exporo > blog > das wohnprojekt muse-berlin: gestartet und schon in 30 stunden finanziert!

Das Wohnprojekt MUSE-BERLIN: Gestartet und schon in 30 Stunden finanziert!

muse-berlin-exporo

Das Projekt “MUSE-BERLIN”: Fundingphase innerhalb von nur 30 Stunden beendet!

Am frühen Morgen des 02.11.2016 startete die Fundingphase für das Wohnprojekt “MUSE-BERLIN” im Westen der deutschen Hauptstadt. Investoren erhalten für ihr Investment 6 Prozent Zinsen pro Jahr bei einer Laufzeit bis Ende Mai 2018. Was in den 30 Stunden nach Fundingstart geschehen sollte, konnte keiner ahnen: 301 Exporo-Anleger investierten in kürzester Zeit rund 836.061 Euro – ein weiteres Crowdinvesting-Projekt konnte damit erfolgreich und in sehr kurzer Zeit abgeschlossen werden.

Bei dem Projekt handelt es sich um den Neubau eines Mehrfamilienhauses im hinteren Grundstücksareal sowie die anschließende Aufwertung einer Bestandsimmobilie (Vorderhaus). Das Immobilienprojekt wird nach seinem Abschluss aus insgesamt 33 Wohneinheiten, 2 Gewerbeeinheiten und 9 PKW-Stellplätzen bestehen. So entstehen insgesamt 2.259 Quadratmeter Wohnfläche. Projektentwickler ist die DKW Gruppe.

Exporo-Anleger können den Neubau und die Revitalisierung des Projekts bis zum Ende der Laufzeit verfolgen - dann erhalten Sie ihr eingesetztes Kapital zzgl. der erwirtschafteten Zinsen zurück.


Das könnte Sie auch interessieren: