Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 00   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Altreick Eins

Projektentwickler: Ökowert Firmengruppe

Medien
Map
Neubauprojekt "Altreick Eins"
Ansicht Projekt "Altreick Eins"
Ansicht 2 Projekt "Altreick Eins"
Erfolgreich finanziert
Projekt
Neubau
Status
Im Bau
Lage
Dresden
Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
5,5%
Zinsen pro Jahr
4
verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung
Finanzierungsziel 475.000€
Bereits investiert
. . .
Mindestanlage
500€
. . .
Investieren nicht mehr möglich

Alle Neuigkeiten zum Projekt


15.08.2018 Bau schreitet voran

  • Trockenbau abgeschlossen
  • Weiterhin eine vorliegende Reservierung

Stand der Baumaßnahmen

Die Bauarbeiten verlaufen weiter sehr zufriedenstellend. Zuletzt wurden die Trockenbauarbeiten, die Dacheindeckung, die Entwässerung, der Estrich und die Fassadendämmung abgeschlossen. Derzeit sind der Deckputz außen sowie die Fliesen- und Malerarbeiten in Ausführung.

Neuigkeiten zum Vertrieb:

Die letzte Wohnung und der dazugehörige Stellplatz sind weiterhin reserviert. Somit ist der Verkaufsstand mit 10 von 11 veräußerten Einheiten unverändert.

30.04.2018 Vertrieb ein voller Erfolg

  • Letzte Wohneinheit reserviert

  • Innenputz fertiggestellt

Altreick Eins - Projektupdate Q1 2018

Stand der Baumaßnahmen

Rohbau, Dachstuhl und Installationsarbeiten sind abgeschlossen. Zuletzt wurde der Innenputz fertig gestellt und die Fenster sowie die Aufzugsanlage eingebaut. Aktuell sind der Außenputz und der Estrich in Ausführung.

Die Baumaßnahmen verlaufen schneller als erwartet. Das Projekt liegt vor dem vorgesehenen Zeitplan. Der Projektentwickler rechnet mit einer vorzeitigen Fertigstellung.

Neuigkeiten zum Vertrieb:

Der Verkauf der Wohneinheiten verläuft weiter zufriedenstellend. 10 der 11 Wohneinheiten sind bereits notariell beurkundet sowie 9 von 10 Stellplätzen ebenso. Die letzte Wohnung und der dazugehörige Stellplatz sind reserviert.

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Fortgeschrittene Verkaufsphase: 4 der 11 Einheiten sind verkauft, für weitere 4 Einheiten liegen Reservierungen sowie verbindliche Notartermine vor.

  • Sehr kurze Laufzeit von nur ca. 13 Monaten.

  • Selbstschuldnerische, notariell beglaubigte Bürgschaft des Geschäftsführers der Nachrangdarlehensnehmerin über die Gesamtsumme des Investmentkapitals der Exporo-Anleger zzgl. Zinsen und Kosten.*

  • Erfahrener Projektentwickler und kompetenter Partner mit 20 Jahren Erfahrung in der Projektentwicklung und –vermarktung.

  • Baugenehmigung liegt vor und das Projekt befindet sich bereits im Bau.

  • Bis zu 15.000 Prämienmeilen bei Miles & More sichern.



* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Risiko & Sicherheiten

Bevor den Anlegern ein Investment vorgestellt wird, trifft Exporo anhand von festgelegten formalen Kriterien eine Auswahl, sodass nur ca. 3 – 5 % der angefragten Projekte als Investment angeboten werden. Der Einsatz folgender Nachrangsicherheiten ist vorgesehen:

  • Der gesamte Zahlungsverkehr zwischen Anlegern und Nachrangdarlehensnehmerin (Ökowert Projektbau GmbH) erfolgt über einen Zahlungsdienstleister und wird von einer Treuhänderin koordiniert. Die Gelder werden erst an die Nachrangdarlehensnehmerin ausbezahlt, wenn die Treuhänderin die Auszahlungsbedingungen geprüft hat (u.a. Erklärung zu den Auszahlungsmodalitäten sowie notariell beglaubigte Bürgschaft des Geschäftsführer der Nachrangdarlehensnehmerin liegen vor).*

  • Es liegt vom Geschäftsführer der Ökowert Projektbau GmbH, Herrn Marc Reidl, eine selbstschuldnerische und notariell beglaubigte Bürgschaft in Höhe von 500.000 € zzgl. Zinsen und Kosten vor.*

  • Die Gesellschafter haben sich entsprechend der Erklärung zu den Auszahlungsmodalitäten dazu verpflichtet, keine Gewinne oder Liquidität zu entnehmen, bevor das Investmentkapital der Exporo-Anleger zurückbezahlt wurde. Ausgenommen hier von ist eine einmalige Auszahlung i.H.v. 100.000 Euro. Hierzu liegt dem Treuhänder eine Erklärung zur Auszahlungssperre vor.*

  • Die Gewinne aus dem Verkauf des Projektes “Altreick Eins” dürfen erst an die Gesellschafter der Nachrangdarlehensnehmerin ausgezahlt werden, wenn alle Nachrangdarlehen der Investoren samt Zinsen zurückgezahlt worden sind. Hierzu liegt dem Treuhänder eine Erklärung zur Auszahlungssperre vor.*

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Die folgende Grafik soll Ihnen den Zahlungsfluss sowie den Einsatz der Nachrangsicherheiten noch einmal verdeutlichen:

Exporo Klasse

AA
A
B
C
D
E
F
Der Plattformbetreiber nimmt im Vorfeld des Einstellens eines Projekts auf der Plattform lediglich eine Prüfung nach formalen Kriterien vor. Das Einstellen auf der Plattform stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers und überprüft nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität.

Das Projektprofil und die Projektbeschreibung auf der Plattform erheben nicht den Anspruch, alle Informationen zu enthalten, die für die Beurteilung der angebotenen Anlage erforderlich sind. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, dem Darlehensnehmer über die Plattform Fragen zu stellen, sich aus unabhängigen Quellen zu informieren und fachkundige Beratung einzuholen, wenn sie unsicher sind, ob sie diesen Darlehensvertrag abschließen sollten.
Kategorie Ausprägung Bewertungspunkte
Standort Guter Standort
(Infrastruktur vorhanden, eher Stadtteil-, Randlagen)
2
Kapitalverteilung vorrangig 0% - 60% 0
Kapitalverteilung nachrangig 10% - 19% 2
Verkaufs-/ Vermietungsstand Objekt teilweise verkauft bzw. vermietet 2
Status des Immobilienprojekts Neubau (reife Phase) 4
Erfahrung Projektentwickler Bis 75 Mio. Euro entwickelt 3
Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken Persönliche Bürgschaft oder Patronatserklärung
Keine Grundschuld
-2
Exporo Klasse B 11
Projekt Altreick Eins

Projektbeschreibung

Beschaulich Wohnen am alten Dorfplatz

  • Noch bis 1913 bezeichnete man den heutigen Straßenabschnitt Altreick als den alten Dorfkern von Rykh. Heute wie auch damals haben sich um den “Dorfplatz” herum Einkaufsmöglichkeiten, kleinen Gaststätten sowie Dienstleistungen für den täglichen Bedarf angesiedelt. Gleichzeitig wohnt man ruhig mit Schulen und Kinderspielplatz fußläufig zum Objekt.

  • Derzeit entsteht auf dem für das Projekt angekaufte Grundstück Altreick 1, das eine grundbuchamtliche Größe von insgesamt ca. 1.070 m² verzeichnet, ein modernes Mehrfamilienhaus der Ökowert Firmengruppe. Die komfortabel ausgestatteten Wohneinheiten bieten Wohn- Nutzflächen von 60 bis 95 Quadratmetern, die sich auf 2- und 3-Raum verteilen.

  • Das Projekt wird mit Fertigstellung elf Wohneinheiten umfassen. Zu zehn Wohneinheiten gehört ein auf Wunsch zusätzlich mit zu erwerbender überdachter Außenstellplatz. Die Verkaufssumme je Stellplatz beträgt je 15.500 €.

  • Zu den weiteren Ausstattungen des attraktiven Neubaus gehört ein großes Grundstück mit Gemeinschaftsbereich, ein Aufzug mit Edelstahlkabine in alle Etagen, eine Video-Gegensprechanlage sowie große Balkone und Terrassen/Dachterrassen.

  • Aktuell liegt eine Baugenehmigung für das Projekt “Altreick Eins” vor und der Baubeginn ist erfolgt. Des Weiteren kann die Ökowert Gruppe bereits einen Verkaufsstand von vier der elf Eigentumswohnungen durch notarielle Kaufverträge nachweisen. Für weitere vier Einheiten liegen Reservierungen mit verbindlichen Notarterminen vor.

City Dresden

Lage

Makrostandort

Dresden – Elbflorenz

  • Die Stadt an der Elbe gehört zu den Oberzentren Sachsens und nimmt die Funktion eines Wirtschaftszentrums sowie Verkehrsknotenpunktes ein. Zudem besitzt Dresden, das mittlerweile über eine halbe Million Einwohner verzeichnet, einen Ruf als Hight-Tech-Standort, in dem das Herz der europäischen Mikroelektrotechnikbranche schlägt.

  • Nach der kommunalen Bürgerumfrage 2016 fühlt sich ein Großteil der Einwohner in Dresden sehr wohl, was einer hohen Lebensqualität durch Naherholungsgebiete, einem pittoresken Stadtbild sowie einem breiten Kulturangebot zu verdanken ist.

  • Weitere bedeutende Wirtschaftszweige sind Tourismus, Pharmazie, Maschinenbau, Kosmetik und Lebensmittel. Der Handel und Anlagenbau nehmen ebenfalls einen hohen Stellenwert ein. Zu den renommiertesten Unternehmen der Region Dresden gehören EADS Elbe Flugzeugwerke, Areva Energietechnik, IMA Materialforschung und Anwendungstechnik sowie ABB AG.

  • Auch im Bereich Bildung und Forschung sticht die Elbmetropole hervor: Die Forscherdichte beträgt 32,6 pro 1.000 Einwohner und liegt somit im Deutschlandvergleich auf Platz 1. Zudem gehört die Technischen Universität Dresden seit 2012 zu den 11 Elite-Universitäten Deutschlands und rückt die Stadt immer mehr in den Fokus junger Menschen als führender Forschungs- und Hochschulstandort.

  • Diese wirtschaftlichen Entwicklungen sind auch am Immobilienmarkt zu erkennen: Der Zuwachs der Bevölkerung und der generelle Anstieg der Haushalte (2015 ca. 5.700 Haushalte mehr als 2013) lassen vermuten, dass es bis 2025 zu einem nahezu vollständigen Abbau des derzeit bekannten Leerstandes kommen wird. Die Leerstandsquote beträgt derzeit ca. 6,5 % und wird sich weiter verringern (Quelle: Statistik der Landeshauptstadt Dresden).

Mikrostandort

Beschauliches Wohnen in Altreick

  • Im Südosten von Dresden liegt der Stadtteil Reick, in dem rund 5.000 Menschen leben. Es ist ein historischer Ort, denn bereits 1288 ist er erstmals urkundlich erwähnt worden. Für viele Jahrhunderte war er ein Bauerndorf, doch durch den Bau der Bahnlinie Dresden-Pirna im 19. Jahrhundert verwandelte er sich in einen Industrievorort.

  • Heute dient der 1906 erbaute Bahnhof noch immer als wichtige Haltestelle, von der sich Dresden und das Umland erreichen lassen. Die Industrieanlagen sind größten Teils einer heterogenen Wohnbebauung gewichen. S-Bahnen und U-Bahnlinien verknüpfen Reick mit dem Umland sowie der Großstadt.

  • Nur 14 Minuten dauert die Fahrt bis zum Dresdner Hauptbahnhof mit den Bahnen, weswegen Reick ideal für Pendler ist. An dem Stadtteil führt die große Dohnaer Straße vorbei, mit der sich mit dem Pkw die Innenstadt rasch erleichtern lässt.

  • Noch weiter südlich zieht sich an Dresden die A17 entlang. Die gute Verkehrsinfrastruktur wird durch die geringe Distanz von 16 km zum internationalen Flughafen Dresden komplettiert.

  • Das Immobilienprojekt “Altreick Eins” befindet sich direkt in Altreick. In wenigen Minuten zu Fuß gelangen Anwohner zu mehreren Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs und Regionalverkehrs. In unmittelbarer Nähe zum Projekt befinden sich ferner ein Gymnasium und diverse Einzelhandelsgeschäfte des täglichen Bedarfs.

  • Die nächsten Naherholungsgebiete sind der ein Kilometer entfernte Schlosspark in Prohlis und der vier Kilometer entfernte Große Garten beim Stadtzentrum. Reick ist damit ein Wohnort, der für alle Altersklassen reizvoll ist. Er ist zentrumsnah gelegen und begeistert trotzdem durch eine gewisse Beschaulichkeit.

Finanzierungsstruktur

Erwarteter Projekterlös: ca. 2,633 Mio. €
Baubeginn: erfolgt
Geplantes Projektende: ca. Oktober 2018

Das Investment

Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.

  • Die Investition in das Immobilienprojekt “Altreick Eins” erfolgt in Form eines Nachrangdarlehens an die Ökowert Projektbau GmbH mit Sitz in Dresden.

  • Wie im Projektträgergeschäft üblich, wurde die Ökowert Projektbau GmbH als Projektgesellschaft zur Realisierung des Projekts “Altreick Eins” gegründet.

  • Die Investoren profitieren von einer endfälligen Verzinsung in Höhe von 5,5 % pro Jahr sowie einer Laufzeit von ca. 13 Monaten.

  • In dieser Zeit wird das Wohngebäude inkl. der Außenstellplätze errichtet und die Wohneinheiten sowie PKW-Außenstellplätze veräußert. Die Rückzahlung inklusive der Verzinsung erfolgt zum 20.12.2018.

  • Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

  • Um die Finanzierungsstruktur im Rahmen der Realisierung des Immobilienprojekts “Altreick Eins” zu optimieren, soll ein Teil der Finanzierung über Nachrangdarlehen abgedeckt werden.

Projektentwickler

uploads/Ökowert_Logo_169x100.jpg

Die Ökowert Firmengruppe plant und baut in Dresden, individuelle und energieeffiziente sowie nachhaltige Ein- und Mehrfamilienhäuser, vorzugsweise im Passivhaus - Standard. Die Grundstücksgesellschaft hat sich als Bau- und Erschließungsträger auf die Entwicklung und Erschließung von eigenen Grundstücken im Planverfahren spezialisiert und weist 20 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet auf.

Erfahren Sie mehr zum Projektentwickler
Name: Ökowert Firmengruppe
Geschäftsführer: Marc Reidl, Sascha Hippe
Gründung: 2009
Adresse: Trachenberger Straße 25, 01129 Dresden
Telefon: 0351 - 4400913 0
Website: www.ökowert.de
Email: info@ökowert.de

Die Ökowert Firmengruppe plant und baut in Dresden, individuelle und energieeffiziente sowie nachhaltige Ein- und Mehrfamilienhäuser, vorzugsweise im Passivhaus - Standard. Die Grundstücksgesellschaft hat sich als Bau- und Erschließungsträger auf die Entwicklung und Erschließung von eigenen Grundstücken im Planverfahren spezialisiert und weist 20 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet auf.

Die Immobilienprodukte mit “Ökowert” entstehen durch den Einsatz und Kombination modernster Baumaterialien und Energiespartechniken in Verbindung mit der traditionellen Massivbauweise. Ziel des Unternehmen ist es zukunftssicher, energieeffizient, umweltverträglich zu bauen sowie individuell auf die Wünsche ihrer Kunden einzugehen.

Das Team um die geschäftsführenden Gesellschafter Marc Reidl und Sascha Hippe weist diplomierte Spezialisten aus den Bereichen Ingenierwesen, der Projektentwicklung sowie dem Vertrieb auf. Für die Ausführung der Bauleistungen werden von Ökowert langjährige Partnerfirmen beauftragt.