exporo > blog > fünftes berliner immobilienprojekt erfolgreich mitfinanziert

Fünftes Berliner Immobilienprojekt erfolgreich mitfinanziert

Unsere Investoren haben es schon wieder getan! Nach einem Fundingzeitraum von acht Wochen, in dem wir noch weitere drei Projekte über unsere Plattform abgeschlossen haben, ist nun das bereits fünfte Immobilienprojekt in der Hauptstadt über Exporo Anleger mitfinanziert worden. Rund 1.670.000 Euro wurden online investiert.

Immobilienprojekt Schulzendorfer Straße

Nicht jedes Crowdinvesting Projekt kann innerhalb von wenigen Stunden und Tagen finanziert werden, wie bei unseren Projekten “Heidewinkel” oder “MUSE BERLIN” geschehen. Derartige Finanzierungen sind für uns immer noch etwas Besonderes. Wir bedanken uns daher bei allen 557 Investoren, die das Crowdinvesting für das Immobilienprojekt “Schulzendorfer Straße” möglich gemacht haben - für das Vertrauen in uns und unsere Plattform.

Mit einem Durchschnittsinvestment von rund 3000 Euro sind in den vergangenen Wochen 1.670.438 Euro auf exporo.de investiert worden.

Sie kennen das schöne Immobilienprojekt "Schulzendorfer Straße" noch nicht?
Hier die Eckdaten dazu - oder Sie schauen sich auf der Seite zum Projekt etwas genauer um.

  • Investition in die Revitalisierung einer Bestandsimmobilie, bestehend aus zwei Einzelgebäuden
  • Das hintere Grundstücksareal besticht durch ein ehemaliges Fabrikgebäude, erbaut um 1900
  • Es entstehen einzigartige Loft-Wohnungen, individuell nach den Wünschen der Käufer
  • Das Objekt liegt in unmittelbarer Nähe zur BND-Zentrale und dem Immobilienprojekt "Sapphire" des Stararchitekten Daniel Libeskind
  • "Schulzendorfer Straße" ist das dritte Projekt der Fortis Group auf Exporo

Und das erhalten die 557 Investoren des Projektes “Schulzendorfer Straße”:

  • 5,5 % Zinsen pro Jahr (endfällig)
  • Laufzeit bis zum 31.10.2018

Das könnte Sie auch interessieren: