Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 00   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Campus Living

Projektentwickler: zederbaum development GmbH

Medien
Map
Projekt Campus Living Titelbild
Erfolgreich finanziert
Projekt
Neubau
Status
zu 100% verkauft
Lage
Wiesbaden
Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
5,0%
Zinsen pro Jahr
12
verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung
Finanzierungsziel 1.590.000€
Bereits investiert
. . .
Mindestanlage
500€
. . .
Investieren nicht mehr möglich

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Entwicklung eines Wohn- und Geschäftshauses mit 182 Microapartments und einem Supermarkt im EG sowie 65 PKW-Stellplätzen in der Tiefgarage.

  • Objekt ist bereits schlüsselfertig an eine namhafte Versicherungsgruppe veräußert.

  • Die Baugenehmigung liegt vor und der Baubeginn ist erfolgt - der Rohbau befindet sich aktuell im 3. OG.

  • Sehr kurze Laufzeit von ca. 12 Monaten.

  • Notariell beurkundetes, abstraktes Schuldanerkenntnis des Geschäftsführers der Nachrangdarlehensnehmerin über die Gesamtsumme des Investmentkapitals der Exporo Anleger zzgl. Zinsen und Kosten.*

  • Feste Verzinsung: 5,0 % (endfällig)

  • Laufzeit: 30.04.2019 (ca. 12 Monate)

  • Bis zu 10.000 Prämienmeilen bei Miles & More sichern.

Entnehmen Sie alle weiteren Informationen zu diesem Investment dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB), das Sie unter unter dem folgenden Link herunterladen können:

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Risiko & Sicherheiten

Bevor den Anlegern ein Investment vorgestellt wird, trifft Exporo anhand von festgelegten formalen Kriterien eine Auswahl, sodass nur ca. 3 – 5 % der angefragten Projekte als Investment angeboten werden. Der Einsatz folgender Nachrangsicherheiten ist vorgesehen:

  • Der gesamte Zahlungsverkehr zwischen Anlegern und Nachrangdarlehensnehmerin (zederbaum Projekt 152 GmbH & Co. KG) erfolgt über einen Zahlungsdienstleister und wird von der Treuhänderin koordiniert. Die Gelder werden erst an die Nachrangdarlehensnehmerin ausbezahlt, wenn die Treuhänderin die Auszahlungsbedingungen geprüft hat (u.a. abstraktes Schuldanerkenntnis, notariell beurkundet des Geschäftsführers der Nachrangdarlehensnehmerin, Erklärung zu Auszahlungsmodalitäten und Negativerklärung liegen vor).*

  • Die Nachrangdarlehen sind zweckgebunden für das Projekt “Campus Living” und dürfen nicht für andere Zwecke eingesetzt werden.*

  • Es liegt von einem Geschäftsführer der Komplementärin der zederbaum Projekt 152 GmbH & Co. KG, Herrn Andreas Siegmund, ein Abstraktes Schuldanerkenntnis, notariell beurkundet über die Gesamtsumme des Investmentkapitals der Exporo-Investoren.*

  • Negativerklärung bzgl. des finanzierenden Grundstücks Dotzheimer Straße 152 in Wiesbaden liegt vor, sodass ohne Zustimmung der Treuhänderin keine weiteren Belastungen in Abteilung III des Grundbuchs des Projekt- Grundstücks erfolgen dürfen.*

  • Die Gesellschafter der Nachrangdarlehensnehmerin haben sich entsprechend der Erklärung zu Auszahlungsmodalitäten dazu verpflichtet, keine Gewinne oder Liquidität zu entnehmen, bevor das Investmentkapital der Exporo-Anleger zurückbezahlt wurde. Einzig Ausnahme ist eine einmalige Auszahlung in Höhe von 1.500.000 Euro. Hierzu liegt dem Treuhänder eine Erklärung zu Auszahlungsmodalitäten vor.*

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Struktur des Investments

Exporo Klasse

AA
A
B
C
D
E
F
Der Plattformbetreiber nimmt im Vorfeld des Einstellens eines Projekts auf der Plattform lediglich eine Prüfung nach formalen Kriterien vor. Das Einstellen auf der Plattform stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers und überprüft nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität.

Das Projektprofil und die Projektbeschreibung auf der Plattform erheben nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die für die Beurteilung der angebotenen Anlage erforderlich sind. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, dem Darlehensnehmer über die Plattform Fragen zu stellen, sich aus unabhängigen Quellen zu informieren und fachkundige Beratung einzuholen, wenn sie unsicher sind, ob sie diesen Darlehensvertrag abschließen sollten.
Kategorie Ausprägung Bewertungspunkte
Standort Guter Standort
(Infrastruktur vorhanden, eher Stadtteil-, Randlagen)
2
Kapitalverteilung vorrangig 61% - 80% 1
Kapitalverteilung nachrangig 10% - 19% 2
Verkaufs-/ Vermietungsstand Objekt größtenteils verkauft bzw. vermietet 1
Status des Immobilienprojekts Neubau (reife Phase) 4
Erfahrung Projektentwickler Über 150 Mio. Euro entwickelt 1
Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken Persönliche Bürgschaft oder Patronatserklärung
Keine Grundschuld
-2
Exporo Klasse A 9
Projekt Campus Living Header

Projektbeschreibung

Moderne Microappartments und Einzelhandel in Wiesbaden

  • Die Projektgeselsschaft zederbaum Projekt 152 GmbH & Co. KG ist Eigentümerin des Grundstücks Dotzheimer Straße 152. Das Grundstück weist eine grundbuchamtliche Größe von 3.140 m² aus. Im Rahmen des Projekts “Campus Living” wird der Bau eines Wohnhauses mit 182 Microapartments und angeschlossenem Vollversorgemarkt im Erdgeschoss sowie 65 PKW-Stellplätzen in der Tiefgarage realisiert.

  • Das Bauvorhaben besteht aus einem siebengeschossigen Baukörper sowie einer Tiefgarage. Auf dieser Tiefgarage, mit vollflächiger Überbauung der Grundstücksfläche, erhebt sich das Gebäude mit einem erdgeschossigen Sockel für die Nutzung als großflächiger Einzelhandel sowie sechs Obergeschossen mit komfortablen Microapartmens, die ca. 213 Einzelplätze für Studierende bieten. Die sechs Obergeschosse befinden sich in einem Gebäude mit s-förmigen Grundriss und schließen zwei begehbare Innenhöfe ein, die jeweils dreiseitig eingeschlossen sind. Die Fläche im Erdgeschoss (Einzelhandel) wird durch einen großzügigen Eingangsbereich gewährleistet. Darüber hinaus stehen sowohl der Einzelhandelsfläche als auch dem Wohnbereich eine Aufzugsanlage zur Verfügung. Insgesamt wird das Objekt ca. 5.064 m² Wohnfläche und 2.161 m² Gewerbefläche aufweisen.

  • Die Baugenehmigung für das Objekt liegt vor und der Baubeginn ist erfolgt. Aktuell befindet sich der Rohbau im 3. OG. Das Objekt wurde bereits von einer namhaften Versicherungsgruppe erworben und wird schlüsselfertig an diese übergeben.

Wiesbaden Panorama

Lage

Wiesbaden: Die charmante Landeshauptstadt ist heiß begehrt

  • Wiesbaden ist Hessens Landeshauptstadt. Sie ist berühmt für ihre prachtvollen Anwesen im Jugendstil, historische Bürgerhäuser und Thermalquellen. Auf den ersten Blick hat die nur 32km entfernte Bankenstadt Frankfurt am Main mit ihren rund 735.000 Einwohner Wiesbaden längst den Rang abgelaufen, aber dafür zeichnet sich die Landeshauptstadt durch einen ganz besonderen Charme aus. Sie ist grün und die Immobilienpreise sind noch auf einem niedrigeren Niveau als in der Finanzmetropole. Die örtliche und überregionale Infrastruktur, die Nähe zur Natur und die beachtliche Wirtschaftskraft machen sie zu einem begehrten Wohnort.

  • Wie hoch der Attraktivitätsgrad der Landeshauptstadt ist, zeigen die steigenden Einwohnerzahlen. Derzeit leben rund 277.000 Menschen in Wiesbaden. Dank positiver Wanderungs- und Geburtensaldi stieg die Einwohnerzahl seit dem Jahr 2000 im Mittel um 270 Personen pro Jahr. Prognosen offenbaren, dass bis 2030 nicht mit einem Bevölkerungsrückgang zu rechnen ist. Pendler und Studenten stellen bedeutende Nachfragegruppen auf dem lokalen Wohnungsmarkt dar. Doch Wiesbaden ist aufgrund des vielfältigen Arbeitsplatzangebots mitnichten eine reine Schlaf- oder Studentenstadt. Als Landeshauptstadt Hessens befinden sich in der Großstadt viele Verwaltungszentren und hochrangige Behörden. Die dienstleistungsgeprägte Wirtschaftsstruktur setzt sich vor allem aus Unternehmen der Branchen Versicherungen, Finanzen, Medien und Consultig zusammen. Auch das Gesundheitswesen nimmt eine hohe Stellung ein. Weitere Impulse erhält Wiesbaden durch internationale Messen und Kongresse sowie zahlreiche Hochschuleinrichtungen.

  • Eine hohe Lebensqualität wird durch die zahlreichen Grünanlagen, ein umfangreiches Einzelhandelsangebot und eine lebendige Gastronomielandschaft gewährleistet. Auch das pittoreske Stadtbild trägt dazu bei.

Wiesbaden-Rheingauviertel: Charmantes Wohnviertel in Campus-Nähe

  • Im Südwesten der Landeshauptstadt Wiesbaden liegt das Rheingauviertel. Es ist ein Wohnviertel, welches stark von Alleen und einem pittoresken Wohnbestand im Stil des Historismus geprägt ist. Das Viertel wird im Osten durch den Kaiser-Friedrich-Ring, im Süden von der Schiersteiner Straße und im Westen von dem Konrad-Adenauer-Ring begrenzt. Im Süden bildet die Dotzheimer Straße die Grenze, in der sich auch das Immobilienprojekt »Campus Living« befindet.

  • Die Lage könnte für Studenten und Pendler kaum besser sein, denn in direkter Nähe zum Projekt findet sich eine ansprechende Auswahl an Supermarkt-, Bäckerei- und Drogeriefilialen. Der Projektbau selbst wird eine weitere Einkaufsmöglichkeit bieten. Restaurants und Schnellimbisse in der Umgebung erweitern die Versorgungsmöglichkeiten. Hervorzuheben ist ebenfalls die Nähe zum Campus der Rhein-Main Hochschule sowie dem bald entstehenden Campus Wiesbaden der Hochschule Fresenius. Die Entfernung zur Hochschule Rhein-Main beläuft sich auf nur 800 m.

  • Der Wiesbadener Hauptbahnhof ist 2,4 km entfernt. 2,2 km sind es bis zur Fußgängerzone der Landeshauptstadt mit all ihren Einkaufs- und Vergnügungsmöglichkeiten. Die Distanz zum internationalen Flughafen Frankfurt am Main beträgt knapp 30 km. Für die Fortbewegung stehen als öffentliche Verkehrsmittel Busse zur Verfügung. S-Bahnen bringen Anwohner in die umliegenden Gemeinden und Städte wie Frankfurt am Main.

  • Zur Attraktivität des Standortes tragen die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten in direkter Umgebung bei. Fußläufig lassen sich nach wenigen Gehminuten ein Frei- und Hallenbad, eine Sportanlage und eine Kunsteisbahn erreichen. Für Erholung sorgen die umliegenden Parkanlagen der Areale. Mit Bahn oder Auto lassen sich rasch reizvolle Ausflugsziele im Umland wie der Taunus und der Rheingau ansteuern.

Finanzierungsstruktur

Baubeginn: bereits erfolgt
Projektende (geplant): ca. August 2018
Vertriebsstatus: 100 % verkauft
Erwarteter Projekterlös: ca. 34,045 Mio. €

Das Investment

Das Immobilieninvestment "Campus Living"

Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.

  • Die Investition in das Immobilienprojekt “Campus Living” erfolgt in Form eines Nachrangdarlehens an die zederbaum Projekt 152 GmbH & Co. KG mit Sitz in Wiesbaden.

  • Die Investoren profitieren von einer endfälligen Verzinsung in Höhe von 5,0 % pro Jahr sowie einer Laufzeit von ca. 12 Monaten.

  • Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Das Nachrangdarlehen ist zweckgebunden für die Durchführung des Projektes “Campus Living” in Wiesbaden. Ziel ist die schlüsselfertige Errichtung eines Wohn- und Geschäftshauses mit 182 Microapartments und einem Supermarkt im EG sowie 65 PKWStellplätzen in der Tiefgarage. Das Objekt ist bereits an eine namhafte Versicherungsgruppe verkauft.

  • Um die Finanzierungsstruktur im Rahmen der Realisierung des Immobilienprojektes “Campus Living” zu optimieren, soll ein Teil der Finanzierung über Nachrangdarlehen abgedeckt werden.

Projektentwickler

Die zederbaum development GmbH ist eine mittelständische Immobilien-Projektentwicklungsgesellschaft mit Sitz in Wiesbaden. Der Fokus ihrer Dienstleistungen liegt sowohl in der Neukonzeption als auch im Erhalt und in der Revitalisierung von Immobilien.

Erfahren Sie mehr zum Projektentwickler
Name: zederbaum development GmbH
Geschäftsführer: Andreas Siegmund
Gründung: 2014
Adresse: Wilhelmstraße 14, 65185 Wiesbaden

Innerhalb des Projektentwicklungsprozesses deckt das Unternehmen alle Leistungsphasen einer Immobilienentwicklung ab: von der Initiierung, über die Konzeption und Vermarktung eines Projektes, bis hin zur Realisierung und der Verwaltung der fertiggestellten Immobilie. Zederbaum entwickelt Objekte deutschlandweit, der regionale Schwerpunkt lag bislang in Wiesbaden und im Rhein-Main-Gebiet.

Die zederbaum development GmbH wurde im Jahr 2014 gegründet. Mit ihrem Geschäftsführer Andreas Siegmund verfügt sie über eine fast 20-jährige Expertise im Projektentwicklungsgeschäft.