwicklung in Berlin und Umgebung.

Ziel der Unternehmung ist das Schaffen von bezahlbarem Wohneigentum für breite Bevölkerungsschichten. Soweit es objektspezifisch möglich ist, werden hierbei innovative Energiekonzepte, die langfristig Kosten und CO2-Verbrauch niedrig halten, eingesetzt.

Erfahren Sie mehr zum Projektentwickler
Name: AK Anlage und Kapital Deutschland AG
Geschäftsführer: Kfm. Roman Freytag
Gründung: 2007
Adresse: Bayerischer Platz 1, 10779 Berlin
Telefon: +49 (0)30 / 46 72 606 - 00
Website: http://www.anlage-kapital.de/
Email: info@anlage-kapital.de

Die AK Anlage & Kapital Deutschland AG ist eine privateInvestmentgesellschaft und seit 2007 auf dem deutschen Immobilienmarkt tätig. Spezialisiert ist das Unternehmen insbesondere auf die solide Immobilien-Projektentwicklung in Berlin und Umgebung. Ziel der Unternehmung ist das Schaffen von bezahlbarem Wohneigentum für breite Bevölkerungsschichten. Soweit es objektspezifisch möglich ist, werden hierbei innovative Energiekonzepte, die langfristig Kosten und CO2-Verbrauch niedrig halten, eingesetzt.

Der erfolgreiche Unternehmensverbund, bestehend ausTochtergesellschaften, kompetenten Partnern mit langjähriger Erfahrung und kann einen beachtlichen Track-Record nachweisen: in den letzten 10 Jahren wurden über 10.000 Wohneinheiten mit einem Gesamtvolumen von über 750 Millionen EUR erfolgreich realisiert.