exporo > blog > expo real, die zweite - exporo bei europas größtem branchentreff

Expo Real, die Zweite - Exporo bei Europas größtem Branchentreff

Expo Real 2016 Titel

Jedes Jahr finden sich mehr Fachbesucher auf der Expo Real in München ein, zu Europas bedeutendster Immobilienmesse, das Treffen ist ein internationaler Pflichttermin. Exporo war vom 4. bis 6. Oktober 2016 bereits das zweite Jahr in Folge auf der Messe vertreten - und hat besonders gute Resonanz für seine Online Plattform erhalten, wodurch wieder vielversprechende Kontakte für die Zukunft geknüpft werden konnten.

Botho von Hülsen, Senior Projektmanager im Bereich Immobilienfinanzierung bei Exporo, war neben Julian Oertzen, Tim Bütecke und Sonja Kury einer der vier Vertreter vor Ort und kennt die Messe seit vielen Jahren. Das jährliche Treffen in der bayrischen Landeshauptstadt ist für ihn nicht nur die Repräsentation von Deutschlands führender Immobilien Crowdinvesting Plattform: "Es geht für uns neben der Kooperation mit neuen Projektentwicklern auch darum, neue Möglichkeiten in der Produktentwicklung auszuloten, die für unsere Kunden Sinn machen und mehr Spielraum bieten. Wir haben beispielsweise wieder viele Gespräche mit Vertretern von Banken geführt."

Crowdinvesting für Immobilien gefragt - Grundstein für neue Projekte gelegt

Den Ruf von Europas Top Immobilienmesse unterstreichen die 1.768 Aussteller und rund 39.000 Teilnehmer aus über 70 Ländern. Neben den diesjährigen Themen “Brexit” und “bezahlbarer Wohnungsbau” ist das Thema Finanzierung eines mit Konstanz: Immobilienprojektentwickler sind stets auf der Suche nach alternativen Finanzierungen, das war auch in diesem Jahr wieder deutlich zu spüren. Und Crowdinvesting ist inzwischen kein so neues Konzept mehr für Projektentwickler, Bauträger und Co. "Jeder, der die Finanzierung von Immobilienprojekten verantwortet, hat sich sehr für unsere Lösungen interessiert. Wir haben mit mehr als 100 Fachleuten diskutiert und zahlreiche Termine vereinbart. Daraus werden sicher auch neue Projekte für unsere Anleger entstehen."

Für von Hülsen war es in diesem Jahr wieder spannend zu sehen, dass man im Vorhinein zwar eine Fülle an Gesprächsterminen legt, aber dann doch wieder auf die vielen Branchenvertreter trifft, mit denen man sich ohnehin noch zusammensetzen will. So vergehen die drei Messetage zwar wie im Flug, doch die Wochen danach sind von einem prallen Terminkalender und vielen weiteren Gesprächen geprägt. Und dazu gehören inzwischen auch immer mehr potentielle Partner aus dem Ausland.

Fakten zur Expo Real 2016

  • 4. - 6. Oktober 2016
  • 64.000 Quadratmeter auf der Messe München
  • 39.000 Teilnehmer und 1768 Aussteller
  • mehr als 1.000 Journalisten
  • 400 Experten im Konferenzprogramm

Das könnte Sie auch interessieren:


Quellen:

  • Bild: Messe München GmbH