Service-Hotline:   040 / 210 91 73 - 00   Mo - Fr, 9 bis 20 Uhr

Interview mit Talha Mubeen - Business Intelligence Analyst

Lernen Sie die Menschen bei Exporo kennen

Business Intelligence ist ein Teil des IT-Teams und ist in erster Linie für Prognosen anhand von genauester Recherche des Investment-Verhaltens der Kunden verantwortlich. Talha Mubeen ist einer der zwei Business Intelligence Analysts bei Exporo. Nach seinem Bachelorstudium in Informatik in Australien und einem Masterstudiengang in Theoretischer Informatik, trat er Exporo im Jahr 2017 bei.

„Es ist immer spannend tief in Daten einzutauchen!“

Business Intelligence Analyst Talha Mubeen

Hi Talha, erzähl uns etwas über dich!

Talha: Ich arbeite als Business Intelligence Analyst bei Exporo. Mein Hauptfokus liegt größtenteils auf IT und Machine Learning. Ich prognostiziere also, wie viel Kunden in den nächsten 3 oder 6 Monaten investieren werden.

Wie schaut ein Tag voller Daten und Algorithmen aus?

Talha: Es macht Spaß! Obwohl es Arbeit ist, bereitet es mir viel Freude. Die Arbeit an sich beinhaltet Programmierung, Graphen, Visualisierungstools und Tabellen für die erstellten Daten.

Kannst du unseren Lesern einen Einblick in den Ablauf eines Projektes geben?

Talha: Meine Arbeit beinhaltet viel Recherche, da es neu und spezifisch ist und es vorher noch nicht gemacht wurde. Ich schaue mir bereits existierende Informationen von ähnlichen Projekten anderer Analysten an. Danach überlege ich mir, was ich genau machen muss und was die Voraussetzungen sind und versuche diese zu erfüllen. Anhand meiner Recherche und den Voraussetzungen erstelle ich ein Modell. Bei Prognosemodellen muss ich das zukünftige Investmentverhalten der Kunden prognostizieren. Dann fange ich an und kreiere den ersten Prototyp des Modells, welches wir dann testen. Ich habe dann auch Meetings mit Kollegen, wie zum Beispiel dem Marketing Team. Das Feedback wird angewandt, um so das Modell zu verbessern. Wenn die Ergebnisse dann gut sind und alle Voraussetzungen erfüllt werden, kann das Modell in Produktion gehen.

Was fasziniert dich an deiner Arbeit?

Talha: Ich mag meine Arbeit. Ich mag Machine Learning, Algorithmen und Mathe. Außerdem ist die Arbeitskultur bei Exporo toll. Es ist sehr entspannt.

Wie ist die Arbeitskultur bei Exporo?

Talha: Dank der Gleitzeit kann ich meinen Arbeitstag später anfangen. In meiner Mittagspause kann ich Kicker spielen! Aber es ist nicht nur „Fun and Games“, wir müssen natürlich auch arbeiten!

Was hat dich dazu inspiriert ein Business Intelligence Analyst zu werden?

Talha: Ich hatte grad meine Masterarbeit geschrieben und war mit meinem Master fertig. Meine Recherche war über Machine Learning Algorithmen, Mathe und Statistik. Dies bereitete mir viel Freude. Ich hatte eigentlich nicht vor ein Business Intelligence Analyst zu werden. Aber es hat sich so entwickelt. Meine Position hier ist hauptsächlich in Data Science und Machine Learning. Eines der Bereiche ist Business Intelligence. Data Science und Machine Learning sind also ein Teil der Business Intelligence.

Was findest du an Business Intelligence spannend?

Talha: Um ehrlich zu sein, wollte ich eigentlich in Richtung Betriebswirtschaft und Business gehen. Aber zum Ende meiner Schulzeit habe ich gemerkt, dass alle BWL studieren. Es war keine Herausforderung für mich und ich dachte mir, dass es bei so vielen BWL-Absolventen eventuell weniger Jobs gibt. Informatik war die bessere Wahl für mich zu dem Zeitpunkt. Aus diesem Grund entschied ich mich für Informatik. Danach musste ich Erfahrungen sammeln. Da ich Mathe mag, habe ich dann angefangen den Master in Computer Science zu studieren und habe mich auf Machine Learning und Data Science spezialisiert.

Für unsere Leser, deren Interesse wir jetzt geweckt haben: Wie wird man ein Business Intelligence Analyst?

Talha: Man muss einen IT Background haben. Und dann entwickelt es sich. Ich habe nicht nach einem Business Intelligence Job gesucht und wer weiß, vielleicht werde ich es auch nicht auf alle Ewigkeiten machen.

Was sind deiner Meinung nach die drei wichtigsten Elemente für ein erfolgreiches Team?

Talha:

  • Gute Arbeitskultur: Relaxed & fun.
  • Ehrlichkeit und Offenheit.
  • Fleiß.

Best IT joke ever? :D

Talha: The Girl Who Proved P = NP


Get in touch!

Wir hoffen, dass ihnen das Interview einen spannenden Einblick in die Arbeit als Exporo Business Intelligence Analyst gegeben haben. Sollten wir ihr Interesse geweckt haben, können sie sich unsere aktuellen Jobausschreibungen anschauen oder uns auf LinkedIn, Twitter, oder Facebook folgen.


Related articles: