Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 0   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Tycho-Brahe-Weg Hamburg: Bauantrag eingereicht

Projektupdate 2017

Tycho-Brahe-Weg-Frontansicht

NEUIGKEITEN ZUM PROJEKT "Tycho-Brahe-Weg" AUF EINEN BLICK:

  • Einen Monat früher als geplant wurde der Bauantrag nun eingereicht.

Das Immobilienprojekt "Tycho-Brahe-Weg" in Hamburg besitzt insgesamt 72 Wohneinheiten, 24 Garagen, sowie 22 Pkw-Stellplätze. Nach aktuellem Planungsstand sollen potentiell ca. 6.783 m² zusätzliche Wohnfläche durch die Aufstockung der Bestandsgebäude entstehen.

Im Sommer 2016 wurden rund 1,2 Mio. € über exporo.de für das Immobilienprojekt in Hamburg-Jenfeld investiert. Nachdem der Antrag auf Abgeschlossenheit bereits beim Bauamt eingegangen ist, hat der Projektentwickler Reidel Unternehmensgruppe nun auch die Bauanträge für die Aufstockung für das Projekt "Tycho-Brahe-Weg" dort eingereicht. Am Objekt selbst sind zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Veränderungen vorgenommen, man befindet sich noch in der Frühphase, daher gibt es auch noch kein neues Bildmaterial für vom Hamburger Immobilienprojekt.

IMMOBILIEN-CROWDINVESTING - AKTUELLE ANLAGEMÖGLICHKEITEN

Sie haben dieses Investment verpasst oder möchten sich an weiteren vielversprechenden Immobilienprojekten beteiligen? Dann schauen Sie sich einfach auf unserer Projektseite um und entdecken Sie die neue Art der Immobilieninvestments.


Das könnte Sie auch interessieren: