exporo > blog > exporo auf der expo real - größte immobilienmesse europas

Exporo auf der Expo Real - größte Immobilienmesse Europas

Es geht um Immobilien und um Investments: Die Fachmesse Expo Real in München ist jedes Jahr der zentrale Anlaufpunkt für Entscheider aus der Immobilienwirtschaft und der Investmentbranche. Unternehmen und Experten aus dem gesamten Lebenszyklus einer Immobilie - von der Idee über Finanzierung und Entwicklung bis zur Vermittlung und Bewirtschaftung - sind auf der Messe vertreten. Exporo ist als Deutschlands Marktführer im Bereich Crowdinvesting für Immobilien natürlich auch involviert: Wir beteiligen uns an der spannenden Podiumsdiskussion mit dem Titel “Crowdfunding: Alter Wein in neuen Schläuchen?” am 6. Oktober um 16:00 Uhr in Halle 2A, Stand 040.

Expo Real Messe Eingang

Zur Messe

Die Expo Real verfügt über 64.000 m² Ausstellungsfläche und erstreckt sich über sechs Hallen der Messe München. Seit ihrem Start in 1998 ist die Fachmesse stetig gewachsen, begrüßt inzwischen jährlich etwa 37.000 Teilnehmer, und ist eine der internationalen Topadressen für den Bereich Immobilien und Investments geworden. Aussteller und Teilnehmer expandieren ihre Netzwerke und diskutieren die aktuellsten Entwicklungen der Branche. Große Themen der Vergangenheit waren ab 2007 zweifelsohne die Finanzkrise und ihre Nachfolgen, außerdem richtet sich in Vorträgen und Diskussionen immer wieder der Blick auf die europäischen Nachbarmärkte. In diesem Jahr rückt auch das Thema Crowdfunding bzw. Crowdinvesting auf die Agenda. Denn nach wie vor beschäftigt insbesondere Projektentwickler die Finanzierung, sprich die Vergabe von Krediten und die Anschlussfinanzierung, ihrer Projekte. Crowdinvesting als alternative Finanzierungsmöglichkeit hat dafür neue Lösungen gefunden und setzt sie bereits erfolgreich um.

Zur Podiumsdiskussion

Um das Thema “Crowdinvesting für Immobilien” geht es dann auch in der Podiumsdiskussion “Crowdfunding: Alter Wein in neuen Schläuchen?”. Unser Vorstand Tim Bütecke wird sich zusammen mit Jürgen F. Kelber (Geschäftsführer von Dr. Lübke & Kelber GmbH) und Michael Ullmann (Gründer und CEO von Kapitalfreunde.de) dieser interessanten Diskussion stellen. Geleitet wird das Event von Reiner Reichel, Redakteur beim Handelsblatt aus dem Ressort Finanzen. Wenngleich Crowdinvesting von Experten bereits als Finanzierungsinstrument der Zukunft für die Immobilienbranche gesehen wird, gilt es nach wie vor, sich den wichtigen - auch kritischen - Fragen zu stellen und den Dialog mit allen Beteiligten zu suchen. Bei dem Gespräch wird es deshalb auch darum gehen, wie die Crowdinvesting Plattformen bislang performen, ob sie eine Konkurrenz für traditionelle Finanzierer werden oder auch welchen Einfluss die gesetzlichen Rahmenbedingungen darauf haben.

Termin der Podiumsdiskussion:
“Crowdfunding: Alter Wein in neuen Schläuchen?”
Dienstag, 06.10.2015 / 16:00 - 16:50
Halle A2, Stand 040

Wir freuen uns, Exporo vom 5. bis 7. Oktober auf der Expo Real in München weiter ins Gespräch zu bringen, zu diskutieren und die Branche von unserer Arbeit zu überzeugen.

Das könnte Sie auch interessieren: