exporo > blog > immobilien crowdfunding - die beste kapitalanlage für 2015

Immobilien Crowdfunding - Die Beste Kapitalanlage für 2015

Auch als notorischer Optimist muss man momentan sagen: Die Zeiten sind nicht rosig für Kapitalanleger. Das mittlerweile historische Zinstief, das noch immer nicht den Boden erreicht zu haben scheint, hat dazu geführt, dass es zinstechnisch betrachtet leider kaum noch einen Unterschied macht, ob Sie Ihr Erspartes zu Hause unter der Matratze oder bei Ihrer Hausbank aufbewahren. Dass der Platz unter der Matratze nicht wirklich als Anlagestrategie geeignet ist, ist klar – deshalb stellen wir Ihnen hier eine echte Alternative vor: Crowdfunding für Immobilien, die beste Kapitalanlage für 2015.

Immobilien? Beste Kapitalanlage 2015

Crowdfunding als beste Kapitalanlage 2015: die Idee

Crowdfunding heißt übersetzt nichts anderes als Massenfinanzierung, und genau das ist es auch: Viele Menschen geben jeweils eine kleine Summe, um gemeinsam etwas zu erreichen. Für ihren Einsatz erhalten alle Beteiligten eine Gegenleistung. Diese kann – je nach dem Finanzierungsziel, um das es geht – ganz unterschiedlich aussehen. Bei kulturellen Projekten wie Konzerten, Independence-Filmen oder Theaterproduktionen gibt es im Gegenzug meist Kontakte zu den Künstlern, freie Eintrittskarten, Sondervorstellungen oder Fanartikel. Finanziert sich ein Start-Up-Unternehmen durch Crowdfunding, wird häufig eine Beteiligung an den Gewinnen angeboten, oder aber die Geldgeber erhalten die Dienstleistungen oder Produkte des Unternehmens als Gegenleistung.

Beim Crowdfunding werden das Finanzierungsziel und der zeitliche Rahmen der Aktion im Voraus genau festgelegt. Werden bis zum Ende dieses Zeitfensters nicht genügend Gelder akquiriert, so wird das Projekt nicht umgesetzt. Diejenigen, die bereits einen Beitrag eingezahlt haben, erhalten diesen selbstverständlich zurück.

Übrigens ist Crowdfunding zwar die beste Kapitalanlage 2015, aber das Konzept ist wesentlich älter. Was nur wenige wissen: Die New Yorker Freiheitsstatue steht auf einem Sockel, der durch eine Crowdfunding-Aktion finanziert wurde. Die Franzosen hatten nämlich ihr Geschenk, die Statue, an die Bedingung geknüpft, dass die Amerikaner den Sockel selbst bezahlen. Als das Fundraising stagnierte, startete Joseph Pulitzer einen Zeitungsaufruf, dem rund 120.000 Leser folgten. Jeder Einzelne von ihnen gab durchschnittlich weniger als einen Dollar!

Crowdfunding: Von der Finanzierungsmethode für Gründer zur besten Kapitalanlage 2015

Während Crowdfunding bis vor Kurzem noch vor allem in der Gründerszene bekannt war, findet das einfache, aber geniale Konzept mittlerweile auch in anderen Bereichen immer häufiger Anwendung. EXPORO bietet Ihnen hochwertige Crowdfunding-Projekte im Immobiliensektor an.

Whitepaper Download: Crowdinvesting für Immobilien

Immobilien: Ein lohnenswertes Investitionsziel

Auf der Suche nach Alternativen für den derzeit so zinsschwachen Kapitalmarkt entstehen die verrücktesten Konzepte. Die Menschen sollen ihr Geld in Gold investieren, in Solarenergie, in Edelhölzer oder in fossile Brennstoffe. Wir jedoch finden: Die beste Kapitalanlage sind auch 2015 die Immobilien!

Immobilien sind die wahrscheinlich sicherste Anlageform, denn die Entwicklungen des Geldmarktes mit Inflation, Deflation, Auf- und Abzinsung betreffen sie allenfalls marginal. In Niedrigzinsphasen zeigt sich wegen der günstigen Kreditbedingungen häufig sogar ein Immobilien-Boom. Außerdem sind Gebäude gegen alle Arten von Schäden bestens versicherbar. Auch die wirtschaftliche Gesamtlage kann dem Immobilienmarkt nichts anhaben, weil die Menschen immer Raum zum Wohnen und Arbeiten brauchen werden. Hieran können auch die derzeitigen Bevölkerungsprognosen nichts ändern, im Gegenteil: Der Trend geht eindeutig hin zu mehr großflächigen Single-Haushalten, sodass weniger Menschen trotzdem genauso viel oder sogar mehr Platz benötigen.

Crowdfunding für Immobilienprojekte

Als Kapitalanlage für Immobilien funktioniert Crowdfunding im Grunde genauso wie sonst auch. Das bedeutet, dass statt eines großen Investors viele einzelne Privatpersonen das Projekt finanzieren. Für Sie als Beteiligten gestaltet sich das Ganze folgendermaßen:

  • Zunächst informieren Sie sich ausführlich über die aktuell verfügbaren Projekte. Hierfür stellen wir Ihnen den Investitionsplan, Beschreibungen des Mikro- und des Makrostandorts und vieles mehr zur Verfügung.
  • Sie wählen unter diesen attraktiven Projekten die für Sie persönlich beste Kapitalanlage 2015 aus.
  • Anschließend legen Sie fest, wie viel Sie investieren möchten. In der Regel sind bei den EXPORO-Projekten Kapitaleinlagen ab 500 Euro möglich.
  • Während der gesamten Laufzeit, die naturgemäß nur wenige Jahre beträgt (nämlich die Dauer der Bauzeit), halten wir Sie ständig über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.
  • Nach Abschluss des Projektes erhalten Sie Ihr Kapital zuzüglich der vereinbarten Zinsen ausgezahlt.

Die übliche Verzinsung liegt bei unseren Projekten zwischen 4,5% und 6% – und damit um ein Zigfaches höher als bei Bankeinlagen. Genau dies macht unser Crowdfunding-Konzept für Immobilien zur besten Kapitalanlage 2015.

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie gern – sprechen Sie uns einfach an.


Das könnte Sie auch interessieren: