Stage Thump

Modern Office Munich

100 % vermietet an bonitätsstarken Mieter - Mietvertrag mindestens 10 Jahre - Top-Lage für Büroimmobilie

Quartalsweise Ausschüttung
ca. 5,1 % p.a.* Erw. Auszahlungsrendite
ca. 5,7 % p.a.* Erw. Gesamtrendite
  • Juli 20191. Zinstermin
  • 100 %Vermietung
  • Pullach i. Isartal bei MünchenLage
  • Min. 10 Jahre Mietvertrag - BonitätsstarkMieter
Jetzt Investieren

HIGHLIGHTS

  • Sehr gute Vermietungssituation: Voll vermietete Büroimmobilie mit langfristigem Mietvertrag (Bonitätsstarker Mieter, 10 Jahre Laufzeit zzgl. Verlängerungsoption)
  • Idealer Unternehmensstandort: Sehr gut an München angebunden und attraktiver Gewerbesteuerhebesatz in Pullach.
  • Hochwertiges Bürogebäude: Gute Gebäudequalität und ein effizienter Grundriss – Ideal für Vermietung und einen potenziellen Verkauf.
  • Gute Nachbarschaft: Der Standort Pullach zählt zu den beliebtesten Vororten von München, mit Unternehmenssitzen von u.a. Sixt und Linde.

IMMOBILIE

Modern Office Munich - Top-Immobilie an Top-Standort

Das 2010 in Massivbauweise errichtete Bürogebäude ist in V-Form (zwei Flügel) erstellt und besteht aus Erdgeschoss, Obergeschoss sowie einem ausgebauten Dachgeschoss. Das Objekt ist vollständig unterkellert, verfügt über eine vermietbare Fläche von ca. 2.342 m² und bietet eine eigene Tiefgarage mit 38 Stellplätzen und weiteren 25 Außenstellplätzen. Im EG, 1. OG sowie DG ist jeweils eine Aufteilung in zwei separate Einheiten möglich. Beide Gebäudeflügel verfügen über einen Mittelflur über den die Büroräume zu erreichen sind.

Aufgrund des Achsrasters von rd. 4,25 m sind Zellen-, Kombibüros sowie Open-Space-Layouts möglich. Der gute Ausbaustandard erfüllt alle Anforderungen an ein modernes Büro.

Modern Office Munich

DIE IMMOBILIE AUF EINEN BLICK

  • Nutzung (Büro)
  • Ca. 92 %
  • Nutzung (Lager, Archiv)
  • Ca. 1 %
  • Baujahr
  • 2010
  • Einheiten (Büro)
  • 1
  • Einheiten (Stellplätze)
  • 63
  • Mietfläche (Büro)
  • Ca. 2.178 m²
  • Mietfläche (Lager, Archiv)
  • Ca. 165 m²
  • Gesamtmietfläche
  • 2.342 m²
  • Immobilienwert lt. Bilanz*
  • 9.403.000 €
  • Jahresnettomieteinnahmen**
  • 484.332 €
  • Gewerbemiete pro m²
  • 17,00 €
  • Nettokaufpreisfaktor
  • 19,4
  • Verkehrswert lt. Gutachten
  • 9.400.000 €

MARKT

SPITZENREITER BEI BÜROIMMOBILIEN
In Deutschland führen Büroimmobilien mit einem Anteil von rd. 44 % (Anteil am bundesweiten Transaktionsvolumen) die Liste der unterschiedlichen Asset-Klassen an. Damit werden deutlich mehr Büroimmobilien als Wohnimmobilien gehandelt und auch im Jahresvergleich nimmt der Anteil an verkauften Büroimmobilien zu (H1/2017 nur rd. 39 %).

DIE REGION MÜNCHEN

Prosperiert in jeglicher Hinsicht
Pullach i. Isartal befindet sich im Landkreis München und grenzt unmittelbar an die bayerische Landeshauptstadt München an. Die Stadt erstreckt sich auf einer Länge von etwa 5 Kilometern am westlichen Hochufer der Isar, südlich von München. Pullach wird durch die direkte Nähe und den direkten Markteinfluss von München dominiert. Die Landeshauptstadt ist eines der wichtigsten Wirtschafts-, Verkehrs- und Kulturzentren der Bundesrepublik Deutschland und eine der prosperierendsten Städte Europas.

Region München auf einen Blick

  • Einwohner (Region München)
  • 2.879.107 (2016)
  • Kaufkraft (LK München, 2018)
  • 31.687 €
  • Büroflächenbestand
  • 22,55 Mio. m² (6 % von ganz Deutschland)
  • Leerstand Büroflächen
  • 2018: 1,8 % (2013: 6,1 %)
  • Arbeitslosenquote
  • 3,6 % (Deutschland: 5,3%)
MODERN OFFICE MUNICH
MODERN OFFICE MUNICH

FINANZKENNZAHLEN

Auf Grundlage einer Bestandslaufzeit von 10 Jahren sind sämtliche Kosten, die für den Kauf, die Emission und die Bewirtschaftung anfallen, berechnet worden.

Diese Kennzahlen sind nach bestem Wissen und Gewissen kalkuliert und beinhalten bereits Puffer Instandhaltungskosten und nicht umlagefähige Kosten. Die Nettomieteinnahmen sollen im Verlauf der Jahre erhöht werden.

Prognostizierte Jahresrechnung

(10-Jahres-Durchschnitt)*
  • Einnahmen / Ausgaben
  • Nettomieteinnahmen
  • 524.849 €
  • Management
  • -88.526 €
  • Davon Steuerberater, Rechtsberater, Rechnungslegung
  • -16.598 €
  • Davon Bewerter
  • -8.363 €
  • Davon Asset Management
  • -31.491 €
  • Davon Fondsmanagement
  • -20.994 €
  • Davon Sicherheitentreuhänder
  • -4.373 €
  • Davon Zahlstelle KAS Bank
  • -1.500 €
  • Davon Kosten Anlegerbetreuung (laufend)
  • -5.207 €
  • Zinszahlungen
  • -78.304 €
  • Instandhaltungskosten (lt. Plan)
  • -32.849 €
  • ERGEBNIS DER IMMOBILIE
  • 325.170 €
  • Kapitalrendite (Ergebnis der Immobilie / Anleihenvolumen)
  • 6,2 %
  • Tilgungszahlungen
  • -55.847 €
  • AUSZAHLUNG
  • 269.323 €
  • Auszahlungsrendite (Auszahlung / Anleihenvolumen)
  • 5,1 %

Prognostizierte Wertsteigerung

(Mietsteigerung: 2,0 % p.a. - Verkaufsfaktor: 18,5)*
  • Nach 10 Jahren
  • Wert der Immobilie
  • 10.933.469 €
  • ERWARTETE GESAMTRENDITE** (Laufende Auszahlung & Verkaufserlös)
  • 5,7 %

* Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung.

** Die erwartete Gesamtrendite berücksichtigt sowohl die variablen Zinszahlungen als auch die Beteiligung des Anlegers am Verkaufserlös der Immobilie.

Rundungsbedingte Differenzen sind möglich.

PRÜFUNG

Professionelle Prüfung durch externe Spezialisten


Die Immobilie wurde von den Exporo Immobilienexperten und externen Fachleuten vor Ort eingehend begutachtet. Dabei wurden auf der einen Seite die technischen Gegebenheiten des Objekts analysiert und auf der anderen Seite der Verkehrswert der Immobilie festgestellt.

CHANCEN/RISIKEN

Mit dem Immobilieninvestment Modern Office Munich haben Sie die Möglichkeit, wie ein Eigentümer von den laufenden Mieteinnahmen sowie dem Immobilienwert selbst zu profitieren. Sie investieren Ihr Geld in eine hochwertige Büroimmobilie in der Nähe von München und partizipieren - wie ein Eigentümer - an regelmäßigen Auszahlungen auf Ihr Konto, die von den Mieterlösen der Immobilie abhängig sind.
  • Chancen
  • Risiken
  • Quartalsweise variable Auszahlungen und attraktive Renditeaussicht von durchschnittlich ca. 5,1 % pro Jahr.*
  • Kosten (z.B. Instandhaltung) können sich negativ auf die Renditeausschüttungen auswirken.
  • Zusätzliche Teilhabe an 80 % der Wertentwicklung der Immobilien.
  • Über die zukünftige Wertentwicklung gibt es keine gesicherten Prognosen. Hier können nur Schätzungen abgegeben werden.
  • Erwartete Gesamtrendite durch variable Auszahlungen und Verkaufsgewinnbeteiligung i.H.v. ca. 5,7 % pro Jahr.*
  • Eintritt der Prognosen ist abhängig von ausreichenden Mieteinnahmen und der Wertentwicklung der Immobilie.
  • Hohe Transparenz über Finanzkennzahlen sowie einmalige und laufende Kosten.
  • Mehr Transparenz ist kein Kriterium für eine höhere Sicherheit, erleichtert aber die eigene Entscheidungsfindung.
  • Treuhänder hält nachrangige Sicherheiten für die Anleger.
  • Trotz des Einsatzes von Treuhänder und nachrangigen Sicherheiten ist das Investment mit Risiken verbunden.
  • Investitionsform ist eine Anleihe (Inhaberschuldverschreibung), die handelbar ist.
  • Verkauf der einzelnen Anleihen der Anleger vor Ablauf der Laufzeit bei Kaufinteresse eines Dritten möglich.

SO FUNKTIONIERT'S

Investieren wie ein Eigentümer

Immobilien bei Exporo Bestand werden jeweils etwa zur Hälfte durch die Exporo Anleger und durch ein Bank-Darlehen finanziert.

Aus den laufenden Mieteinnahmen (1) werden quartalsweise Renditeausschüttungen an die Anleger ausbezahlt (4) und gleichzeitig das Bank-Darlehen getilgt (2) sowie die professionelle Entwicklung und der Erhalt der Immobilie (3) sichergestellt.

Exporo Vorstand Simon Brunke erklärt Ihnen Exporo Bestand im Video: “Exporo Bestand - Kurz erklärt.”